Bandidos MC

Bandidos MC
Clubhaus der Bandidos in Bochum
Clubhaus der Bandidos in Bochum
Abkürzung BMC
Erstellungsdatum 1966
Gründer Don Chambers
Land Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
Art der Assoziation 1% MotorClub
Motto Wir sind die Leute, vor denen deine Eltern dich gewarnt haben
Webseite Bandidos

Bandidos Motorradclub ist der Name eines internationalen Motorradclub. Sie nennen sich auch "Bandido Nation". Der Verein wurde 1966 von Don Chambers in gegründet San Leon, in dem amerikanisch Zustand Texas. Bandidos ist einer 1% gesetzwidriger Motorradclub, ein Verein, dessen Mitglieder verboten sind. Es Motto des Clubs ist: Wir sind die Leute, vor denen deine Eltern dich gewarnt haben[1] (Wir sind die Leute, vor denen deine Eltern gewarnt haben).

Die Niederlande

Auf 15. März 2014 wurde der erste Kapitel in den Niederlanden gegründet in Sittard. Der Name der Abteilung wurde Bandidos MC Sittard und war ein Kapitel von Keine Übergabe MC.[2] Einen Tag später wurde ein Angriff auf das Haus von Bandidos Präsident Harrie Ramakers verübt. Nicht nur das Haus der Ramakers wurde schwer beschädigt, sondern auch die umliegenden Häuser und geparkten Autos. Ramakers war zuvor der Vizepräsident der Hells Angels Nomads und zu den Bandidos übergelaufen.[3] Der neue Verein wollte vor dem Sommer desselben Jahres vier Abteilungen an der deutschen Grenze eröffnen. Am 22. März 2014 wurde ein weiterer Angriff auf das Haus der Ramakers verübt. Jetzt wurden nur noch ein Fenster des Hauses und ein Autofenster beschädigt.[4]

Bandidos

Auf 27. März 2014 Auch verschiedene Medien berichteten darüber Alkmaar Ein Kapitel würde gestartet. Diese basierten auf der Berichterstattung auf der Website der Bandidos.[5] Auf dieser Website sprachen sie über ein neues Kapitel namens Bandidos MC Alkmaar, Das war zuvor auch ein Kapitel von No Surrender MC, mit dem Gründungsdatum 26. März 2014. Am 29. März 2014 wurde das Clubhaus von Bandidos MC Alkmaar in Heerhugowaard anzünden. Es war die erste Nacht, in der keine Polizei im Clubhaus war.[6] Auf 7. Mai 2014 Ein weiterer Angriff wurde auf ein Haus eines Mitglieds von Bandidos verübt, diesmal an seiner Stelle Sustering. Die Explosion beschädigte fünf Häuser und ein Auto. Die Explosion wurde von einem verursacht Handgranate.[7]

Auf 21. Juli 2014 das Gericht entschied Maastricht, dass Bandidos Präsident Ramakers wegen illegalen Besitzes von Waffen und Drogen zu zehn Monaten Haft verurteilt wurde. Er war zusammen mit vier anderen Männern, von denen drei Mitglieder von Bandidos waren, Ende März festgenommen worden. Waffen wurden in Ramakers Auto und auch in und um das Haus in Limburg gefunden Geleen wo er vorübergehend lebte, wurde eine große Menge gefunden.[8]

Auf 23. August 2014 Der Club in Sittard erhielt den Status eines vollständigen Patch-Kapitels. Es wurde eine Tatsache, dass Bandidos ein voller Verein in den Niederlanden wurde.

Während einer Polizeiaktion am 27. Mai 2015 An 30 Standorten in Limburg, Brabant und den angrenzenden Regionen in Belgien und Deutschland wurden Durchsuchungen unter Mitgliedern von Bandidos und anderen Motorradclubs durchgeführt. Zwanzig Personen wurden festgenommen, darunter Ramakers. Die Kampagne fand ein Ecstasy-Labor sowie fünf Raketenwerfer, automatische Kleinwaffen, gestohlene Autos und Falschgeld.[9][10][11]

Ende 2016 forderte die Staatsanwaltschaft das Verbot von Bandidos MC. Das Zivilverbot sollte nicht nur für die niederländische Sektion gelten, sondern auch für den internationalen Verein. Damit wollte die Staatsanwaltschaft verhindern, dass ausländische Bandidos in den Niederlanden aktiv werden.[12]

Im Januar 2017 wurde in Nimwegen ein drittes niederländisches Kapitel hinzugefügt. Der Name wurde Bandidos MC Nijmegen.[13]

Das Gericht in Utrecht hat die niederländische Niederlassung von Bandidos am 20. Dezember 2017 sofort verboten, da die Aktivitäten des Clubs im Widerspruch zur oeffentliche Ordnung. Die Abteilung wurde ebenfalls sofort auf Anordnung des Gerichts aufgelöst.[14] Nach Angaben des Gerichts würde der Club Gewalt anstacheln und Gewalt verherrlichen.[fünfzehn] Am 24. April 2020 wurde jedoch die Oberster Gerichtshof der Niederlande, dass lokale Zweige der Bandidos nicht verboten werden sollten. Der Regenschirm Bandidos MC Holland wird jedoch weiterhin aufgelöst.[16]

Belgien

In Belgien gibt es eine Bandidos-Abteilung in Lommel.

Externer Link

Quellen, Notizen und / oder Referenzen
  1. (und) Biografie-Fernsehsendung 'Outlaw Bikers'. National Geographic Channel. Zugriff auf 27. Mai 2015.
  2. "Bandidos offene Abteilung in Sittard". Der Telegraph (17. März 2015).
  3. Angriff auf das Haus des ehemaligen Hells Angel. Der Limburger (17. März 2014).
  4. Eine weitere Explosion im Haus des Bandidos-Mitglieds. NOS (22. März 2014).
  5. Bandidos jetzt auch in Nordholland. NOS (27. März 2014).
  6. Feuer auf Bandidos Heerhugowaard. NOS (29. März 2014).
  7. Explosion Susteren bei Bandidos Mitglied. NOS (7. Mai 2014).
  8. Frank Huiskamp, Foreman Motorradclub Bandidos für zehn Monate eingesperrt. NRC Handelsblad (21. Juli 2014).
  9. Bandidos-Führer Ramakers bei größeren Polizeieinsätzen festgenommen. NOS (27. Mai 2015).
  10. Xtc-Labor in Geleen während einer nationalen Aktion gegen Bandidos gefunden. NU.nl (27. Mai 2015).
  11. Große Polizeiaktion gegen Bandidos. RTL Nachrichten (27. Mai 2015).
  12. Van den Heuvel, John;; Mick van Wely, Ban Motorradclub Bandidos. Der Telegraph (15. November 2016). Zugriff auf 15. November 2016.
  13. Bandidos Motorradbande rückt vor. Der Telegraph (25. Januar 2017).
  14. Volltext des ECLI-Urteils: NL: RBMNE: 2017: 6241, Rechtspraak.nl, 20. Dezember 2017
  15. Richter verbietet Bandidos Motorradclub. NOS (20. Dezember 2017).
  16. Omroep Gelderland 24. April 2020

© 2018 Medizinisches Journal