Kretinismus

Definition von Kretinismus

Der Begriff „cretinism“ kennzeichnet eine durch den erheblichen Mangel an Schilddrüsenhormon verursachten Krankheit, erzeugt, die wiederum durch das vollständige Fehlen der Schilddrüse (gland unter dem Adamsapfel befindet), oder durch einen funktionellen Mangel desselben, Das macht es nicht möglich, die oben genannten Hormone zu synthetisieren: Tiroxina (T4) und Triiodothyronine (T3).

Einstufung

CretinimsoIn schweren Kretinismus kann die Schilddrüse vollständig fehlen (Kretinismus atiroideo) sein: Wenn das pathologische Ereignis bereits im Fötus auftritt oder zumindest in den ersten Tagen des Lebens, ist es angeboren Kretinismus oder tireoprivo genannt. Wenn Kretinismus später manifestiert, ist die Ursache wahrscheinlich in schwerwiegendem Fehler Nahrung Jod (endemischer Kretinismus) oder abhängig von einem Tumor in der Schilddrüse Ebene oder sogar chirurgische Exzision der gleichen. Eine andere Form des Kretinismus wird Familial genannt: In diesem Fall wird die Krankheit, wenn auch selten genug, genetisch von den Eltern auf die Kinder übertragen.

Symptome

Der Kretinismus ist eine ernste Krankheit in jeder Hinsicht: in der Tat, der Mangel an Schilddrüsenhormonen, die bereits in der embryonalen Phase beinhaltet eine abnorme Entwicklung der Nerven. Als Ergebnis werden die Nervenfasern im Gehirn in einer randomisierten Weise verbunden ist, falsch und unregelmäßig, und der Schaden irreversibel, wenn sie nicht sofort behandelt wird, ist es verantwortlich für eine Entwicklung der Knochen und Gelenkknorpel vollständig pathologisch, verbunden mit Minderwuchs und Taubstummheit.
Säuglinge mit Kretinismus neigen Ikterus, Veränderungen in der Knochenstruktur, Nabelbruch haben, Lippen und Augenlider besonders verdickt, andere Sprache als Englisch, schuppige Haut, Kopf gut entwickelt, runzelte die Stirn und den Mund halb offen. Außerdem haben die meisten Kretinismus-Neugeborenen Schwierigkeiten, richtig zu essen.
Kinder Idioten (Kretins) eine traurig unbeholfen Erscheinung, mit einem besonders offensichtlich Kropf, flachen Nasen, aber stark entwickelt, kutane Xerosis (trockene Haut), sehr wenig Haaren und vorstehenden Bauch.
Bei Erwachsenen, die Krankheit entwickelt sich, eine abnorme Gewichtszunahme, eine bestimmte Wahrnehmung der Kälte und einer markierten Schwachsinn, im Zusammenhang mit Stimmungsschwankungen zu erzeugen (oft ruck erscheinen krank und depressiv), klagen über Menstruationsstörungen und starke Schmerzen in den Muskeln.
Alle betroffenen Patienten zeigen auch eine schlechte Entwicklung des Gehirns.

Endemischer Kretinismus

Der Kretinismus wird als "endemisch" bezeichnet, um die Ausbreitung der Krankheit hervorzuheben. In der Tat, vor allem in der Vergangenheit, Kropf (typisch für Idioten) war besonders beliebt, weil der Mangel an Jod in der Nahrung, also in Nahrung und Wasser. Es ist klar, dass die unzureichende Menge an Jod die Schilddrüse verhindert in ausreichender Menge T3 und T4 zu synthetisieren: was einen Kettenmechanismus auslöst, die die Schilddrüse stimulierenden Hormon TSH Überproduktion beinhaltet, an die (für den Mangel von T3 und T4 zu kompensieren) folgt der abnormalen Entwicklung der Schilddrüse (Kropf).
Die WHO hat den endemischen Kretinismus als eine Gruppe von Anomalien der körperlichen und geistigen Entwicklung von Kropf, Geistesschwäche, verbal und Hörschwächen, Versagen gekennzeichnet skizziert eine stehende Position, Wachstumsstörungen zu erhalten und markiert Hypothyreose.
Der endemische Kretinismus wurde aufgrund seiner symptomatischen Komplexität in zwei Unterkategorien unterteilt:

  • myxedema Kretinismus: Typisches Krankheits Zaire, in denen die Idioten Patienten zeigten eine signifikante Gedeihstörung, Spuren der Schilddrüse, starke hormonelle Veränderungen (T4 sehr niedrig, sehr hohe TSH) mit einer (fast) nicht wahrnehmbar geistigen Behinderung.
  • Neurologische Kretinismus: Pathologie typisch für die Länder von Neu-Guinea, in denen Kretins zeigen offensichtliche psychische Mängel unterwirft, Schielen, Gangstörung, die Unfähigkeit, eine aufrechte Position zu halten. Diese Patienten zeigen keine deutliche Reduktion von T3 und T4 und die Menge des TSH-Hormons ist nur geringfügig höher als die physiologischen Spiegel.

Therapien

Die rechtzeitige Behandlung des Kretinismus scheint ein sehr wichtiges Element für das Verschwinden (oder Abschwächung) von Symptomen zu sein, die von der Krankheit herrühren. Wenn die Krankheit bereits während der fötalen Stadium diagnostiziert wird, kann die sofortige Versorgung von Kretinismus versichern Ihnen, höchstwahrscheinlich, das gesunde Wachstum des ungeborenen Kindes: in der Regel eine Therapie auf der Grundlage T3 und T4 Von den frühesten Stadien der Embryonalentwicklung , kann entscheidend sein, um Wachstumsdefizite zu vermeiden.
Die absolute Bedeutung der Behandlung der Krankheit bei Frauen mit Kropf während der Schwangerschaft ist offensichtlich.
Die Korrektur von Jodmangel und Jodmangel ist wichtig, um die körperlichen und psychischen Störungen der Krankheit rechtzeitig zu korrigieren.
Während leider das Thema Leiden von Kretinismus für ein Lebensdauer Schilddrüsenhormon genommen werden, auch eine besonderes Augenmerk auf Ernährung, auf der anderen Seite zahlen, zum Glück, ein gesundes und friedliche Leben sicherzustellen, dass sie zu regelmäßigen Kontrollen vorlegen.

Vorbeugung

In der Dritten Welt ist der Kretinismus weit verbreitet, anders als in den Industrieländern; das Fehlen einer angemessenen Ausbildung und schlechte Ernährungsgewohnheiten verschlechtern die in diesen Regionen bestehenden Erkrankung, bei der die endemischen Kretinismus noch eine sehr ernste Form bleibt.
Die Vorbeugung des Kretinismus beruht hauptsächlich auf der Korrektur der Ernährung, auf der eventuellen Aufnahme von Schilddrüsenhormonen und auf der Überwachung der Symptome.
Jod-reiche Lebensmittel bevorzugen ist sicherlich eine sehr effektive Praxis in der Prävention von Kretinismus: es ist gut, in der Tat, Saison Lebensmittel mit Salz mit Jod angereichert, und bevorzugt Lebensmittel reich an diesem wichtigen Mineralstoff, wie Meeresfrüchte, Muscheln, Eier, Milch, Fleisch und vor allem Braunalgen.
Durch die Prophylaxe mit jodiertem Salz konnte der Kretinismus in der Schweiz, der bis in die zweite Hälfte des 20. Jahrhunderts weit verbreitete Krankheit, vollständig beseitigt werden.

Zusammenfassung

Um die Konzepte zu reparieren....

Krankheit.

Kretinismus.

Beschreibung.

Pathologie, die durch einen erheblichen hormonellen Mangel verursacht wird, der wiederum durch das völlige Fehlen der Schilddrüse oder durch ein Funktionsdefizit derselben erzeugt wird.

Klassifikation des Kretinismus
  • Atiroid Kretinismus (schwere Form des Kretinismus)
  • angeborener oder schöpferischer Kretinismus
  • endemischer Kretinismus (Mischrassen-Kretinismus und neurologischer Kretinismus)
  • Familienkretinismus
Symptomatologie des Kretinismus
  • embryonale Phase: abnorme Entwicklung der Nerven (Nervenfasern im Gehirn in randomisierter Weise verbunden ist, falsch und unregelmäßig), Taubstummheit, dwarfism
  • Neugeborene: Gelbsucht, Veränderungen der Knochenstruktur, Nabelhernie, besonders verdickte Lippen und Augenlider, Zunge nach außen, schuppige Haut, sehr ausgeprägter Kopf, faltige Stirn und halboffener Mund
  • Kindheit: leider ungünstiger Aspekt, Kropf, flache Nase, Xerosis, sehr starker Bauch, sehr wenige Haare
  • Adult: abnormale Gewichtszunahme, Kältewahrnehmung, ausgeprägter geistiger Mangel, Stimmungsschwankungen, Menstruationsstörungen und starke Muskelschmerzen
Endemischer Kretinismus

Schilddrüse synthetisiert eine unzureichende Menge an T3 und T4 → Hyperproduktion von TSH → abnorme Schilddrüsenentwicklung.

Mögliche Therapien für Kretinismus
  • rechtzeitige Behandlung des Kretinismus bereits im fetalen Stadium
  • sofortige Behandlung von Kretinismus: gesundes Wachstum des Fötus
  • Therapie basierend auf T3 und T4, bereits in den frühen Stadien der Embryonalentwicklung
  • Behandlung der Krankheit während der Schwangerschaft
  • Korrektur von Jodmangel
  • Einnahme von Schilddrüsenhormonen während des gesamten Lebens
  • besondere Aufmerksamkeit auf die Diät
Verhinderung des Kretinismus

Die Prävention des Kretinismus basiert hauptsächlich auf der Korrektur der Diät, auf der möglichen Einnahme von Schilddrüsenhormonen und auf der Überwachung der Symptome:

  • bevorzugen jodhaltige Lebensmittel wie Seefisch, Krustentiere, Eier, Milch, Fleisch und vor allem Braunalgen
  • Saisonlebensmittel mit Jod-angereichertem Salz