Lebensmittel lyophilisiert und gefriertrocknen

Die Gefriertrocknung ist ein spezieller Trocknungsprozess, der darauf abzielt, die Haltbarkeit eines Produkts zu erhöhen und seine ernährungsphysiologischen und organoleptischen Eigenschaften nahezu vollständig zu bewahren.

Gefriergetrocknetes EssenGefriergetrocknete Lebensmittel werden hauptsächlich für die Zubereitung von Brühen, Minestrone, Babynahrung für Kinder, homogenisiertes Fleisch und Gemüse verwendet.

Die Nahrungsmittel, die zum Gefriertrocknen bestimmt sind und oft biologischen und kontrollierten Ursprungs sind, werden zunächst in kleine Teile zerkleinert und möglicherweise gekocht und einer Homogenisierung unterzogen.

Der eigentliche Gefriertrocknungsvorgang beginnt mit dem Einfrieren des Hackfleisches, das auf eine Temperatur zwischen -30 und -50 ° C gebracht wird. Dieser erste Schritt ist notwendig, um die degenerativen Prozesse des Essens zu blockieren. Anschließend wird mit dem Trocknen im Hochvakuum fortgefahren. Der gesamte Prozess, der die physikalischen und chemischen Eigenschaften von Wasser ausnutzt, findet in kontrollierten Umgebungen statt und trägt den Namen Kryo-Trocknung. Die Verpackungen werden dann hermetisch verschlossen, um den erreichten Trockenheitsgrad aufrechtzuerhalten (weniger als 1, maximal 2% der Feuchtigkeit).

Die vollständige Dehydratisierung des Lebensmittels, zusätzlich zu seiner ursprünglichen Eigenschaften nicht zu verändern, ermöglicht es, Produkte (gefriergetrocknet) von viel geringerem Gewicht und Volumen (von 1/4 bis 1/10) im Vergleich zu dem Ausgangsfutter zu erhalten. Ein gefriergetrocknetes Lebensmittel bietet somit signifikante Vorteile auch bei Transport- und Lagervorgängen.

Wenn diese Eigenschaften im industriellen Bereich besonders wertvoll sind, schätzt der Endverbraucher besonders ihre Praktikabilität. Es ist in der Tat ausreichend, die lyophilisierten Nahrungsmittel mit Wasser zu rekonstituieren, um eine vollständige, praktische und nahrhafte Nahrung zu erhalten. Die Verbraucher, die sich des komplexen Prozesses nicht bewusst sind, der notwendig ist, um gefriergetrocknete Lebensmittel zu erhalten, lassen Zweifel an ihrer Sicherheit aufkommen. Wie am Anfang des Artikels erwähnt, behalten die der Lyophilisierung unterworfenen Nahrungsmittel die organoleptischen Eigenschaften des Ausgangsrohmaterials unverändert bei. Darüber hinaus erleichtert die feine Fragmentierung die Verdauungsprozesse und macht sie besonders für die Ernährung von Kindern und Rekonvaleszenten geeignet. Um die Qualität der Lebensmittel zu überprüfen, genügt es, das Etikett zu lesen, auf dem die Zutaten und die Nährwerte deutlich zu erkennen sind.

Nach dem Öffnen der Verpackung ist es ratsam, das restliche Produkt in einer versiegelten und vor Feuchtigkeit geschützten Verpackung zu verpacken.