Lanugo — Ursachen und Symptome

Definition

Die Lanugohaare ist eine feine, weiche, in der Regel nicht pigmentierten, die den Körper des Fötus ab dem fünften Monat der Schwangerschaft umfasst. Normalerweise fällt es zwischen dem siebten und achten Schwangerschaftsmonat, kann aber auch beim Neugeborenen gefunden werden. Das dünne Haar am Körper wird jedoch innerhalb weniger Tage oder Wochen nach der Geburt verschwinden.

Aus pathologischer Sicht kann der Lanugo bei Mangelernährung und Essstörungen wie Anorexie und Bulimia nervosa beobachtet werden.

Mögliche Ursachen * von Lanugo

* Das Symptom - Lanugo - ist typisch für Krankheiten, Zustände und Störungen, die fett hervorgehoben sind. Wenn Sie auf die Pathologie Ihres Interesses klicken, können Sie mehr Informationen über ihre Herkunft und die Symptome, die sie charakterisieren, lesen. Lanugo kann auch ein typisches Symptom für andere Krankheiten sein, die nicht in unserer Datenbank enthalten sind und daher nicht aufgeführt sind.