SEC (Fußballverein)

VV SEC
Logo VV SEC
Logo VV SEC
Spitzname Die Grünen
Etabliert 1938
Ort Soest
Komplex Sportpark Bosstraat West
Wettbewerb Vierte Klasse Samstag (2019/20)
Zuhause
von
Portal  Portalsymbol Fußball

SEC (Soest ESVAC Combination) ist eine Niederländisch Amateur-Fußballverein von Soest, gegründet am 1. August 1938. Die erste Mannschaft des Vereins spielt in der Vierte Klasse Samstag (Saison 2019/20). SEC hat fünf Seniorenmannschaften, fünfzehn Jugendmannschaften und acht Hallenfußballmannschaften und spielt im Sportpark Bosstraat West in Soest.

Geschichte

Einrichtung

Vv Soest war der erste Fußballverein in Soest und wurde am 1. Januar 1923 gegründet. Am 3. Oktober 1923 wurde der E.S.V.A.C. (Eerste Soester Fußball- und Leichtathletikverein) wurde gegründet, der zunächst auf einem Gelände am Soesterbergsestraatweg spielte.

Der SEC-Kombinationsclub wurde am 1. August 1938 gegründet. Die Herren Lisee, van Zadelhof und Donker schafften es mit Mühe, dass E.S.V.A.C., der Club der Elite, und vv Soest, der Arbeiterverein, ging zusammen als Soest ESVAC Kombination. Der erste Vorstand der SEC wurde von P. Donker (Vorsitzender), C. van Wijngaarden (Sekretär), B. Steur (Schatzmeister), W. Hoek (2. Vorsitzender), G.H. van de Broek, A. de Leest und Th. Haupt. SEC spielte auf der Website von E.S.V.A.C. auf dem Schrikslaan, wo später das Tennis- und Squashzentrum Soestdijk gegründet wurde.

Die Initiatoren der Fusion waren der Meinung, dass vv Soest und E.S.V.A.C. musste zusammen gehen, weil das Fußballtalent in Soest zu gespalten war. Es war kein finanzielles Problem. Das Ziel, die dritte Liga oder höher zu spielen, war nicht erfolgreich, da zu der Zeit das System bestand, dass Aufstiegsspiele nach einer Meisterschaft noch gespielt werden mussten. Die Meisterschaft wurde in den ersten zwei Jahren ihres Bestehens erreicht, aber die Aufstiegswettbewerbe waren eine zu schwierige Aufgabe.

Umzug und Beförderung

1951 zog die SEC an den heutigen Standort Bosstraat. Am Anfang gab es nur ein Feld mit Umkleidekabinen. In der Saison 1957/58 wurde SEC Meister in der vierten Division H und wurde zum befördert Dritte Klasse KNVB. SEC erzielte 30 Punkte aus 20 Spielen (dann 2 Punkte pro gewonnenem Spiel). Im letzten und entscheidenden Spiel gegen und bei VVIJ gewann die SEC die Meisterschaft mit einem 2: 2-Unentschieden. Danach musste die SEC fünf weitere Aufstiegsspiele spielen, um endlich den Aufstieg in die Dritte Liga feiern zu können.

1965 beschloss der Vorstand unter Vorsitz von Wilhelm, eine Samstagsabteilung bei der SEC einzurichten. Der Hauptgrund für diese Initiative war, zu verhindern, dass SEC-Spieler zu anderen Verbänden wechseln. 1967/68 wurde die SEC am Samstag Meister der Provinz Utrecht der dritten Division D.

Neues Clubhaus

Das heutige Clubhaus wurde am 21. Mai 1966 von Alderman K. de Haan eröffnet. Das Clubhaus wurde vom ehemaligen SEC-Keeper Dik Renooy entworfen und vom Bauunternehmer W. Uyland mit viel Hilfe von Freiwilligen gebaut, die von Henk Tuenter koordiniert wurden. Am 14. August 1971 wurde das Clubhaus um vier Umkleidekabinen und einen Sitzungssaal erweitert, der ebenfalls von Alderman de Haan eröffnet wurde. Die letzte Erweiterung wurde 1974 realisiert, ein neuer Sitzungssaal, eine Küche, eine Erweiterung der Kantine und eine neue Bar. 2013 wird es eine Terrasse geben und die Zugänglichkeit für Behinderte wird verbessert.

Fußball in Soest

Neben der SEC gibt es in Soest drei weitere Fußballvereine, die ursprünglich römisch-katholisch sind SO Soest, der protestantische christliche Ursprung VVZ'49 und der Nachbarschaftsclub Heiser. 2007 gab es Fusionsgespräche zwischen SEC und Hees. Bereits in den 1990er Jahren gab es Diskussionen über die Integration von SEC, SO Soest und VVZ'49, die zu nichts führten.

Wettbewerbsergebnisse 1997–2018 (Samstag)

3
7B
1
7A
11
6B
7
7A
11
5C
8
5C
8
5A
10
5C
7
5C
10
5C
1
4F
10
3D
10
3D
14
3D
11
4F
-
4G
97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 fünfzehn 16 17 18 19

Ligabergebnisse 1939–2013 (Sonntag)

1
4H
2
4
4I
1
4L
5
4L
4
4L
2
4N
4
4J
1
4K
7
4M
1
4K
4
4J
2
4G
5
4G
3
4G
6
4H
6
4G
3
4G
1
4H
3
3D
6
3C
4
3D
9
3D
3
3C
6
3C
4
3D
4
3D
7
3D
11
3D
3
4G
2
4G
6
4G
5
4G
2
4G
8
4G
9
4H
8
4G
5
4G
8
4G
3
4G
2
4G
7
4G
5
4G
11
4G
4
4G
1
4G
12
3D
5
4G
1
4G
4
3D
4
3D
12
3D
9
4G
1
4G
11
3D
10
4H
7
4G
1
4G
12
3D
9
4G
12
4G
7
5A
5
5G
8
5G
10
5G
7
5G
7
5H
10
5H
4
6D
3
6C
10
5F
11
5E
39 40 41 42 43 44 45 46 47 48 49 50 51 52 53 54 55 56 57 58 59 60 61 62 63 64 65 66 67 68 69 70 71 72 73 74 75 76 77 78 79 80 81 82 83 84 85 86 87 88 89 90 91 92 93 94 95 96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13
Erläuterung der Fußballgrafik (en)

In jedem Balken des Diagramms wird von oben nach unten angegeben:

  • Endgültiges Angebot
Dies ist die Position, die der Verein in der Liga erreicht hat, ohne dass Entscheidungen, Play-offs oder Post-League-Spiele getroffen wurden, um beispielsweise den Meister der Liga zu bestimmen.
Wenn ein * * Nach der Zahl handelt es sich bei den Quoten um eine Zwischenpunktzahl, und es ist möglich, dass die Quoten nicht mit der endgültigen Endpunktzahl des Wettbewerbs übereinstimmen.
Da ist einer - dann ist die Saison noch im Gange und es ist kein endgültiges Ergebnis bekannt.
Es sagt xx Auf der Position der Auflistung hat der Verein die Liga vorzeitig verlassen. Dies kann auf den Rückzug der Mannschaft, den Bankrott des Vereins oder auf eine Bestrafung durch den KNVB zurückzuführen sein. In vielen Fällen wird der Grund an anderer Stelle im Artikel angegeben.
Da ist einer ? dann ist das Ergebnis aus der Vergangenheit unbekannt und nur die Liga und / oder das Niveau dieser Saison ist bekannt.
In der Saison 2019/20 Der Amateurfußball wurde aufgrund der Koronakrise eingestellt. Infolgedessen haben diese Balken keine endgültige Klassifizierung (von -- angezeigt).
  • Wettbewerbsniveau und / oder Abteilungsschreiben oder Offizielle endgültige Eredivisie-Wertung
    • Wettbewerbsniveau und / oder Abteilungsschreiben
    Die Zahl gibt die Stufe an, die auch in der Legende zu finden ist. Der Buchstabe ist die Abteilungsbezeichnung und wird verwendet, wenn sich mehr Abteilungen auf derselben Ebene befinden. Der Abteilungsbrief ist immer ein Großbuchstabe und wird normalerweise ohne Nummer verwendet.
    Beispiel: 2F ist ein Wettbewerb der 2. Klasse F.
    Das Liga-Level und die Nummer werden nicht erwähnt, wenn es nur eine Liga dieses Levels gab.
    • Offizielle endgültige Eredivisie-Wertung (Nummer in Klammern angegeben)
    Seit der Einführung von Play-off-Spielen für den europäischen Fußball nach dem regulären Wettbewerb 2005/06 ist der KNVB verpflichtet, der UEFA auf der Grundlage dieser Play-off-Spiele ein Endergebnis der Eredivisie zu melden.
    In dieser endgültigen Rangliste sind Vereine, die sich für den europäischen Fußball qualifiziert haben, höher als Vereine, die sich nicht qualifiziert haben. Wenn es keinen Unterschied zwischen dem endgültiges Zitat und das offizielles Endergebnis, Diese Nummer ist nicht angegeben.
  • Unterabschnitt
Hier wird der Name der Unterabteilung abgekürzt, wenn der Verein in diesem Jahr in einer Unterabteilung herauskam. Diese Abkürzung befindet sich ebenfalls in der Legende und ist mit dem Artikel über diesen Unterabschnitt verknüpft. Diese Abkürzung wird nur erwähnt, wenn der Verein in der Vergangenheit in verschiedenen Unterabteilungen gespielt hat. Dieser Eintrag wird in der Leiste immer in Kleinbuchstaben angezeigt. Diese Unterabteilungen wurden nach der Saison 1995/96 abgeschafft. Wenn der Verein nur in einem Unterabschnitt gespielt hat, ist dies nur in der Legende zu finden.

Unter der Stange das Jahr, in dem die Saison endete, wird angegeben. fünfzehn bezieht sich auf die Saison 2014/15 und / oder möglicherweise auf die Saison 1914/15.

Wenn ein Balken leer ist, sind diese Daten nicht bekannt. Es kann auch sein, dass der Verein in dieser Saison nicht auf dem höheren Amateurniveau gespielt hat, den Wettbewerb vorzeitig verlassen hat oder aus dem Wettbewerb ausgeschlossen wurde.
In der Saison 1944/45 Wegen des Zweiten Weltkriegs gab es keinen regulären Wettbewerbsfußball.


Hinweis: In der 1. Klasse und darunter spielen die Vereine in Bezirken. Diese Bezirke sind aufgelistet nicht in der Tabelle aufgeführt.

Bekannte (ehemalige) Spieler

Externe Links

Fußballvereine in der Gemeinde Soest

VV Hees · · SEC · · SO Soest · · VV 't Vliegdorp · · VVZ '49

Amateurfußball Samstag West I - Saison 2020/21
1. Klasse A:AFC · · SV Argon · · CSV BOL · · SV Die Haghe · · Forum Sport · · SV Honselersdijk · · VV Monnickendam · · SV Nootdorp · · Falcons '68 · · SV VELO · · Voorschoten '97 · · WV-HEDW · · ZOB · · Schwalben '30

2. Klasse A:FC Aalsmeer · · FC Almere · · AMVJ · · ASV Arsenal · · DVVA · · HFC EDO · · HBOK · · CSV Jong Holland · · SV Marken · · OSV · · VPV Purmersteijn · · ASC Waterwijk · · FC Zaandam · · SV Zandvoort
2. Klasse B:VV Benschop · · BFC · · CDW · · CSW · · FC Delta Sports '95 · · SV Geinoord · · IJFC · · SV Loosdrecht · · VV Maarssen · · VV De Meern · · JSV Nieuwegein · · ASC Nieuwland · · OSV NITA · · HC FC Victoria

3. Klasse A:ADO '20 · · SV Beverwijk · · FC Castricum · · DEM · · HCSC · · HYS · · VV IJmuiden · · Royal HFC · · Olympia Haarlem · · Heron Boys · · SCW · · IJVV Stormvogels · · SV United / DAVO · · ZCFC
3. Klasse B:AH '78 · · VV Amstelveen · · Blau-weiße Börsenengel · · SC Buitenboys · · SC Buitenveldert · · ASV De Dijk · · E VC · · JOS Watergraafsmeer · · SV Kadoelen · · SV De Meer · · RKSV Pancratius · · RODA '23 · · VVA / Spartan · · ASV Wartburgia
3. Klasse C:VV Altius · · SV Baarn · · CJVV · · DOSC · · FZO · · SC 't Gooi · · VV Hees · · FC Hilversum · · VV Jonathan · · SV Laren '99 · · SV Olympia '25 · · TOV · · VVZ '49 · · SV Zeist
3. Klasse D:VV Brederodes · · DESTO · · DVSU · · EDO · · Fokus '07 · · USV Hercules · · SV Houten · · VV Kockengen · · SV Lopik · · Odysseus '91 · · VV OSM '75 · · FC Oudewater · · Vorwärts U. · · CVV Friends Schere

4. Klasse A:SV Sint Adelbert · · VAVV Alcmaria Victrix · · Immer vorwärts · · VV De Blokkers · · Dindua · · DTS · · ASV Die Flamingos '64 · · SV De Foresters · · VV Kolping Boys · · VV Opperdoes · · Schagen United · · SVW '27 · · Lebenslauf Wieringermeer
4. Klasse B:SV Beemster · · Blau Weiß (W) · · DZS · · Fortuna Wormerveer · · VV Jisp · · KFC · · SC Purmerland · · RCZ · · Rot-Weiß Zaanstad · · SDOB · · Sportliche Krommenie · · VVV Westzaan · · Die Wherevogels · · ZVV Zaanlandia
4. Klasse C:DSK · · Haarlem-Kennemerland · · Junger Herkules · · Die Kennemers · · SVIJ · · SV Terrasvogels · · THB · · RKVV Velsen · · FC Velsenoord · · VSV · · VV Waterloo · · SV Wijk aan Zee
4. Klasse D:AC Amsterdam · · ASV Germaan / De Eland · · HBC · · SV Hertha · · SV Hoofddorp · · Vögel legen · · SV Neue Schlösser · · SV Overbos · · RKAVIC · · Sportlicher Martinus · · UNO · · VEW · · SV Vogelenzang
4. Klasse E:FC Amsterdam · · CTO '70 · · DEVO '58 · · DWS · · Der Meteor · · OSC · · SV Robinhood · · AVV Sloterdijk · · TABA · · TOB · · Schnell und geschickt · · Die Volewijckers · · ZSGOWMS
4. Klasse F:BVV '31 · · SV Diemen · · SV Eemnes · · Forza Almere · · GeuzenMiddenmeer · · ASV JOGA Fortius · · NVC · · SC Overamstel · · SV Real Sranang · · Sporting Almere · · TOG · · TOS-Aktiv · · FC Weesp · · AVV Zeeburgia
4. Klasse G:ASV '65 · · BZC '13 · · Cobu Boys · · VV Eemboys · · HVC · · KVVA · · VV Nederhorst · · OSO · · Das Posthoorn · · SEC · · SVM Maartensdijk · · SV De Vecht · · VOP · · HSV Wasmeer
4. Klasse H:SV Aurora · · VV Bunnik '73 · · USV Elinkwijk · · Faja Lobi KDS · · HMS · · SV New Utrecht · · SV Odijk · · SV Saestum · · UVV SV Fighting Zoom VV Vianen · · VIOD T. · · VVIJ · · VVJ
4. Klasse I:SV Austerlitz · · SV Candia '66 · · DEV Doorn · · FC Driebergen · · DVSA · · VV Musketiere · · Orange Weiß · · SV Panther · · ZSC Patria · · SVF Cothen · · SVMM · · VV 't Vliegdorp · · VVA Achterberg

© 2018 Medizinisches Journal