Dorylini

Dorylini
Safari Ameisen tunnel_204_412.jpg
Taxonomische Klassifikation
Reich::Animalia (Tiere)
Stamm::Arthropoda (Arthropoden)
Klasse::Insecta (Insekten)
Bestellung::Hymenoptera (Vliesflügel)
Familie::Formicidae (Ameisen)
Unterfamilie::Ecitoninae
Geschlechtergruppe
Dorylini
Portal  Portalsymbol Biologie
Insekten

Dorylini Bereich Geschlechtergruppe (Tribus) van Ameisen die in auftreten Afrika. Zuvor wurden sie berücksichtigt Unterfamilie ((Dorylinae).

Diese Ameisen zeichnen sich dadurch aus, dass sie lange, von Soldaten bewachte Straßen bilden, über die sie sich bewegen. Dorylini sind sehr aggressiv und greifen auch große Beute wie Vieh an. Eine Kolonie, die aus durchschnittlich 50 Millionen Exemplaren besteht, bewegt sich ziemlich langsam (20 Meter / Stunde), aber manchmal fallen auch Menschen diesen Ameisen zum Opfer. Es gab Fälle, in denen Babys und Behinderte gefangen und schließlich gefressen wurden. Für afrikanische Völker wie die Massai Sind diese Tiere nützlich? Diese Ameisen vernichten auf natürliche Weise Schädlinge wie Insekten und Mäuse von den Feldern. Ein Soldatenameisenbiss wurde als äußerst schmerzhaft beschrieben. Mit ihren kräftigen Kiefern können sie durch die Haut beißen. Die Massai verwenden diese Kreaturen als natürlichen Klebstoff für klaffende Wunden. Indem die Wundränder zusammengehalten werden und Ameisen in sie beißen, hält die Kraft der Kiefer die Wunde geschlossen. Die Kiefer bleiben tagelang geschlossen, auch nachdem der Bauch entfernt wurde.

Düngung

Männliche Dorylini ähneln einer Wurst mit Flügeln und werden daher genannt Wurst fliegt erwähnt. Wenn das so ist Wurstfliege nähert sich der Ameisenkolonie, sie wird angegriffen und ihre Flügel werden abgestreift. Er wird gefangen gehalten, bis es eine Königin gibt, deren Eier befruchtet werden müssen. EIN Wurstfliege kann bis zu 500 Millionen Eier befruchten.

© 2018 Medizinisches Journal