Liste der europäischen Spiele des 1. FC Magdeburg

Das Deutsche Fußballverein 1. FC Magdeburg spielt seit 1964 in Spielen Europäische Wettbewerbe. Unten finden Sie eine Übersicht über die pro Saison gespielten Spiele.

Überblick

Anmerkungen zur Tabelle: #Q = # Qualifikationsrunde / # Vorrunde, #R = # Runde, PO = Play-off, Gruppe (? E) = Gruppenphase (+ Platz in der Gruppe), 1/16 = sechzehntes Finale, 1 / 8 = Achtelfinale, 1/4 = Viertelfinale, 1/2 = Halbfinale, F = Finale, T / U = Heim / Auswärts, BW = Entscheidungsspiel, W = Spiel, PUC = Punkte UEFA-Koeffizienten.

Ergebnisse aus Sicht 1. FC Magdeburg

Jahreszeit Wettbewerb Runden Land Verein Gesamtpunktzahl 1. W. 2. W. PUC
1964/65 Europapokal II 1R Flagge der Türkei Galatasaray 2-2 BW Wien 1-1 nv (k) 1-1 (T) 1-1 (U) 2.0
1965/66 Europapokal II Q. Luxemburg Flagge CA Spora Luxemburg 3-0 1-0 (T) 2-0 (U) 9.0
1/8 Schweiz Flagge FC Sion 10-3 8-1 (T) 2-2 (U)
1/4 England Flagge West Ham United FC 1-2 0-1 (U) 1-1 (T)
1969/70 Europapokal II 1R Ungarn Flagge MTK Budapest 2-1 1-0 (T) 1-1 nv (U) 5.0
1/8 Flagge von Portugal Académica Coimbra 1-2 1-0 (T) 0-2 (U)
1972/73 Europapokal I. 1R Flagge von Finnland TPS Turku 9-1 6-0 (T) 3-1 (U) 4.0
1/8 Flagge von Italien Juventus FC 0-2 0-1 (U) 0-1 (T)
1973/74 Europapokal II 1R Flagge der Niederlande NAC Breda 2-0 0-0 (U) 2-0 (T) 16.0
1/8 Tschechische Flagge FC Baník Ostrava 3-2 0-2 (U) 3-0 nv (T)
1/4 Flagge Bulgariens (1971-1990) Beroe Stara Zagora 3-1 2-0 (T) 1-1 (U)
1/2 Flagge von Portugal Sportliches Lissabon 3-2 1-1 (U) 2-1 (T)
F. F. Flagge von Italien AC Mailand 2-0 2-0 < Rotterdam
1974/75 Europapokal I. 1/8 Flagge Deutschlands FC Bayern München 3-5 2-3 (U) 1-2 (T) 0.0
1975/76 Europapokal I. 1R Schweden Flagge Malmö FF 3-3 (1-2 ns) 1-2 (U) 2-1 nv (T) 2.0
1976/77 UEFA-Pokal 1R Flagge von Italien AC Cesena 4-3 3-0 (T) 1-3 (U) 8.0
2R Flagge von Jugoslawien GNK Dinamo Zagreb 4-2 2-0 (T) 2-2 (U)
1/8 Ungarn Flagge Videoton SC Székesfehérvári 5-1 5-0 (T) 0-1 (U)
1/4 Flagge von Italien Juventus FC 1-4 1-3 (T) 0-1 (U)
1977/78 UEFA-Pokal 1R Flagge von Polen Odra Opole 3-2 2-1 (U) 1-1 (T) 12.0
2R Flagge Deutschlands FC Schalke 04 7-3 4-2 (T) 3-1 (U)
1/8 Flagge von Frankreich RC-Objektiv 4-2 4-0 (T) 0-2 (U)
1/4 Flagge der Niederlande PSV 3-4 1-0 (T) 2-4 (U)
1978/79 Europapokal II 1R Flagge von Island Valur Reykjavík 5-1 1-1 (U) 4-0 (T) 8.0
2R Ungarn Flagge Ferencvárosi TC 2-2 Sie 1-0 (T) 1-2 (U)
1/4 Tschechische Flagge TJ Baník OKD Ostrava 4-5 2-1 (T) 2-4 (U)
1979/80 Europapokal II 1R Flagge von Wales Wrexham AFC 7-5 2-3 (U) 5-2 nv (T) 3.0
1/8 England Flagge FC Arsenal 3-4 1-2 (U) 2-2 (T)
1980/81 UEFA-Pokal 1R Norwegen Flagge Moos FK 5-3 2-1 (T) 3-2 (U) 6.0
2R Flagge von Italien AC Turin 2-3 1-3 (U) 1-0 (T)
1981/82 UEFA-Pokal 1R Flagge Deutschlands Borussia Mönchengladbach 3-3 Sie 3-1 (T) 0-2 (U) 2.0
1983/84 Europapokal II Q. Flagge von Wales Swansea City 2-1 1-1 (U) 1-0 (T) 3.0
1R Flagge von Spanien FC Barcelona 1-7 1-5 (T) 0-2 (U)
1986/87 UEFA-Pokal 1R Flagge von Spanien Sportliches Bilbao 1-2 0-2 (U) 1-0 (T) 2.0
1990/91 UEFA-Pokal 1R Flagge von Finnland RoPS Rovaniemi 1-0 0-0 (T) 1-0 (U) 7.0
2R Flagge von Frankreich Girondins de Bordeaux 0-2 0-1 (T) 0-1 (U)
Gesamtzahl der Punkte, für die verdient wurde UEFA-Koeffizienten:: 89,0

Statistiken

Europapokal II (Saison 1964/65)

1rightarrow blue.svg Siehe 1. FC Magdeburg in der Saison 1964/65 für den Hauptartikel zu diesem Thema.

Anbei eine Übersicht über die Spieler, die den 1. FC Magdeburg im Europapokal II der Saison 1964/65 unter der Leitung von Trainer-Trainer Ernst Kümmel vertreten haben. Die ostdeutsche Formation wurde in der ersten Runde von den Türken eliminiert Galatasaray SK.

Name Mindest. Duelle Fußballplatz icon.svg B. B. Wurde ins Feld gebracht Wurde vom Feld genommen Tor Wurde gelb Wurde zum zweiten Mal gelb und damit rot Weggeschickt
Wolfgang Blochwitz 300 ' 3 3 ? ? ? ? ? ?
Peter Heuer 300 ' 3 3 ? ? 2 ? ? ?
Günter Hirschmann 300 ' 3 3 ? ? ? ? ? ?
Wilfried Klingbiel 300 ' 3 3 ? ? 1 ? ? ?
Günter Kubisch 300 ' 3 3 ? ? ? ? ? ?
Rolf Retschlag 300 ' 3 3 ? ? ? ? ? ?
Hans-Joachim Walter 300 ' 3 3 ? ? ? ? ? ?
Rainer Wiedemann 300 ' 3 3 ? ? ? ? ? ?
Manfred Zapf 300 ' 3 3 ? ? ? ? ? ?
Günter Fronzeck 210 ' 2 2 ? ? ? ? ? ?
Wolfgang Seguin 210 ' 2 2 ? ? ? ? ? ?
Hermann Stöcker 180 ' 2 2 ? ? ? ? ? ?
Hans-Dieter Busch 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Manfred Eckhardt 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Friedrich-Wilhelm Göcke 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Manfred Merkel 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Hans-Georg Moldenhauer 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Rolf Röpke 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Ingolf Ruhloff 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Günter Weimann 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Europapokal II (Saison 1973/74)

1rightarrow blue.svg Siehe 1. FC Magdeburg in der Saison 1973/74 für den Hauptartikel zu diesem Thema.

Anbei eine Übersicht der Spieler, die den 1. FC Magdeburg unter der Leitung von Trainer Heinz Krügel im Europapokal II der Saison 1973/74 vertreten haben. Die ostdeutsche Formation konnte das Turnier gewinnen und zählte in der Finale, spielte in Rotterdam Verkleidung, ab damit AC Mailand vom Trainer Giovanni Trapattoni: 2-0.

Name Mindest. Duelle Fußballplatz icon.svg B. B. Wurde ins Feld gebracht Wurde vom Feld genommen Tor Wurde gelb Wurde zum zweiten Mal gelb und damit rot Weggeschickt
Martin Hoffmann 830 ' 9 9 0 1 2 ? ? ?
Ulrich Schulze 840 ' 9 9 0 0 0 ? ? ?
Wolfgang Seguin 840 ' 9 9 0 0 1 ? ? ?
Jürgen Sparwasser 840 ' 9 9 0 0 3 ? ? ?
Axel Tyll 840 ' 9 9 0 0 1 ? ? ?
Manfred Zapf 840 ' 9 9 0 0 0 ? ? ?
Hans-Jürgen Hermann 449 ' 8 4 4 0 2 ? ? ?
Jürgen Pommerenke 750 ' 8 8 0 0 1 ? ? ?
Wolfgang Abraham 660 ' 7 7 0 0 1 ? ? ?
Klaus Decker 660 ' 7 7 0 0 0 ? ? ?
Detlef Enge 591 ' 7 6 1 0 0 ? ? ?
Siegmund Mewes 414 ' 5 5 0 2 1 ? ? ?
Detlef Raugust 257 ' 3 3 0 1 0 ? ? ?
Hans-Jürgen Achtel 159 ' 2 2 0 1 0 ? ? ?
Helmut Gaube 180 ' 2 2 0 0 0 ? ? ?
Jörg Ohm 90 ' 1 1 0 0 0 ? ? ?
Bernd Dorendorf 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Norbert Pysall 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Bodo Sommer 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Wolfgang Steinbach 0 0 0 0 0 0 0 0 0

UEFA-Pokal (Saison 1977/78)

Anbei eine Übersicht der Spieler, die 1. FC Magdeburg unter Anleitung von Trainer-Trainer und ehemaliger Nationalspieler Klaus Urbanczyk vertreten im UEFA-Pokal, Saison 1977/78. Raus aus dem Club Ost-Deutschland wurde im Viertelfinale von eliminiert PSV. Dem 1: 0-Sieg für den 1. FC Magdeburg folgte ein 4: 2-Sieg für den PSV im Heimspiel Eindhoven. Erzielt für PSV Ernie Brandts (2), Wolfgang Seguin (Eigentor) und Harry Lubse.

Name Mindest. Duelle Fußballplatz icon.svg B. B. Wurde ins Feld gebracht Wurde vom Feld genommen Tor Wurde gelb Wurde zum zweiten Mal gelb und damit rot Weggeschickt
Klaus Decker 720 ' 8 8 0 0 0 ? ? ?
Dirk Heyne 720 ' 8 8 0 0 0 ? ? ?
Martin Hoffmann 720 ' 8 8 0 0 2 ? ? ?
Detlef Raugust 720 ' 8 8 0 0 0 ? ? ?
Wolfgang Seguin 720 ' 8 8 0 0 0 ? ? ?
Jürgen Sparwasser 720 ' 8 8 0 0 5 ? ? ?
Wolfgang Steinbach 720 ' 8 8 0 0 3 ? ? ?
Joachim Streich 720 ' 8 8 0 0 2 ? ? ?
Jürgen Pommerenke 586 ' 7 7 0 1 4 ? ? ?
Manfred Zapf 630 ' 7 7 0 0 1 ? ? ?
Siegmund Mewes 404 ' 5 4 1 0 0 ? ? ?
Axel Tyll 450 ' 5 5 0 0 0 ? ? ?
Bernd Sandrock 90 ' 1 1 0 0 0 ? ? ?
Holger Döbbel 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Rolf Döbbelin 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Bernd Dorendorf 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Jürgen Ebeling 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Uwe Grüning 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Peter Kohde 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Dirk Stahmann 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Dirk Ullrich 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Europapokal II (Saison 1978/79)

1rightarrow blue.svg Siehe 1. FC Magdeburg in der Saison 1978/79 für den Hauptartikel zu diesem Thema.

Anbei eine Übersicht der Spieler, die 1. FC Magdeburg von Trainer-Trainer und ehemaliger Nationalspieler geführt haben Klaus Urbanczyk vertreten im Europapokal II, Saison 1978/79. Raus aus dem Club Ost-Deutschland wurde im Viertelfinale von eliminiert TJ Baník OKD Ostrava.

Name Mindest. Duelle Fußballplatz icon.svg B. B. Wurde ins Feld gebracht Wurde vom Feld genommen Tor Wurde gelb Wurde zum zweiten Mal gelb und damit rot Weggeschickt
Klaus Decker 540 ' 6 6 0 0 0 ? ? ?
Dirk Heyne 540 ' 6 6 0 0 0 ? ? ?
Martin Hoffmann 540 ' 6 6 0 0 1 ? ? ?
Jürgen Pommerenke 479 ' 6 6 0 2 1 ? ? ?
Detlef Raugust 540 ' 6 6 0 0 0 ? ? ?
Wolfgang Seguin 540 ' 6 6 0 0 1 ? ? ?
Wolfgang Steinbach 540 ' 6 6 0 0 2 ? ? ?
Joachim Streich 536 ' 6 6 0 1 4 ? ? ?
Manfred Zapf 540 ' 6 6 0 0 0 ? ? ?
Axel Tyll 269 ​​' 5 2 3 0 0 ? ? ?
Jürgen Sparwasser 332 ' 4 4 0 1 1 ? ? ?
Siegmund Mewes 263 ' 3 3 0 1 0 ? ? ?
Dirk Stahmann 270 ' 3 3 0 0 1 ? ? ?
Holger Döbbel 11 ' 2 0 2 0 0 ? ? ?
Rolf Döbbelin 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Bernd Dorendorf 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Peter Kohde 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Heiner Thomas 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Axel Wittke 0 0 0 0 0 0 0 0 0

UEFA-Pokal (Saison 1990/91)

1rightarrow blue.svg Siehe 1. FC Magdeburg in der Saison 1990/91 für den Hauptartikel zu diesem Thema.

Nachfolgend finden Sie eine Übersicht der Spieler, die den 1. FC Magdeburg unter der Leitung von Trainer-Trainer Siegmund Mewes im UEFA-Pokal der Saison 1990/91 vertreten haben. Nach dem Gewinn der finnischen in der ersten Runde RoPS Rovaniemi Die Ostdeutschen konterten Girondins de Bordeaux.

Name Mindest. Duelle Fußballplatz icon.svg B. B. Wurde ins Feld gebracht Wurde vom Feld genommen Tor Wurde gelb Wurde zum zweiten Mal gelb und damit rot Weggeschickt
Jens Gerlach 290 ' 4 4 0 1 0 0 0 0
Dirk Heyne 360 ' 4 4 0 0 0 0 0 0
Peter Köhler 224 ' 4 3 1 2 0 0 0 0
Heiko Laeheiten 337 ' 4 4 0 2 1 0 0 0
Uwe Rösler 360 ' 4 4 0 0 0 0 0 0
René Schneider 314 ' 4 3 1 1 0 0 0 0
Frank Siersleben 360 ' 4 4 0 0 0 0 0 0
Dirk Stahmann 360 ' 4 4 0 0 0 0 0 0
Frank Cebulla 270 ' 3 3 0 0 0 0 0 0
Jens Landrath 259 ' 3 3 0 1 0 0 0 0
Stefan Minkwitz 270 ' 3 3 0 0 0 0 0 0
Lutz Schwerinski 88 ' 3 0 3 0 0 0 0 0
Jörg Dobritz 118 ' 2 1 1 0 0 0 0 0
Sandy Enge 95 ' 2 1 1 0 0 0 0 0
Dirk Grempler 180 ' 2 2 0 0 0 0 0 0
Timo Ehle 57 ' 1 1 0 1 0 0 0 0
Jarosław Fliśnik 18 ' 1 0 1 0 0 0 0 0
Anatoliy Demyanenko 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Axel Domine 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Dennis Fuchs 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Uwe Jähnig 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Jan Köhler 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Guido Krause 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Niels Mackel 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Andreas Narr 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Matthias Weiß 0 0 0 0 0 0 0 0 0
Markus Wuckel 0 0 0 0 0 0 0 0 0

Siehe auch

Quellen, Notizen und / oder Referenzen

© 2018 Medizinisches Journal