Home »

Leitfaden für Lebensmittel, die Fett verbrennen (1)

Fett verbrennende Anleitung

Wenn Sie denken, dass der "Montag" richtig ist, um Sie auf eine Diät zu setzen, können Sie nicht beginnen, ohne zu wissen, was die besten Fettverbrennung Lebensmittel sind: diejenigen, die am meisten befriedigen, diejenigen, die den Stoffwechsel aktivieren und vor allem diejenigen mit wenigen Kalorien und hoher Leistung sättigend.

Hier ist eine erste Liste von Lebensmitteln, die Sie auf der beschwerlichen Reise zur Kostümprobe begleiten werden....

Birnen und Äpfel

Birnen Äpfel

Hervorragend als Snack: Sie enthalten Wasser, das hilft, sich gesättigter zu fühlen und außerdem wenig Kalorien und viele Fasern, die beim Kauen wirken. Denken Sie, dass 100g Äpfel 45 Kalorien bringen, die Birnen 41.

Insbesondere Äpfel haben viele Eigenschaften, von denen eine sehr wertvoll für diejenigen auf einer Diät ist. Enthält Pektin, lösliche Ballaststoffe in der Schale, die sich wie ein natürliches verhält

und Suppressor des Hungers.

Laut einer Studie des Norwich Institute of Food Research Darüber hinaus haben die hauptsächlich in Äpfeln enthaltenen antioxidativen Polyphenole den fünffachen Wert, der ihnen zuvor zugeschrieben wurde.

Wassermelone

Wassermelone

Eine weitere ausgezeichnete Frucht zu wählen, wenn Sie abnehmen wollen. Es gehört zu den Nahrungsmitteln, die mehr Wasser und damit ein großes Sättigungsgefühl enthalten. Die Wassermelone hat nur 16 Kalorien pro 100 g, ist fettfrei und hat weniger Zucker.

Der süße Geschmack wird nicht von den Zuckern gegeben, sondern von natürlichen aromatischen Substanzen, die auch ein Sättigungsgefühl vermitteln. Essen Sie eine Scheibe vor den Mahlzeiten, es hilft weniger Hunger zu haben.

Erdbeeren

Erdbeeren

Die gierige Erdbeere ist wenig Zucker und reich an Mineralien und Vitamin C, liefert nur 27 Kalorien pro Pfund und ist auch Diuretikum und Anti-Cellulite, besonders wenn sie als Snack von den Mahlzeiten gegessen wird.

Rohes Gemüse

rohes Gemüse

Eine weitere gute Alternative zu Snacks: Eine halbe Tasse Selleriestückchen liefert nur acht Kalorien.

Bringen Sie bereits gehackte Gemüse in das Büro ist eine ausgezeichnete Alternative zu den Snacks der Distributoren. Eine intelligente Möglichkeit, die tägliche Kalorienmenge zu reduzieren.

Spinat, Spargel und Brokkoli

Spinat Brokkoli

Wenn Sie auf einer Diät sind, ist es empfehlenswert, viel Gemüse, besonders Spinat, Spargel und Brokkoli zu essen, weil sie eine hohe thermische Wirkung haben: die Tef.

Das Tef stellt die Energie dar, die der Körper verbringt, um die Prozesse der Verdauung, Absorption und Metabolisierung der in Nahrungsmitteln enthaltenen Nährstoffprinzipien zu vollenden, um sie für alle Zellen des Körpers nutzbar zu machen. Je höher der Energieaufwand, desto weniger Kalorien werden vom Körper gespeichert.

Suppen und Suppen

Suppe

Gut und mit einem hohen sättigenden Wert, eine Mahlzeit zu beginnen, indem Sie einen Teller Suppe essen, schneidet die Aufnahme von Kalorien ab, weil Sie zuerst das Gefühl der Sättigung erreichen.

Aufmerksamkeit auf die gefrorenen gibt es leichtere Versionen ohne Zugabe von Fetten (etwa 100 Kalorien pro 100 g) zu cremigen mit zusätzlichen Brot, die viel mehr Kalorien haben.

Bohnen

Bohnen

Hoher Ballaststoffgehalt und ausgezeichnete Proteinquelle erfordern hohe Verdauungszeiten und verlängern das Sättigungsgefühl länger.

Insbesondere ist es ideal, Hülsenfrüchte mit Getreide zu kombinieren, um eine Mischung von hohem Nährwert zu erhalten: Nicht umsonst ist "Pasta and Beans" das einzige Gericht schlechthin.

Lachs, Thunfisch, Sardinen, Hering und Makrele

Lachs

Sie enthalten Omega-3-Fettsäuren, die neben dem niedrigen Cholesterinspiegel den Stoffwechsel beschleunigen. Verdienst der Intervention auf Leptin, ein Hormon, das die Geschwindigkeit bestimmt, mit der die Kalorien verbrannt oder gespeichert werden.

Die ideale Lösung, um leicht zu bleiben und den Geschmack zu schmecken, ist, sie gegrillt mit Gemüse zu essen.

Salat

Salat

Wenige Kalorien (14 pro Hektogramm) und hohe Sättigungskraft, lassen Sie es uns auf unseren Tischen nicht verpassen.

Vor den Mahlzeiten einen Salat zu essen, ist ein großes Geheimnis, weniger zu essen. Es hat eine abführende Wirkung, ist reich an Ballaststoffen und Mineralsalzen.

Rakete

Rakete

Eine sehr gute Alternative zu Salat, enthält hohe Mengen an Vitamin A und C, sowie eine sulfostickstoffhaltige Substanz, die den Stoffwechsel anregen und den Körperfettverbrauch unterstützen kann. Bietet 16 Kalorien pro 100 Gramm.

Essig

Essig

Essig, zusammen mit Öl, ist das mediterrane Gewürz par excellence. Viele Studien behaupten, dass Essig hilft dem Körper Fett zu bekämpfen und hat nur sehr wenige Kalorien. Viele Diven behaupten, sie als Verbündeten der Schönheit zu benutzen.

Magermilch, fettarme Käse und Joghurt

Magermilch

Verbündete, um Gewicht zu verlieren: diese Produkte enthalten hohe Mengen an Kalzium, dessen Rolle es ist, die Bindungen der Fettzellen zu brechen, was eine schnelle Assimilation ermöglicht.

die Joghurt Wenn man in Zahlen sprechen will, wird der Gewichtsverlust um 22% erhöht und das Körperfett um 61%, das Bauchfett um 81% und der Muskeltonus reduziert.

Nach einer Untersuchung der University of Western Australia . Schließlich steuert ein Glas Milch beim Frühstück den Hunger und verhindert den Angriff auf den Tisch in der Mittagspause. Obwohlneuere Studien Ich hätte gezeigt, dass ein reichhaltiges Frühstück nicht gleichbedeutend mit Gewichtsverlust ist.

Kekse und Haferflocken

Haferflocken

Sie halten das Sättigungsgefühl langanhaltend, halten das Zuckerniveau im Blut und das Insulin stabil: vermeiden, dass sich das Fett ansammelt und vom Körper gespeichert wird.

Ideal für das Frühstück, Haferflocken bietet in einer Portion mehr Protein als alle anderen Getreidearten. Zum Frühstück ist es ideal, sie mit Joghurt oder Magermilch zu kombinieren.

Zitrusgewächs

Zitrusgewächs

Sie sind reich an Vitamin C und Ballaststoffen und dienen dazu, den Prozess der Assimilation von Fetten zu beschleunigen und die Produktion einer Aminosäure, Carnitin, zu stimulieren, die die Fähigkeit des Körpers, Kalorien zu verbrennen, erhöht. Zitrone, Papaya und Grapefruit liefern durchschnittlich 50 bis 75 kcal und haben die Gabe, das Sättigungsgefühl lange zu halten.

Unter den Zitrusfrüchten, Grapefruit hat einen geringen Kaloriengehalt (26 pro 100 g), mit wenig Zucker und viele Fasern, die länger verdauen. Versuchen Sie, eine halbe Grapefruit oder ein Glas Grapefruitsaft vor dem Essen zu essen, damit Sie sich zufriedener fühlen.Darüber hinaus belegen mehrere Studien, dass der Verzehr einer halben Grapefruit während einer 12-wöchigen Diät dazu beiträgt, durchschnittlich 1,5 kg mehr zu verlieren. Dies ist so, weil es Insulin beeinflusst, indem es sein Niveau senkt und den Verlust von fördertGewicht . Wenn Sie nicht in vollkommener körperlicher Verfassung sind, konsultieren Sie Ihren Arzt über die Auswirkungen von Grapefruit.

Popcorn

Popcorn

Ideales Essen zum Knabbern, während man einen Film sieht, es wird seltsam erscheinen, aber Popcorn Sie sind reich an Ballaststoffen und arm an Kalorien. Darüber hinaus helfen sie, den Mund für eine lange Zeit zu halten, das Sättigungsgefühl. Kurz gesagt, wenn wir einen Abend mit Freunden verbringen möchten, ist das ein Essen, das wir leicht gewähren können: Wichtig ist, auf die Würze zu achten, Sie müssen die Butter, das Karamell und den Käse vermeiden, mit dem sie manchmal aromatisiert werden.

Kurz gesagt, wer hat gesagt, dass man bei einer Diät nichts Gutes essen kann? Nur zu wissen, wie man die richtige Nahrung und Diät wählt.... wiegt deutlich weniger.

Tags: