Aufstieg Fregattenvogel

Aufstieg Fregattenvogel
IUCN-Status:: Verletzlich[1] (2017)
Aufstieg Fregattenvogel (Fregata aquila)
Aufstieg Fregattenvogel (Fregata aquila)
Taxonomische Klassifikation
Reich::Animalia (Tiere)
Stamm::Chordata (Chordia-Tiere)
Klasse::Aves (Vögel)
Bestellung::Suliformes
Familie::Fregatidae (Fregattenvögel)
Sex::Fregata
Nett
Fregata aquila
(Linnaeus, 1758)
Bilder auf Wikimedia Commons Wikimedia Commons
Aufstieg Fregattenvogel auf Wikispecies Wikispecies
Portal  Portalsymbol Biologie
Vögel

Das ascensionfregatvogel (Fregata aquila) ist ein Seevogel aus der Familie der Fregattenvögel (Fregatidae). Es ist eine vom Aussterben bedrohte Vogelart, die nur auf der Insel zu finden ist Aufstieg Bruten.

Die Insel Ascension mit rechts der kleinen Insel Boatswainbird Islet

Eigenschaften

Der Aufstiegsfregattevogel ist durchschnittlich 97 cm lang, mit a Spannweite von 165 cm. Männer sind oben schwarz und haben eine rote Kehlsack. Erwachsene Weibchen sind ebenfalls vollständig schwarz, was sie zu den einzigen Fregattenvögeln mit dieser Eigenschaft macht. Außerdem sind die Beine rot und die Rechnung der erwachsenen Vögel ist dunkel.[2]

Verbreitung, Lebensraum und Nahrungsverhalten

Der Ascension Frigatebird brütet auf der Boatswainbird Islet im Osten von Ascension Island auf einer kleinen Felseninsel 250 m nördlich der Insel. Im 19. Jahrhundert nistete der Vogel auch auf der großen Insel, woraufhin die Zahl rapide abnahm. Es sind vier da Kolonien befindet sich auf Felsvorsprüngen.

Der Vogel macht Wanderungen im Meeresgebiet der Atlantischer Ozean und ist eher ein Raubtier von Oberflächen-Meerestieren wie fliegender Fisch und junge grüne Schildkröten (Chelonia mydas) als a Kleptoparasit.

Status

1996 galt der Vogel als vom Aussterben bedroht Die Rote Liste der IUCN stellen. 1997 wurde die Zahl auf 5 bis 10 Tausend geschätzt. Im Jahr 2000 wurde festgestellt, dass der Aufstiegsfregattenvogel viel weniger gefährdet war und den Status erhielt anfällig auf der Roten Liste. Eine neue Bewertung wurde im Jahr 2015 vorgenommen, basiert jedoch auf den Zählungen von 2001/02, wobei zu beachten ist, dass keine Daten zu Zahlentrends vorliegen. Die Zahl wurde auf 17 bis 21.000 erwachsene Vögel geschätzt.[1]

Quellen, Notizen und / oder Referenzen
  1. ein b (und) Ascension Frigatebird auf der Roten Liste der bedrohten Arten der IUCN.
  2. (und) Heinzel, H. G. Tuck 1980. Elseviers Seabird Guide. Elsevier, Amsterdam ISBN 90 10 02913 1.
Foto

© 2018 Medizinisches Journal