Kre-Alkalyn Maximieren

Kre-Alkalyn Maximieren

Über Kre-alkalyn Vergrößern

KRE-ALKALYN - MAXIMIEREN.

Nahrungsergänzungsmittel auf der Basis von Kreatin-Monohydrat Kre-Alkalyn.

FORMAT
Packung mit 120 Kapseln.


AUFBAU.

Kre-Alkalyn Monohydrat Kreatin
Kapsel: Nahrungsmittelgelatine, Maltodextrin
Antibackmittel: Magnesiumstearat

Pro Kapsel: Kre-Alkalyn Monohydrat Creatin 750 mg
Für die maximale Tagesdosis (4 Kapseln): Kre-Alkalyn Monohydrat Kreatin 3000 mg.

Produkteigenschaften Kre-Alkalyn Maximieren

alkalisches Kreatin ist ein patentgeschütztes Produkt. Im Labor synthetisiert wurde mit dem Ziel der Verbesserung der Stabilität in wässriger Umgebung und seiner intestinalen Absorption geboren.

Kreatin-Monohydrat, das üblicherweise auf dem Markt zu finden ist, ist durch einen pH-Wert um 6,9 gekennzeichnet, der in wässriger Umgebung eine hohe Umwandlung in Kreatinin, inaktiven Metaboliten, beinhaltet. In der "alkalischen" Formulierung steigt der pH - Wert auf 12, verzögert sich und, laut Hersteller, wird der pH - Wert aufgehobenKrealkalynzusätzliche Muskelkonversion, in Kreatinin. All dies sollte zu einer größeren Verfügbarkeit des biologisch aktiven Produkts, einer Verringerung möglicher Nebenwirkungen, einer Verbesserung der pharmakokinetischen Eigenschaften und schließlich zu einer Verstärkung der Vorteile führen. Es ist jedoch schwierig, eine kritische Meinung zu äußern, da keine nennenswerten klinischen Studien vorliegen und nur Studien vorliegen, die vom selben Hersteller durchgeführt und / oder finanziert wurden.

Kreatin - für etwa 120 Gramm im Körper eines 70 kg schweren Mannes vorhanden, konzentriert sich zu 95% auf den Muskel und für den verbleibenden Teil zwischen dem Gehirn und dem Herzen. Die Anforderung für einen Erwachsenen und gesunden Menschen beträgt etwa 2 Gramm pro Tag, gleich dem Mittelwert über den Urin als Kreatinin ausgeschieden, bis der Anteil Hälfte durch endogene Synthese gewonnen werden, und die Hälfte durch Nahrungsaufnahme. Die endogene Synthese beginnt auf der Nierenebene ausgehend von Arginin und Glycin, dann endet sie auf der hepatischen Ebene durch die Zugabe von Methionin durch das Enzym SAM. Die durch die Verfütterung von Lebensmitteln tierischen Ursprungs (hauptsächlich Fleisch) eingeführte Quote erreicht den Darmspiegel, wo sie teilweise von den Enterozyten über ein Natrium-vermitteltes Cotrasporto absorbiert wird. Durch den Kreislaufstrom, zusammen mit dem endogenen, wird das Kreatin somit in der Lage sein, das Muskelgewebe zu erreichen, wo es den verlorenen Anteil während der Muskelkontraktion kompensiert. Auf muskuloskelettaler Ebene wird Kreatin in der Lage sein, seine biologische Rolle zu erfüllen, wobei es zunächst durch das Enzym Kreatinkinase phosphoryliert wird und dann seine Phosphorsäuregruppe ADP zuführt, was die Synthese von ATP garantiert. Das auf diese Weise produzierte ATP unterstützt die Muskelkontraktion während der ersten Minute intensiver körperlicher Betätigung, bevor es Raum für andere Stoffwechselwege der Energieproduktion lässt. Ein Teil des Muskel-Phosphokreatin-Zuges wird einem Prozess der nicht-enzymatischen Hydrolyse unterzogen, der seine Umwandlung in Kreatinin und anschließende renale Entsorgung vermittelt.

Begründung der Integration in Sportpraxis Kre-Alkalyn Maximieren

Die durch Kreatin Monohydrat Supplementierung erzielbaren Vorteile sind gut dokumentiert und zeichnen sich durch eine intensive Studienaktivität aus, die Kreatin in den letzten 20 Jahren zu einer der erfolgreichsten Nahrungsergänzungen in der Sportpraxis gemacht hat.

Unter den Effekten, die von der wissenschaftlichen Welt fast einstimmig angenommen werden, ist es möglich sich zu erinnern:

  1. Die Verbesserung der maximalen und submaximalen Kraft und Kraft;
  2. Die Verbesserung der anaeroben Leistung;
  3. Verringerung des Gefühls der Muskelermüdung;
  4. Verbesserung der Ventilationskapazität;

Dazu kommen, wenn auch noch in der Diskussion, myoprotektive Wirkung und die Verbesserung der Körperzusammensetzung.
Leider kann das gleiche für alkalisches Kreatin nicht gesagt werden, da es keine standardisierten klinischen Studien gibt und in zuverlässigen wissenschaftlichen Zeitschriften veröffentlicht wurde. Der Hersteller dieser alternativen Form von Kreatin veröffentlicht jedoch auf seiner Website 4 verschiedene Studien, aus denen hervorgeht:

  • 25,85% höhere Arbeitsbelastung im Vergleich zu Athleten, die mit konventionellem Kreatin-Monohydrat in der gleichen Dosierung behandelt wurden;
  • Erhöhung der Proteinsynthese in vitro im Vergleich zu Kreatin Monohydrat;
  • Fehlen von Nebenwirkungen;
  • Reduzierung der Kreatininspiegel im Vergleich zu Kreatin Monohydrat;
  • Verbesserung des lipidämischen Profils;
  • Netto Verbesserung von VO2max, verglichen mit der Gruppe, die mit Kreatin Monohydrat ergänzt wurde.

Kre-Alkalyn Maximze

Empfohlene Verwendung durch das Unternehmen - Kre-Alkalyn Maximize

Es wird empfohlen, 2-4 Kapseln pro Tag, vorzugsweise 30 Minuten vor dem Training bei sportlichen Aktivitäten einzunehmen.

Wie man in der Sportpraxis benutzt Kre-Alkalyn Maximieren

Im Gegensatz zu dem, was für Kreatin-Monohydrat beschrieben werden kann, für das verschiedene integrative Protokolle getestet wurden, lässt das Fehlen von Veröffentlichungen nicht erkennen, wie sich die Ergänzung mit alkalischem Kreatin von diesem Monohydrat unterscheidet.
Sicher wäre es ratsam, die vom Hersteller vorgeschlagenen Kontingente beizubehalten, auch wenn in den zuvor beschriebenen Arbeiten unterschiedliche Dosierungen von 3 Gramm / Tag bis 10 Gramm / Tag auftreten.
Die Kapselform sollte außerdem jeglichen Kontakt mit sauren Flüssigkeiten (z. B. Fruchtsaft, der zur Auflösung von Kreatin verwendet wird) verhindern, möglicherweise die Umwandlung in Kreatinin schädigen und seinen Inhalt auf bestmögliche Weise bewahren.
Nach dem gleichen Prinzip sollte die Einnahme daher auf nüchternen Magen empfohlen werden, um einen Säureanstieg aufgrund der Verdauung zu vermeiden.

Synergie Kre-alkalyn maximieren

Kre AlkalynKohlenhydrate + Kreatin: In der Stunde vor dem Rennen genommen, garantieren sie eine wichtige Energieunterstützung.Darüber hinaus scheint die Aufnahme von Muskelkreatin durch das nach der Kohlenhydrataufnahme freigesetzte Insulin mit einem Anstieg von über 60% im Vergleich zu Kreatin alleine signifikant erhöht zu sein.
Darüber hinaus gibt es Hinweise auf einen Anstieg der Glukose-GLUT 4 -Transporter-Spiegel im Muskelgewebe nach Kreatinaufnahme mit einem Anstieg der Glykogenresynthesekapazität; Diese Aktion könnte im anabolen Fenster nach dem Training verwendet werden.
Kohlenhydrate + Kreatin + Protein: garantiert eine Absorptionszunahme vergleichbar mit der für einfache Kohlenhydrate. In diesem Fall würde jedoch ein potentieller Vorteil sowohl für die Nahrungsaufnahme des Snacks als auch für eine Verringerung des epithelialen Potential-glykämischen Peaks bestehen.
CLA + Kreatin + Protein: Bei Dosen von 6 g, 9 g und 36 g, die 5 Wochen lang eingenommen wurden, hat es sich in Kombination mit Krafttraining als wirksam zur Verbesserung der Kraft und Steigerung der Muskelmasse um 3 - 4% erwiesen.
Arginin + Creatin: scheint einen besseren ergogenischen Boost mit einer Erhöhung der maximalen Kraftspitze zu bieten.

Nebenwirkungen Kre-Alkalyn Maximieren

Verschiedene Studien stimmen darin überein, dass Kreatinsupplementierung bei gesunden Personen sicher ist. Insbesondere zeigen Studien in Bezug auf chronische Supplementation (3-5 g / Tag für ein Jahr) und akute (20 g / Tag für eine Woche) keine besonderen Nebenwirkungen.
Es muss jedoch daran erinnert werden, dass die Einnahme von zu hohen oder schlecht solubilisierten Dosen mit Bauchkrämpfen, Übelkeit, erbrechen und Durchfall sowie chronischen Dosen einhergehen könnte, insbesondere wenn gleichzeitig mit proteinreichen Diäten die Nierenlast signifikant erhöht wird.
Selbst wenn es sich nicht um einen echten Nebeneffekt handelt, ist zu berücksichtigen, dass die Gewichtszunahme, die durch die Akkumulation von Wasser in der Zelle verursacht wird, sich negativ auf die Leistung auswirken kann.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Kre-Alkalyn Maximieren

Das Produkt ist kontraindiziert bei Nieren- oder Lebererkrankungen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen und / oder Bluthochdruck, während der Schwangerschaft, während der Stillzeit und unter 12 Jahren und noch nicht gebildeten Jugendlichen.
Bei längerem Gebrauch (über 6/8 Wochen) ist die Meinung des Arztes notwendig.


Der vorliegende Artikel, der auf das kritische Nachlesen von wissenschaftlichen Artikeln, Universitätsschriften und allgemeiner Praxis hinarbeitet, dient nur zu Informationszwecken und hat daher keinen ärztlichen Verschreibungswert. Sie müssen daher immer Ihren Arzt, Ernährungsberater oder Apotheker konsultieren, bevor Sie irgendeine Ergänzung einnehmen. Weitere Informationen zur kritischen Analyse von Kre-Alkalyn Maximize.


Bibliographischer Schöpfer

Ähnliche Produkte

Kreatin - Lesen Sie die Produktinformationsblätter.

21,00 Enervit Creatin Sport - Kreatin Nahrungsergänzung - 120 Tabletten 29.99 Etixx 3000 Kreatin - Kreatin, Taurin und Glutamin - 90 Tabletten 37,10 Enervit Creatin Sport - Nahrungsergänzung - Pulver 400 g