New York Red Bulls

New York Red Bulls
Name New York Red Bulls
Spitzname Rote Bullen, Metro, RBNY
Etabliert 1996 wie NY / NJ MetroStars
Stadion Red Bull Arena,
Harrison
Kapazität 25,189
Inhaber Flagge von Österreich Red Bull GmbH
Trainer Flagge der Vereinigten Staaten Chris Armas
Wettbewerb Major League Soccer
Zuhause
von
Portal  Portalsymbol Fußball

New York Red Bulls ist ein amerikanisch Fußballverein aus dem Stadtgebiet Newark. Red Bull New York spielt in der Major League Soccer. Ihr Heimstadion ist das Red Bull Arena im Harrison, New Jersey. Der Hauptsitz der Organisation befindet sich in Secaucus, New Jersey. Die Vereinsfarben sind rot und blau.

Geschichte

1995-2006

Der Club wurde 1995 als New York / New Jersey MetroStars gegründet. Es war einer von zehn Vereinen, die an der Eröffnungssaison teilnahmen MLS. In dieser ersten Saison kamen die Spieler in schwarz-weißen vertikalen Streifen auf das Spielfeld. Ab der zweiten Staffel wechselte dies zu Rot und Schwarz. Nach der zweiten Saison wurde NY / NJ aus dem Vereinsnamen gestrichen, was es zu einem der wenigen amerikanischen Sportvereine ohne Stadtnamen im eigenen Namen machte.

Durch die Gewinnung einer Reihe von europäischen Fußballstars wie Roberto Donadoni und Lothar Matthäus, Die Metrostars sollten die Konkurrenz dominieren. Das Team war jedoch kein großer Erfolg, es konnte keine nationalen Preise gewinnen.

2006-heute

Dann Red Bull kaufte die Metrostars im Jahr 2006 und entschied sich, das Team neu zu gestalten. Der Name, die Farben und das Logo erhielten ein neues Paket mit Schwerpunkt auf dem neuen Investor. Die Umwandlung der Metrostars in Red Bull New York sorgte bei den Fans für große Kontroversen, genau wie in Österreich, wo Red Bull Der SV Austria Salzburg wurde umbenannt Red Bull Salzburg.

Stadion

Red Bull Arena

1rightarrow blue.svg Siehe auch: Red Bull Arena

Seit der Saison 2010-2011 spielt Red Bull New York in der Red Bull Arena. Dieses Stadion bietet Platz für 25.189 Zuschauer. Der Bau des Stadions begann am 19. September 2006. Das Stadion wurde am 20. März 2010 mit einem Freundschaftsspiel offiziell eröffnet Brasilianer Mannschaft Santos FC. Das Spiel endete mit einem 3: 1-Sieg. Das erste Ligaspiel fand am 27. März 2010 gegen statt Chicago Fire. Dies führte auch zu einem Sieg, die Roten Bullen gewannen 1: 0.

Giants Stadium

1rightarrow blue.svg Siehe auch: Giants Stadium

Von 1996 bis 2009 spielte der Verein im Giants Stadium. Dieses Stadion hatte eine Kapazität von 80.200 Zuschauern. Da es sich bei dem Stadion eigentlich um ein American-Football-Stadion handelt, hat der Verein am 5. August 2005 beschlossen, in ein vollwertiges Fußballstadion umzuziehen. Das Stadion wäre der Arbeitstitel Red Bull Park später wurde dies geändert in Red Bull Arena.

Ergebnisse

Wettbewerbsergebnisse 1996-2017

7
9
6
12
3
6
9
5
6
6
9
6
8
fünfzehn
3
10
4
1
9
1
3
10
96 97 98 99 00 01 02 03 04 05 06 07 08 09 10 11 12 13 14 fünfzehn 16 17
Major League Soccer
  • ¹ Nicht jede Saison spielte die gleiche Anzahl von Teams in der Liga

Ehrentafel

National
Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: 2008
Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: 2003
International
  • La Manga Cup
Gewinner: 2004
Kleine Preise
  • MLS Reserve Division
Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister: 2005
  • Walt Disney World Pro Fußballklassiker
Gewinner: 2010

Auswahl und technisches Personal

Auswahlsaison 2015

Nein. Position Spieler
Flagge der Vereinigten Staaten DM Ryan Meara
Flagge der Vereinigten Staaten DM Luis Robles
Flagge der Vereinigten Staaten DM Santiago Castano
Flagge der Vereinigten Staaten DM Kevin Hartman
Costa Rica Flagge V. V. Roy Miller
Flagge der Vereinigten Staaten V. V. Connor Lade
Schweden Flagge V. V. Markus Holgersson
Flagge der Vereinigten Staaten V. V. Heath Pearce
Brasilien Flagge V. V. Digão
Flagge von Japan V. V. Kosuke Kimura
Flagge von Kolumbien V. V. Jamison Olave
Flagge der Vereinigten Staaten M. Dax McCarty
Flagge der Vereinigten Staaten M. Brandon Barklage
Australien Flagge M. Tim Cahill
Nein. Position Spieler
Flagge des Vereinigten Königreichs M. Lloyd Sam
Brasilien Flagge M. Juninho Pernambucano
Flagge der Vereinigten Staaten M. Ian Christianson
Flagge von Spanien M. Ruben Bover
Flagge der Vereinigten Staaten M. Eric Alexander
Flagge des Vereinigten Königreichs M. Jonny Steele
Flagge von Kolumbien M. Michael Bustamante
Flagge von Kamerun M. Marius Obekop
Argentinien Flagge ein Fabian Espindola
Flagge der Vereinigten Staaten ein Amando Moreno
Brasilien Flagge ein Rafhinha
Flagge von Kongo-Kinshasa ein Peguy Luyindula
Flagge der Vereinigten Staaten ein Andre Akpan
Flagge von Frankreich ein Thierry Henry

Technisches Personal

Name Funktion
Schweden Flagge Hans Backe Trainer
Schweden Flagge Goran Aral Assistenztrainer
Flagge der Vereinigten Staaten Richie Williams Assistenztrainer
Flagge von Irland Des McAleenan Torwarttrainer
Flagge der Vereinigten Staaten Jeremy Holsopple Fitnesstrainer
Flagge der Vereinigten Staaten Rick Guter Leichtathletik-Trainer

Übersichtslisten

Bekannte und prominente (ehemalige) Spieler

1rightarrow blue.svg Siehe die Liste der Spieler von Red Bull New York für eine Liste der Spieler, die für den Verein spielen oder gespielt haben.
Amerikaner
Argentinier
  • Argentinien Flagge Sergio Galván Rey
Belgier
Bolivianer
  • Bolivien Flagge Jaime Moreno
Brasilianer
Kolumbianer
Costa Ricaner
  • Costa Rica Flagge Roy Myers
Deutsche
  • Flagge Deutschlands Lothar Matthäus
Ecuadorianer
  • Ecuador Flagge Eduardo Hurtado
  • Ecuador Flagge Wellington Sánchez
  • Ecuador Flagge Juan Pablo Ángel
Französisch
Haitianer
  • Flagge von Haiti Peguero Jean Philippe
Honduraner
  • Honduras Flagge Amado Guevara
Iraner
  • Flagge des Iran Mohammad Khakpour
Italiener
Mexikaner
  • Flagge von Mexiko Cuauhtémoc Blanco
  • Flagge von Mexiko Rafael Márquez
Niederländisch
Ukrainer
  • Flagge der Ukraine Dema Kovalenko
Österreicher
  • Flagge von Österreich Ernst Obster
  • Flagge von Österreich Markus Schopp
Polen
Rumänen
  • Flagge von Rumänien Andreas Ivan
Serben
  • Flagge von Serbien Saša Ćurčić
Spanier
Trinidad und Tobago
  • Flagge von Trinidad und Tobago Cornell Glen
Venezolaner
  • Venezuela Flagge Jorge Rojas
  • Venezuela Flagge Giovanni Savarese

Topscorer

  • 1996: Venezuela Flagge Giovanni Savarese (14)
  • 1997: Venezuela Flagge Giovanni Savarese (14)
  • 1998: Venezuela Flagge Giovanni Savarese (14)
  • 1999: Flagge von None.svg Nicht bekannt (-)
  • 2000: Flagge von None.svg Nicht bekannt (-)
  • 2001: Flagge von None.svg Nicht bekannt (-)
  • 2002: Flagge von None.svg Nicht bekannt (-)
  • 2003: Flagge von None.svg Nicht bekannt (-)
  • 2004: Flagge von None.svg Nicht bekannt (-)
  • 2005: Honduras Flagge Amado Guevara (11)
  • 2006: Flagge von None.svg Nicht bekannt (-)
  • 2007: Flagge von Kolumbien Juan Pablo Ángel (19)
  • 2008: Flagge von Kolumbien Juan Pablo Ángel (14)
  • 2009: Flagge von Kolumbien Juan Pablo Ángel (12)


Trainer Trainer

Von Bis um Name Duelle W. G. V. V.
07.01.2015 31.12.2018 Flagge der Vereinigten Staaten Jesse Marsch
24.02.2013 06.01.2015 Flagge der Vereinigten Staaten Mike Petke 82 34 23 25
01.01.2010 31.12.2012 Schweden Flagge Hans Backe 109 44 32 33
21.08.2009 07.01.2010 Flagge der Vereinigten Staaten Richie Williams 8 3 2 3
01.01.2008 18.11.2009 Flagge von Kolumbien Juan Carlos Osorio 59 14 fünfzehn 30
11.08.2006 05.11.2007 Flagge der Vereinigten Staaten Bruce Arena 42 14 11 17
27.06.2006 10.08.2006 Flagge der Vereinigten Staaten Richie Williams 6 1 2 3
01.01.2005 30.06.2006 Schottland Flagge Mo Johnston 19 4 9 6
01.01.2003 31.12.2005 Flagge der Vereinigten Staaten Bob Bradley 89 32 26 31
01.01.2000 31.12.2002 Ecuador Flagge Octavio Zambrano
01.09.1998 31.10.1999 Flagge von Serbien Bora Milutinović
01.01.1998 31.12.1998 Flagge von Spanien Alfonso Mondelo
01.01.1997 31.12.1997 Brasilien Flagge Carlos Alberto Parreira
24.05.1996 31.12.1996 Flagge von Portugal Carlos Queiroz
01.01.1996 23.05.1996 Flagge von Südafrika Eddie Firmani

Siehe auch

Externe Links

KanadaMajor League Soccer - Saison 2020Vereinigte Staaten

Ostkonferenz: Atlanta United FC · · Chicago Fire · · FC Cincinnati · · Columbus Crew · · DC United · · Inter Miami CF. · · Auswirkungen auf Montreal · · New York Red Bulls · · New England Revolution · · New York City FC · · Orlando City · · Philadelphia Union · · FC Toronto
Westkonferenz: Colorado Rapids · · FC Dallas · · Houston Dynamo · · LA Galaxy · · Los Angeles FC · · Minnesota United FC · · Nashville SC · · Portland Timbers · · Echter Salzsee · · Erdbeben in San Jose · · Sporting Kansas City · · Seattle Sounders FC · · Vancouver Whitecaps
Ehemalige Teams: Chivas USA · · Miami Fusion · · Meuterei in Tampa Bay
Zukünftige Teams: Austin FC (2021) Charlotte (2021) Sacramento Republic FC (2022) St. Louis (2022)

Siehe die Kategorie Red Bull New York von Wikimedia Commons für Mediendateien zu diesem Thema.

© 2018 Medizinisches Journal