Allerheiligenflut (1570)

Allerheiligen Flut
Allerheiligen Moser 1570_204_412.jpg
Datum 1. November 1570
Region Niederlande und Flandern
Töten mehr als 20.000[1]

Auf 1. November 1570 waren die Niederländisch und Flämische Küste von einem verwüstet Flut, das Allerheiligen Flut oder Die Flut aller Seelen.[2] Betroffene Städte und Gemeinden eingeschlossen Egmond, Bergen op Zoom und Saeftinghe.

Hintergrund

Das Domain Council in Bergen op Zoom am 1. November 1570 hatte "die Behauptung, dass diese großen Stürme des Konvolvulus gestern begonnen hatten", die Deichgräber des Süd- und Nordviertels gewarnt, indem sie "Hooghevloet seytortierten".

Ein langer Sturm fegte das Wasser in beispiellose Höhen, sogar höher als am Flut von 1953. Zahlreiche Deiche auf den Holländern Küsten brach es und machte sich riesig Überschwemmungen aufgetreten und immenses Chaos wurde angerichtet. Die Gesamtzahl der Todesfälle (einschließlich Ostfriesland) muss über 20.000 gewesen sein, von denen mindestens 3.000 tot sind Friesland und Groningen. Zehntausende Menschen wurden obdachlos, Vieh verschluckt und Wintervorräte zerstört. Die Allerheiligenflut markiert die Entstehung Ertrunkenes Land von Saeftinghe und das Verschwinden der Insel Bosch in dem Wattenmeer.

Die Allerheiligenflut fand zu einem kritischen Zeitpunkt in der Geschichte der Niederlande statt. Die Steuerreformen, die Alva Versuche, es umzusetzen, scheiterten und das weit verbreitete Elend in der Bevölkerung verstärkte die Spannungen im Land. Seitdem dort gewesen Wilhelm von Oranien Abreise eine wachsende Unzufriedenheit mit der Regierung des spanischen Königs und seines Gouverneurs. Die Flutkatastrophe hat dies nur noch verstärkt.

Ertrunkene Dörfer

Überflutetes Land, Polder und Orte

Siehe auch

Nüsse

  1. KNMI-Website
  2. Belgien (und die derzeitigen Niederlande) existierten zu diesem Zeitpunkt noch nicht, aber der Klarheit halber wird das aktuelle geografische Umfeld angegeben.
  • Ein Teil des Textes auf dieser Seite stammt von der Website der KNMI
  • Buisman J., 1000 Jahre Wetter, Wind und Wasser in den Niederlanden (Franeker 2000), Band 3 1450-1575
Sturmfluten und (Fluss-) Überschwemmungen in den Niederlanden

838 · · 1014 · · 1042 · · 1134 · · 1163 · · 1164 · · 1170 · · 1196 · · 1212 · · 1214 · · 1219 · · 1220 · · 1221 · · 1248/1249 · · 1277 · · 1280 · · 1282 · · 1287 · · 1288 (I) · · 1288 (II) · · 1322 · · 1334 · · 1362 · · 1374 · · 1375 · · 1377 · · 1404 · · 1421 · · 1424 · · 1468 · · 1477 · · 1509 · · 1514 · · 1530 · · 1532 · · 1552 · · 1566 · · 1570 · · 1610 · · 1643 · · 1651 · · 1675 · · 1682 · · 1686 · · 1703 · · 1717 · · 1809 · · 1820 · · 1825 · · 1855 · · 1861 (I) · · 1861 (II) · · 1877 · · 1906 · · 1916 · · 1926 · · 1953 · · 1962 · · 1993 · · 1995 · · 2006

© 2018 Medizinisches Journal