Blockaden von Amsterdam

Belagerung von Amsterdam
Teil von Achtzigjähriger Krieg
Amsterdam auf den Punkt gebracht. Cornelis Anthonisz. 1544.
Amsterdam auf den Punkt gebracht. Cornelis Anthonisz. 1544.
Datum 12. August 1572 - 8. Februar 1578
Ort Amsterdam, Holland, Niederlande
Ergebnis Nach sechs Jahren Belagerung und achtzehn Jahren spanischer Gesinnung fällt Amsterdam 1578 in die Hände der Staaten.
Konfliktparteien
Prince's flag.svg Geuzen Flagge des Kreuzes von Burgund.svg Spanische Garnison
Führer und Kommandanten
Admiral Lumey
Antoine Olivier †
Diederik Sonoy
Herman Helling †
Nicolaas Ruychaver †
Gouverneur Boussu
Francisco Verdugo
Gilles von Berlaymont

Das Blockaden von Amsterdam[1] (ebenfalls Belagerungen von Amsterdam) fand zwischen statt 1572 und 1578, während der Achtzigjähriger Krieg. Amsterdam blieb royalistisch, nachdem viele Städte 1572 zurückgelassen worden waren Wilhelm von Oranien Schere. Das Belagerungen der Stadt ging in Wellen vorbei, von denen die erste von Admiral geführt wurde Lumey Stand.

1572-1574

Admiral Lumey tritt vor 12. August 1572 hundert Männer aus Haarlem, Amsterdam nehmen. Aufgrund eines Ausfalls der Stadtbewohner müssen sie jedoch nach neun Tagen zurücktreten. Lumey wird auch die Nachrichten über die hören St. Bartholomäus-Abend im Paris, wo ungefähr 20.000 reformiert und andere Gläubige wurden getötet. Wilhelm von Oranien im selben Jahr gab Sonoy einen Befehl Redoute auf dem Diemerdijk zu etablieren.

Im Frühjahr von 1573 fokussieren Sie die Geuzen mit ihren Schiffen darauf IJ eine Blockade. Gouverneur Diederik Sonoy schickt immer noch Hilfe, aber es wird zu spät kommen. Anfang Mai schickt Sonoy eine Geuzen-Division zum Diemerzeedijk, um Amsterdam zu isolieren. Angeführt vom spanischen Kommandanten Francisco Verdugo kennen Regierungstruppen 150 Bettler töten, einschließlich ihres Anführers Antoine Olivier. Im Juni folgte die Schlacht am Diemerdijk, Dies wird zwei Monate später unterbrochen. Im September blockieren die Bettler erneut die Wasserstraße zum Zuiderzee, Alva hat die Nase voll und befiehlt, die Rebellen aus der Zuiderzee zu vertreiben (siehe - Schlacht am Zuiderzee). Im Jahre 1574 Gilles von Berlaymont nach Amsterdam und erfüllt verschiedene administrative Angelegenheiten im Laufe des Jahres, einschließlich einer Entscheidung mit Don Luis de Requesens den 1. Januar als ersten offiziellen Tag des Jahres zu bestimmen.

1574-1578

9. Mai 1576 gefiel das Angriff auf Muiden stattdessen a Staatse Belagerung während der Achtzigjähriger Krieg, gefolgt von einem heftigen entsetzt der Regierungsarmee. Die Bestürzung musste das Gemeinsame beenden Geuzen- und zivile Belagerung von Muiden geleitet vom Gouverneur Diederik Sonoy.[2]

Während des Jahres 1577 machen Gouverneur Sonoy und Oberst Herman Helling plant zu Amsterdam nehmen. Nicolaas Ruychaver wird Anfang November an diesen Plänen beteiligt sein. In der Nacht von 10 und 23. November Hellings Handlanger schaffen es, die Stadt zu betreten. Am Morgen findet die Konfrontation zwischen der orangefarbenen Armee und der Armee statt Amsterdam Stadtarmee auf der Damm im alten Rathaus. Helling und seine Männer sind im Kampf umzingelt und getötet. Ruychaver schafft es, in der neuen Kirche Zuflucht zu suchen und bietet weitere 200 Kronen für seine Freiheit an, wird aber auch getötet.

Siehe Artikel Siehe den Artikel Angriff auf Amsterdam (1577) Für mehr Informationen.

Nachwirkungen

Auf 8. Februar 1578 Amsterdam ergibt sich, danach ein kurzer neuer Bilderstürmerei stattfinden. Die Übergabe erfolgt mit der Unterzeichnung eines Vertrags, der als Befriedigung (Befriedigung). Dabei wurden beiden Parteien einige Zugeständnisse gemacht, um sich versöhnen zu können. Es kam jedoch zu Meinungsverschiedenheiten über mehrere Vereinbarungen, die schließlich zu der Änderung. Die Reformierten nehmen einen wichtigen Teil der Macht ein und Amsterdam wird orange. Es wird auch eine Änderung der religiösen Bedingungen geben: Amsterdam wird reformatorisch und viele werden besonders reich sein Katholiken Amsterdam verlassen.

Siehe auch

Verweise

Quellen, Notizen und / oder Referenzen
  1. Chronik von Enkhuizen
  2. Willem Jan Frans Nuyens, Geschichte der niederländischen Probleme im 16. Jahrhundert: Geschichte der Revolte in den Niederlanden von der Ankunft Alvas bis zur Befreiung von Gent (1567-1576). 1866-1867 S. 241 Verlag: Van Langenhuysen, 1866
Kämpfe in dem Achtzigjähriger Krieg
Erster Aufstand (1567-1570):Valencian · · Wattrelos · · Lannoy · · Oosterweel · · Erste Invasion (Dalheim · · Heiligerlee · · Groningen · · Ems · · Jemmingen · · Denaken · · Loevestein)
Zweiter Aufstand (1572-1576):Den Briel · · Spülen · · Zweite Invasion (Valencijn Berge · · Saint-Ghislain · · Roermond Diest Leuven Mechelen Dendermonde Zutphen · · Bredevoort · · Zwolle · · Kämpfen Steenwijk) Oudenaarde · · Stavoren · · Dokkum · · Don Frederiks Kampagne (Mechelen Diest Roermond · · Zutphen · · Naarden · · Geertruidenberg · · Haarlem · · Diemen · · Alkmaar) Spülen · · Borsele · · Zuiderzee · · Alkmaar · · Führen · · Reimerswaal · · Dritte Invasion · · Mookerheide · · Lillo · · Zoetermeer · · Nachbarn · · Oudewater · · Schoonhoven · · Schrumpfung auf dem Lek · · Woerden · · Bommenede · · Zierikzee · · Muiden · · Aalst · · Schlacht von Vissaken · · Maastricht · · Antwerpen · · Spanierschloss (Gent)
Allgemeine Revolte (1576-1578):Utrecht · · Steenbergen · · Breda · · Amsterdam · · Gembloux · · Zichem · · Belagerung von Limburg · · Dalhem nehmen · · Nivelles · · Kämpfen · · Rijmenam · · Aarschot · · Deventer
Parmas 9 Jahre (1579-1588):Maastricht · · 's-Hertogenbosch · · Baasrode · · Kortrijk · · Delfzijl Oldenzaal Groningen · · Mechelen · · Zwolle · · Hardenbergerheide Coevorden Halle · · Steenwijk · · Kameradschaft · · Tournai · · Noordhorn · · Breda · · Aalst · · Oudenaarde · · Punta Delgada · · Lochem · · Eindhoven · · Gent · · Aalst · · Terborg · · Antwerpen · · Zutphen · · Kouwensteinsedijk (Antwerpen) · · Amerongen · · IJsseloord · · Boksum · · Axel · · Neuss · · Rheinbirke · · Grab · · Zutphen · · Warnsveld · · Venlo · · Sperren · · Bergen op Zoom · · Grevelingen
Maurits '10 Jahre (1588-1598):Zoutkamp · · Breda · · Steenbergen · · Kampagne von 1591 (Zutphen · · Deventer · · Delfzijl · · Knodsenburg · · Stechpalme · · Nijmegen) Steenwijk · · Coevorden · · Luxemburg · · Geertruidenberg · · Coevorden · · Groningen · · Huy · · Grol · · Calais · · Stechpalme · · Kampagne von 1597 (Turnhout · · Venlo · · Rheinbirke · · Meurs · · Grol · · Bredevoort · · Enschede · · Ootmarsum · · Oldenzaal · · Lingen · · Rheinbirke · · Zaltbommel)
11 Jahre Kampf (1598-1609):Nieuwpoort · · Rheinbirke · · Sperren · · Ostende · · Spinola 1605-1606 (Oldenzaal · · Lingen · · Bergen op Zoom · · Mülheim · · Wachtendonk · · Krakauer Burg · · Bredevoort · · Berkumerbrug · · Grol · · Rheinbirke · · Lochem · · Grol · · Gibraltar
Zwölf-Jahres-Datei (1609-1621):Krieg der Jülich-Cleves-Nachfolge (Gulik) · Wiesel · Antwerpen
Letzte Schlacht (1621-1647):Gulik · · Steenbergen · · Bergen op Zoom · · Veluwe · · Breda · · Oldenzaal · · Grol · · Bucht von Matanzas · · 's-Hertogenbosch · · Veluwe · · Wesel · · Kampagne entlang der Maas (Venlo · · Roermond · · Maastricht) Rheinbirke · · Maastricht · · Philippinisch · · Tienen · · Gießrampe · · Breda · · Venlo · · Maastricht · · Kallo · · Duins · · St. Vincent · · Stechpalme · · Antwerpen · · Venlo · · Puerto de Cavite
Kämpfe vorbei Amsterdam

1303-1304: Belagerung von Amsterdam · · 1444: Aufstand von Amsterdam 1535: Aufruhr der Täufer · · 1572-1578: Blockaden von Amsterdam · · 1577: Angriff auf Amsterdam · · 1650: Angriff auf Amsterdam · · 1696: Publikumsaufruhr · · 1748: Mieteraufstand · · 1787: Axtaufstand Belagerung durch Preußen 1835: Aufruhr im Suppenschuppen · · 1876: Fairer Aufstand · · 1886: Aalaufstand · · 1917: Kartoffelaufstand · · 1934: Jordanischer Aufstand · · 1940: Beruf (2. Weltkrieg) · · 1943: Großer Überfall · · 1945: Befreiung (2. Weltkrieg) 1980: Krönungsaufstand

© 2018 Medizinisches Journal