Home »

Kreuzheben mit einer Straight-Bein-Langhantel

Von Dr. Massimo BonazzelliKreuzheben mit einer Straight-Bein-Langhantel


Synonyme

Übung Kreuzheben mit einer gestreckten Langhantel ist auch bekannt als Kreuzbein Kreuzheben, Kreuzbein Kreuzheben, gestrecktes Bein Kreuzheben, gestreckte Bein Kreuzheben.

Art der Übung

Kreuzheben mit einer gestreckten Beinstange ist eine mehrgliedrige Übung / Zubehör.


VARIATIONEN: Hyperextensionen

Kreuzheben mit gestreckter Langhantel: Ausführung

Die Startposition sieht den Sportler mit der Wirbelsäule stehen und sich auch nach vorne beugen. Die Langhantel ist an den Tibien befestigt und ruht auf dem Boden etwa 23 cm hoch. Der Abstand zwischen den Füßen (Schritt) ist sehr nahe am Abstand zwischen den Schultern. Der Öffnungswinkel der Füße beträgt ca. 10 °, jedoch mit variablem Spielraum entsprechend den individuellen Eigenschaften; im Allgemeinen zwischen 8 und 20 Grad. Die Schultern sind aus der Seitenansicht ein paar Zentimeter vor der Langhantel. Die ausgestreckten Arme sinken sofort zur Außenseite der Beine. Die Knie sind vollständig gestreckt oder etwas weniger und in der Folge sind die Tibia und Fibula perfekt vertikal oder fast. Auch und Wirbelsäule sind gerade genug gebogen, um es dem Athleten zu ermöglichen, mit seinen Händen die Langhantel mit den hinzugefügten Schulterblättern zu erreichen. Der Griff kann in Rückenlage, in Bauchlage oder gemischt sein (eine Rückenlage und die andere Bauchlage); Letzteres verleiht größere Festigkeit. Die Schulterblätter sind abduziert. Die Ausführung besteht aus der gleichzeitigen Verlängerung der Wirbelsäule und der Wirbelsäule. Um die Wirbelsäule während der Bewegung der Langhantel zu entlasten, muss diese dank einer Verlängerung der Schulter am Körper gehalten werden. Knie und Knöchel ändern ihren Winkel für die Dauer der Übung nicht. Die endgültige Position sieht den Sportler mit seinem Rücken in seiner Position der Stärke, die adduzierten Hüften und Knie mit der gleichen Biegsamkeit, die sie am Anfang hatten.

An der Übung beteiligte Muskeln "Kreuzheben mit ausgestreckter Langhantel"

Gruppe 0:

Ileocostali, Longissimus des Rückens, Spinali, Semispinali, untere hintere Dentato, Infraspinali, Infratrasversari, multifidi, psoas, Platz der Lenden untere trapez Geschirre, romboide, splenius

Aktion:

Spaltenerweiterung.


Gruppe 1:

Großer Gesäßmuskel, Langer Kopf des Bizeps femoris, semimembranosus, semitendinös, Kopf des großen Adduktors ischial.

Aktion:

Hüftstreckung.


Gruppe 2:

Grand dorsal, Grand Runde, Deltoid posterior, Grand Brust, Lange Kopf des Trizeps Brachialis

Aktion:

Schulterverlängerung (exzentrische Phase)



Funktion der stabilisierenden Muskeln: Stabilität der Wirbelsäule, Schulterblätter, Ellenbogen, Griff, Hüfte, Knie, Knöchel und Fuß

Trainiere zu Hause mit unseren Workouts

Tags: