Amerikanischer Blaureiher

Amerikanischer Blaureiher
IUCN-Status:: Nicht bedroht[1] (2012)
American Blue Heron fischt
American Blue Heron fischt
Taxonomische Klassifikation
Reich::Animalia (Tiere)
Stamm::Chordata (Chorda Tiere)
Klasse::Aves (Vögel)
Bestellung::Pelecaniformes (Ruder)
Familie::Ardeidae (Reiher)
Sex::Ardea
Nett
Ardea Herodien
Linnaeus, 1758
Verbreitungsgebiet (gelb = Sommer; blau = Winter; grün = ganzjährig; orange = Migrationsgebiet) des American Blue Heron
Vertriebsgebiet (gelb = Sommer; blau = Winter; grün = ganzjährig; orange = Migrationsgebiet) des amerikanischen Blaureihers
Bilder auf Wikimedia Commons Wikimedia Commons
Amerikanischer Blaureiher auf Wikispecies Wikispecies
Portal  Portalsymbol Biologie
Vögel

Das Amerikanischer Blaureiher ebenfalls Graureiher erwähnt, (Ardea Herodien) ist ein Vogel von dem Familie Ardeidae (Reiher).

Eigenschaften

Dieser Vogel ist der größte mit einer durchschnittlichen Höhe von 102 bis 127 cm Reiherarten von Nordamerika. Wie der Name schon sagt, ähnelt die Reiherart dem der Blaureiher aus Europa. Das Gefieder ist normalerweise blaugrau, aber in Südflorida und Kuba sind sie weiß (der weiße amerikanische Reiher).

Lebensstil

Amerikanische Blaureiher suchen hauptsächlich im Wasser. Sie gehen langsam oder warten geduldig, um Beute zu fangen. Manchmal jagen sie aktiver, indem sie springen und mit den Flügeln schlagen. Auf der Speisekarte stehen Fisch, Frösche, Amphibien, Schlangen und Krebstiere.

Reproduktion

Zucht erwachsene Vögel haben Federn auf dem Rücken, die sie während der Balz anziehen. Sie nisten in Kolonien hoch in Bäumen.

Verbreitung und Lebensraum

Die Art kommt auch in vor Zentralamerika, das Karibik und auf der Galapagos Inseln in der Nähe von Flüssen, Sümpfen, Schlammebenen und hat 4 Unterarten:

Amerikanischer Blaureiher
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

© 2018 Medizinisches Journal