Krampfadern: Pflege und Therapie

Allgemeinheit

Krampfadern erfordert Sorgfalt und eine adäquate Therapie, vor allem die schmerzhaften und behindernden Komplikationen (varicoflebite, Dermatitis, Ulcus cruris) zu verhindern. Es ist besonders wichtig, ein präventives Kriterium zu implementieren: Prävention von schmerzhaften und behindernden Komplikationen für den Patienten und Vorbeugung seiner sozialen Marginalisierung.
Krampfadern heilenLeider gibt es keine wirkliche Heilung, die das Problem der Krampfadern definitiv lösen kann. Trotzdem können die heute verfügbaren Behandlungen die meisten Symptome, die durch Krampfadern verursacht werden, lindern.

Heilung und Therapie

Um mit dem Problem der Krampfadern umzugehen, gibt es verschiedene Arten von Pflege, die unterteilt sind in:

  • Konservative Behandlungen, darunter finden wir elastocompressive Therapie und pharmakologische Therapie.
  • Minimal invasive ablative Behandlungen wie Sklerotherapie oder endovaskuläre Eingriffe mit Laser oder Radiofrequenz.
  • Invasive Behandlungen, die sowohl konservative als auch asphärische chirurgische Verfahren umfassen.

Diese Behandlungen können einzeln oder in Kombination durchgeführt werden.
So oder so, im Fall von Krampfadern in den meisten Fällen umfasst die Behandlung die Integration mehrerer Therapieansätze, die mit der Annahme von besonderer Hygiene und Verhalten assoziiert ist.

Hygiene- und Verhaltensregeln

Für weitere Informationen: Heilmittel für Krampfadern

Leider gibt es keine Möglichkeit, eine Primärprävention durchzuführen kann das Auftreten von Krampfadern verhindern, weil wir die Faktoren genau für die Krankheit verantwortlich noch nicht wissen. E ‚kann stattdessen eine gute vorbeugende Wirkung auf Faktoren ausüben, die das Aussehen begünstigen können oder Krampfadern Ereignisse verschlimmern: sind die Umwelt- und Arbeitsbedingungen der aufrechten Position (venöse Hypertonie) beteiligt, fast bewegungslos (Defizit von Muskelpumpe), verlängert in heiße Umgebungen (Vasodilatation).
Daher kann es sehr nützlich sein:

  • Vermeiden Sie es, zu lange zu stehen oder zu sitzen.
  • Vermeiden Sie, die Beine direkten Wärmequellen auszusetzen;
  • Machen Sie jeden Tag mindestens 20-30 Minuten spazieren.
  • Führen Sie regelmäßige körperliche Aktivität durch;
  • Schlafen Sie mit den unteren Gliedmaßen im Verhältnis zum Rest des Körpers.

Andere Zeiten, das Auftreten von Krampfadern, ist entscheidend Übergewicht (Adipositas, Schwangerschaft), daher die Bedeutung eine gesunde Ernährung reich an Obst und Gemüse folgende.
Auf der anderen Seite ist die Rolle anderer Faktoren wie die ständige Einnahme von oralen Kontrazeptiva sehr zweifelhaft.

Drogen

Für weitere Informationen: Krampfader-Medikamente »

Arzneimitteltherapie basiert auf der Verwendung von „flebotoniche“ Substanzen (dh Substanzen, die, um den Ton der Venenwand erhöhen die Ausbeulung zu reduzieren), anti-Ödem (das Ödem zu verringern), profibrinolytischen (die die Bildung von Thromben verhindern aufgrund Blutstase) und entzündungshemmende Mittel. Es gibt jedoch keine ernsthafte Dokumentation, dass die Medikamente in die Ursachen des Auftretens von Krampfadern eingreifen können. Dennoch sind sie nicht völlig nutzlos, weil sie eine gültige Wirkung auf die Symptome ausüben, das Schweregefühl und das Serotinödem reduzieren.

elastische Kompression

Die elastische Kompression beruht auf der Verwendung von abgestuften Kompressionsstrümpfen, die eine abnehmende Kompression vom Fuß bis zum Oberschenkel (der abnehmende Trend ausüben bewirkt die größte Kompressions am Knöchel nach oben drücken, um das Blut, wie die Begegnung mit einem Widerstand zurückgeht immer weniger.).
Krampfadern heilenAlternativ können elastische Bandagen mit unterschiedlichen Arten von Gestricken und mit unterschiedlichen Niveaus der elastischen Kraft verwendet werden. Der Grad der Kompression, der ausgeübt werden soll, hängt mit der Schwere der Krampfadererkrankung zusammen und sollte in der Lage sein, venöse Hypertonie innerhalb der normalen Grenzen zu bringen.
In jedem Fall kann die elastische Zurückhaltung bei jedem Kompressionsniveau die varikösen Erscheinungen nicht rückgängig machen, aber es beseitigt sicher Störungen und verhindert Komplikationen; Sind diese bereits vorhanden, werden sie eliminiert. Beachten Sie, dass es einige Situationen von Intoleranz gegenüber Kompression ist, wie im Fall von Osteoarthritis, zum Beispiel, für die die Medien sind unrealistisch.

Endovaskuläre Behandlungen

Endovaskuläre Behandlungen sind minimal-invasive Verfahren, die Laser- oder Radiofrequenztechnologien nutzen, um Krampfadern zu eliminieren.
Diese Behandlungen werden unter örtlicher Betäubung durchgeführt und unter Ultraschallführung und ihr Zweck ist es, die Krampfader durch die Wärme, die durch den Laser oder durch Radiofrequenz erzeugt zu beseitigen.
Im Vergleich zu herkömmlichen Operationen, ermöglichen endovaskuläre Eingriffe normale tägliche Aktivitäten in kürzester Zeit wieder aufnehmen, keine Narben hinterlassen und verursachen wenige Schmerzen in der postoperativen Phase.

Sklerotherapie

Zu vertiefen: Sklerotherapie.

Die Sklerotherapie besteht aus der Injektion von Chemikalien in die Vene, die zuerst die Bildung eines Thrombus und dann die fibröse Umwandlung der Venenwand bestimmen. Sie findet ihre Hauptanwendung im Bereich der kleineren Krampfadern, wie die retikulären und Teleangiektasien, aber in der Gegenwart von truncal mit Beteiligung von kleinen und großen Saphenavenen Varizen wird Sklerotherapie zum Scheitern verurteilt, und die Operation ist die Heilung Wahl und mit dem besten klinischen Ergebnis auf Distanz.

phlebectomy

Die Phlebektomie ist ein chirurgischer Eingriff, der normalerweise in örtlicher Betäubung durchgeführt wird. Es besteht in der Entfernung des von der Varize befallenen Venentraktes und in der Vereinigung der stromaufwärts und stromabwärts gelegenen Abschnitte der Entfernung.
Wann immer es möglich ist, wird versucht, die Verwendung dieser Art von chirurgischer Behandlung zu begrenzen, wobei weniger invasive Ansätze wie konservative Therapien, endovaskuläre Behandlung oder Sklerotherapie bevorzugt werden.