Einnahme von Den Briel

Einnahme von Den Briel
Teil von Achtzigjähriger Krieg
Die Gefangennahme von Den Briel. Jan Luyken
Die Gefangennahme von Den Briel. Jan Luyken
Datum 1. April 1572
Ort Brielle, Holland, Niederlande
Ergebnis Die Watergeuzen nehmen Den Briel.
Konfliktparteien
Prince's flag.svg Geuzen Flagge des Kreuzes von Burgund.svg Spanische Garnison
Führer und Kommandanten
Willem II van der Marck Lumey
Willem Bloys von Treslong
?

Das Einnahme von Den Briel fand am statt 1. April 1572, bei dem die watergeuzen jetzt die Stadt Den Briel Brielle, erobert von dem, was dort stationiert war königliche spanische Garnison. Es ist eines der bekanntesten Ereignisse der Achtzigjähriger Krieg und damit in der nationale Geschichte von Die Niederlande.

Ursache

Das Geuzen, was seit dem Aufkommen von Alva ging zur See, blieb mit ein paar Schiffen im Hafen von Dover, wo sie Essen und / oder Handel bekommen konnten, zur Königin Elisabeth befahl ihnen, im Frühjahr 1572 zu verlassen.

Der ursprüngliche Plan war anzugreifen Enkhuizen, Im Sturm erreichte die Geuzen-Flotte jedoch den Süden Niederländisch Küste, in der Nähe der Stadt Den Briel.[1][2] Die spanische Garnison, die normalerweise dort residierte, fehlte zu dieser Zeit und nur eine kleine Gruppe spanischer Soldaten blieb übrig. Ein Fährmann, Jan Koppelstock, sah die Geuzenflotte und ruderte auf die Schiffe zu. Auf die Frage der Bettler, ob es in der Stadt viele Spanier gäbe, antworteten sie, dass sie leicht zu handhaben seien.[3]

Die Aufnahme

Die Einnahme von Brielle (Frans Hogenberg)

Die Geuzen-Führer beschlossen am 1. April, die Stadt anzugreifen und sie für den flüchtenden Prinzen zu beanspruchen Wilhelm von Oranien, der bis 1567 Stadthalter von Holland, Zeeland und Utrecht gewesen war. Der Bürgermeister und die Stadtregierung lehnten dies zunächst ab, da die Bettler für ihre Plünderungen und andere Missetaten berüchtigt waren. Dann stürmten die Bettler die Nordtor und brach es auf. Sie kümmerten sich schnell um die Spanier und übernahmen die Kontrolle über die Stadt. So wurde Den Briel die erste Stadt, in der die Rebellen regierten.[4]

Die Konsequenzen

Alva hörte davon, aber er fand es nicht erwähnenswert, dass er Den Briel verloren hatte. Der Aufstand würde sich jedoch bald in den Vereinigten Staaten ausbreiten Niederlande, was zeigte, dass er die Bedeutung der Aufnahme ernsthaft unterschätzt hatte. Es wird auch manchmal gesagt: Am 1. April verlor Alva seine Brille (d. h. Den Briel). Kurz nach der Gefangennahme das katholische Volk in Den Briel Märtyrer von Gorcum von den protestantischen Watergeuzen und lokalen Kollaborateuren getötet.

Wissenswertes

Das Prinzflagge ist aus der Gefangennahme von Den Briel bekannt.
  • Die älteste Aufzeichnung der Prinzflagge, der Vorgänger der Gegenwart Flagge der Niederlande, stammt aus einem Bericht über die Aufnahme von Den Briel: "vendelen orangien, weiß und blau".[5] Später wurde das Orange-Weiß-Bleu zunehmend zum Symbol der Revolte.
  • Es geht um die Aufnahme von Den Briel Lied von Koppelstock dem Fährmann geschrieben, besser bekannt als Im Namen von Orange, beliebt bei Cantus bei liberalen Studenten. Der Fährmann der Stadt, Jan Pieterszoon Koppelstock, informiert Lumey, dass die Spanier gerade die Stadt verlassen haben und dass sie zur Verfügung stehen.
  • Jedes Jahr am 1. April kleiden sich die Bewohner von Brielle (Den Briel) massenhaft in historische Kleidung, und das Freilufttheater rund um den "Schlüssel zur Stadt", von der Gefangennahme bis zur Erhängung des spanischen Kommandanten, wird vor einem großen Publikum aufgeführt.[6]
  • Einige betrachten den Ursprung der 1. April Witz verbunden mit dem Tag der Aufnahme.
  • Darin wird die Geschichte der Gefangennahme von Den Briel erzählt Historisches Museum Den Briel [7].

Siehe auch

  • Liste der Schlachten im Achtzigjährigen Krieg

Referenzen und Notizen

  1. West-Frieslands altes und neues XIII (1939). Hoorn: Drucker "West-Friesland". p149
  2. Elliott, John Huxtable (2000). Europe Divided, 1559-1598 (2. Aufl.). Oxford: Blackwell Publishing. ISBN 0631217800. p139
  3. Elliot - Seite 140
  4. Elliot - Seite 141
  5. Jos Poels, NRC Handelsblad, ""Rot-Weiß-Blau oder Orange oben?", 28. April 2000. Zugriff am 8. April 2013.
  6. http://www.1aprilvereniging.nl/
  7. Website Historisches Museum Den Briel
Kämpfe in dem Achtzigjähriger Krieg
Erster Aufstand (1567-1570):Valencian · · Wattrelos · · Lannoy · · Oosterweel · · Erste Invasion (Dalheim · · Heiligerlee · · Groningen · · Ems · · Jemmingen · · Denaken · · Loevestein)
Zweiter Aufstand (1572-1576):Den Briel · · Spülen · · Zweite Invasion (Valencijn Berge · · Saint-Ghislain · · Roermond Diest Leuven Mechelen Dendermonde Zutphen · · Bredevoort · · Zwolle · · Kämpfen Steenwijk) Oudenaarde · · Stavoren · · Dokkum · · Don Frederiks Kampagne (Mechelen Diest Roermond · · Zutphen · · Naarden · · Geertruidenberg · · Haarlem · · Diemen · · Alkmaar) Spülen · · Borsele · · Zuiderzee · · Alkmaar · · Führen · · Reimerswaal · · Dritte Invasion · · Mookerheide · · Lillo · · Zoetermeer · · Nachbarn · · Oudewater · · Schoonhoven · · Schrumpfung auf dem Lek · · Woerden · · Bommenede · · Zierikzee · · Muiden · · Aalst · · Schlacht von Vissaken · · Maastricht · · Antwerpen · · Spanierschloss (Gent)
Allgemeine Revolte (1576-1578):Utrecht · · Steenbergen · · Breda · · Amsterdam · · Gembloux · · Zichem · · Belagerung von Limburg · · Dalhem nehmen · · Nivelles · · Kämpfen · · Rijmenam · · Aarschot · · Deventer
Parmas 9 Jahre (1579-1588):Maastricht · · 's-Hertogenbosch · · Baasrode · · Kortrijk · · Delfzijl Oldenzaal Groningen · · Mechelen · · Zwolle · · Hardenbergerheide Coevorden Halle · · Steenwijk · · Kameradschaft · · Tournai · · Noordhorn · · Breda · · Aalst · · Oudenaarde · · Punta Delgada · · Lochem · · Eindhoven · · Gent · · Aalst · · Terborg · · Antwerpen · · Zutphen · · Kouwensteinsedijk (Antwerpen) · · Amerongen · · IJsseloord · · Boksum · · Axel · · Neuss · · Rheinbirke · · Grab · · Zutphen · · Warnsveld · · Venlo · · Sperren · · Bergen op Zoom · · Grevelingen
Maurits '10 Jahre (1588-1598):Zoutkamp · · Breda · · Steenbergen · · Kampagne von 1591 (Zutphen · · Deventer · · Delfzijl · · Knodsenburg · · Stechpalme · · Nijmegen) Steenwijk · · Coevorden · · Luxemburg · · Geertruidenberg · · Coevorden · · Groningen · · Huy · · Grol · · Calais · · Stechpalme · · Kampagne von 1597 (Turnhout · · Venlo · · Rheinbirke · · Meurs · · Grol · · Bredevoort · · Enschede · · Ootmarsum · · Oldenzaal · · Lingen · · Rheinbirke · · Zaltbommel)
11 Jahre Kampf (1598-1609):Nieuwpoort · · Rheinbirke · · Sperren · · Ostende · · Spinola 1605-1606 ((Oldenzaal · · Lingen · · Bergen op Zoom · · Mülheim · · Wachtendonk · · Krakauer Burg · · Bredevoort · · Berkumerbrug · · Grol · · Rheinbirke · · Lochem · · Grol · · Gibraltar
Zwölf-Jahres-Datei (1609-1621):Jülich-Cleves Erbfolgekrieg ((Gulik) · Wiesel · Antwerpen
Letzte Schlacht (1621-1647):Gulik · · Steenbergen · · Bergen op Zoom · · Veluwe · · Breda · · Oldenzaal · · Grol · · Bucht von Matanzas · · 's-Hertogenbosch · · Veluwe · · Wesel · · Kampagne entlang der Maas ((Venlo · · Roermond · · Maastricht) Rheinbirke · · Maastricht · · Philippinisch · · Tienen · · Gießrampe · · Breda · · Venlo · · Maastricht · · Kallo · · Duins · · St. Vincent · · Stechpalme · · Antwerpen · · Venlo · · Puerto de Cavite
Siehe die Kategorie Gefangennahme von Brielle von Wikimedia Commons für Mediendateien zu diesem Thema.

© 2018 Medizinisches Journal