Chivas USA

Chivas USA
StubHub Center, Heimat von Chivas USA und Los Angeles Galaxy
StubHub Center, Heimat von Chivas USA und Los Angeles Galaxy
Name Club Deportivo Chivas USA
Spitzname Die Ziegen
Etabliert 2004
Aufgehoben 2014
Stadion StubHub Center, Carson
Kapazität 27.000
Wettbewerb Major League Soccer
Zuhause
von
Portal  Portalsymbol Fußball

Club Deportivo Chivas USA war ein Profi Fußballverein von dem amerikanisch Stadt Carson, Los Angeles County in dem Zustand Kalifornien. Chivas wurde 2004 gegründet und war der Satellitenclub der Mexikaner Chivas Guadalajara. Es war die Heimat des Clubs Home Depot Center, in dem 27.000 Zuschauer stattfinden konnten. Der Mitspieler des Stadions war Los Angeles Galaxy. Die Clubfarben waren Rot, Weiß und Marine, wie die des Mutterclubs in Mexiko. Chivas USA war auch Chivas Guadalajara (Mexiko) und Deportivo Saprissa (Costa Rica) im Besitz der Mexikaner Geschäftsmann Jorge Vergara.

Chivas USA konzentrierte sich hauptsächlich auf die Lateinamerikanisch Bevölkerungsgruppen, insbesondere die Einwohner mexikanischer Herkunft. Mit der Gründung von Chivas USA hoffte Jorge Vergara, mehr Interesse an den amerikanischen Mexikanern und anderen Latinos zu wecken. MLS.

Bei Chivas USA spielten hauptsächlich mexikanische und amerikanische Latinos, auch frühere Mexikanischer Nationalspieler Francisco Palencia. Der Erste Trainer des Vereins war der Niederländer Thomas Rongen. Nach schlechten Ergebnissen wurde er entlassen und von Landsmann abgelöst Hans Westerhof die Saison 2005 zu beenden.

In der Saison 2006 Amerikanischer Nationalspieler und früher Ado den Haag-, Ajax- und FC Utrecht-Spieler John O'Brien für den Verein.

Der Verein wurde zum Ende der Saison 2014 aufgelöst. Chivas USA wurde in der MLS durch einen anderen Verein in Los Angeles ersetzt Los Angeles FC . Dieser neue Verein bestritt sein erstes offizielles Spiel in der Major League Soccer am 4. März 2018. Vor dem Ende des Clubs hatte Chivas USA eine schwierige Zeit. Jugendtrainer Dan Calichman und Ted Chronopoulos verklagten den Club am 29. Mai 2013 wegen Diskriminierung. Calichman und Chronopoulos waren kürzlich entlassen worden, und Clubbesitzer Jorge Vergara soll gesagt haben, dass jeder in der Organisation, der kein Spanisch sprach, entlassen würde. Darüber hinaus litt der Verein seit mehreren Spielzeiten unter niedrigen Zuschauerzahlen.[1]

Ehrentafel

  • MLS Unterstützerschild
Zweiter (1): 2007
Gewinner (reguläre Saison) (1): 2007

Auswahl vor Clubauflösung

Torhüter

Verteidiger

Mittelfeldspieler

Angreifer

  • Flagge der Vereinigten Staaten Caleb Calvert
  • Flagge von Mexiko Erick Torres
  • Ecuador Flagge Luis Bolaños
  • Flagge der Vereinigten Staaten Ryan Finley
  • Argentinien Flagge Leandro Barrera
  • Ecuador Flagge Félix Borja
  • Flagge der Vereinigten Staaten Kris Tyrpak
  • Flagge der Vereinigten Staaten Eriq Zavaleta

Bekannte (ehemalige) Spieler

Externe Links

KanadaMajor League Soccer - Saison 2020Vereinigte Staaten

Ostkonferenz: Atlanta United FC · · Chicago Fire · · FC Cincinnati · · Columbus Crew · · DC United · · Inter Miami CF. · · Auswirkungen auf Montreal · · New York Red Bulls · · New England Revolution · · New York City FC · · Orlando City · · Philadelphia Union · · FC Toronto
Westkonferenz: Colorado Rapids · · FC Dallas · · Houston Dynamo · · LA Galaxy · · Los Angeles FC · · Minnesota United FC · · Nashville SC · · Portland Timbers · · Echter Salzsee · · Erdbeben in San Jose · · Sporting Kansas City · · Seattle Sounders FC · · Vancouver Whitecaps
Ehemalige Teams: Chivas USA · · Miami Fusion · · Meuterei in Tampa Bay
Zukünftige Teams: Austin FC (2021) Charlotte (2021) Sacramento Republic FC (2022) St. Louis (2022)

Quellen, Notizen und / oder Referenzen

© 2018 Medizinisches Journal