Krebstiere: Nährwerte

Krustentiere

Krustentiere sind Tiere wirbelloses Wasser, dh dass keine MA das interne Skelett hat, schützt sich durch eine typische Panzerung, sagte Exoskelett oder Panzer, der sie in Arthropoda Gruppe umschreibt.
Krustentiere im LandtagKrebstiere leben PREVALENTly in Wasser eingetaucht und besiedeln alle Arten von Tiefen in allen Tiefen; Nicht nur das, die Brachiuri Krustentiere nutzen auch eine ANFIBIA Kapazität, die es ihnen erlaubt, für eine gewisse Zeit trocken zu überleben.
Die Krustentiere, die in der menschlichen Nahrung verwendet werden, sind die Decapoden, die weiter unterschieden werden in: Makruri, Brachiuri und Stomatopodi; Im Folgenden werden wir genauer analysieren, was am meisten von Italienern (und anderen) konsumiert wird.
NB. Der Ursprung von Krebstiere ist nicht immer gleichbedeutend mit einem höheren Verbrauch in der lokalen Bevölkerung, weil, dank (oder besser gesagt: A Cause) von Fischerei und Export, die Verwendung von ausländischen Produkten jetzt Teil der täglichen Ernährung ist.

Schalentierchemie

Inhalt in Fett und Cholesterin

Im Gegensatz zu dem, was viele denken, sind Schalentiere Lebensmittel mit einem niedrigen Gehalt an Energiefetten (Triglyceride); was sie schlecht in der Ernährung von übergewichtigen Personen oder mit metabolischen Komplikationen (die eine größere Tendenz zur Atherogenese haben) angezeigt macht, ist der hohe Gehalt an Cholesterin.

Es ist wahr, die eine gute Aufnahme von mehrfach ungesättigten Fettsäuren (PUFA) und ein ausgewogenes Verhältnis zwischen Omega-3 und Omega-6 (essentielle Fettsäuren - AGE) enthalten, aber das von selbst nicht die Nahrungsmittelmissbrauch in pathologischen Zuständen, wie Hypercholesterinämie rechtfertigen, oder schlimmer noch, das metabolische Syndrom.


NB. Einige Krebstiere haben einen so hohen Natriumgehalt, dass sie in der gewöhnlichen Ernährung von Hypertonikern nicht ratsam sind.

Positive Aspekte

Allerdings haben die Krustentiere auch positive Nährwerteigenschaften: einige von ihnen sind reich an Eisen, mehr Kalzium, Thiamin (Vitamin B1.), Riboflavin (Vitamin B2.), Niacin (Vitamin PP.) Und (die roten) von Astaxanthin, ein stark antioxidatives Provitamin A.
Anders als die meisten Tierprodukten (mit wenigen Ausnahmen), Muscheln enthalten einen Energieanteil der verfügbaren Kohlenhydrate (0,5% kcal TOT) und ausschließlich, ein anderer Zucker NICHT zur Verfügung: Chitin; Dies ist ein OMO-Polysaccharid, das aus langen Ketten von Acetylglucosamin (ein Derivat von Glucose) besteht, die auch im Panzer von Insekten vorhanden sind.
Im Gegensatz zu Fleisch und Fisch enthalten Schalentierproteine ​​mehr Arginin als Kreatin.

Nährwerte einiger Krebstiere

NährwerteMacruriBrachiuriStomatopoda
HummerHummerGarneleGarneleKrabbeCanocchia
Wasser (g)80,9582.2479,9174,9179,5780
Energie (kcal)77771011018469
Kohlenhydrate (g)009.139.1302.3
Protein (g)16.5215.9700.3900.3918.2913.6
Lipide (g)0,750,951.471.470,60,6
PUFA (g)029602930,750,750.13-
Cholesterin (mg)12711436364285
Thiamin (mg)00.020.07002400240043-
Riboflavin (mg)00140032003400340043-
Niacin (mg)159122080.170.171.1-
Natrium (mg)42358705705836-
Eisen (mg)0.260,840,64.30.59-
Kalzium (mg)8427191946-

Praktische Aspekte

Wie viele Leser bereits wissen, ist die Haltbarkeit von Krebstieren begrenzter als die von Fleisch; Dies ist sowohl auf den hohen Gehalt an freien Aminosäuren zurückzuführen, die die Nahrung mehr signifikant von Mikroorganismen befallen machen, die Stickstoff (N) freisetzen, vor allem aber zu einer schnellen Veränderungen ENZYMATISCHE OWN (die jedoch im Gegensatz zu den früheren Mechanismus, bei gleichzeitiger Erhöhung der Ammoniakgeruch beeinträchtigt seine Gesundheit nicht).

Krebstiere und Divertikulose

Ein weiterer Aspekt, der berücksichtigt werden muss, ist die Relevanz oder Unerträglichkeit der Carapazufnahme; einige kleine Krebstiere (wie Garnelen) und alle Moleküle (Krebstiere, die gerade den Panzer verloren haben und einen neuen entwickeln) können ganz und nicht geschält gegessen werden; in dieser Hinsicht, erinnern wir daran, dass in den Fächern von Divertikulose leidet jede insinuation eines Fragments des Panzers (wenn auch mikroskopische oder weich) innerhalb eines Divertikel entflammen kann leicht in sich entwickelnden Divertikulitis. Bei der Divertikulose ist es sehr ratsam, ganze Krebstiere zu essen, ohne sie zu schälen.

Wie oft pro Woche?

Die Schalentiere sind Lebensmittel aus diskreten ernährungsphysiologischen Eigenschaften und eine echte Alternative zu den üblichen Tierprodukten darstellen; jedoch aufgrund ihrer Neigung, Meerwasser-Natrium und die Konzentration des Cholesterins oft relevant zu halten, wenn sie einen „selektiven“ Verbrauch (der am besten geeigneten Arten) oder selten und in jedem Fall beschränkt auf maximal 1-2 Wochen Portionen empfehlen.



Bibliographie:

  • Die essbaren Tiere der Meere Italien - A. Palombi, M. Santarelli - Seite 364
  • Lebensmittelmikrobiologie - J. M. Jay, M. J. Loaessner, D. A. Golden - Springer - 126-127