Sporting Kansas City

Sporting Kansas City
Name Sporting Kansas City
Spitzname Zauberer, Der Zauberer, KC
Etabliert 17. Oktober 1995
Stadion Sportpark, Kansas City
Kapazität 18.500
Vorsitzende Flagge der Vereinigten Staaten Robb Heineman
Inhaber OnGoal, LLC
Trainer Flagge der Vereinigten Staaten Peter Vermes
Wettbewerb Major League Soccer
Zuhause
von
Portal  Portalsymbol Fußball

Sporting Kansas City ist ein Fußballverein aus der amerikanisch Stadt Kansas City (Kansas). Der Club wurde als Kansas City Wizards in aufgeführt 1995 gegründet und spielt seine Streichhölzer in blau und weiß. Der Name 'Wizards' bezieht sich auf Der Zauberer von Oz, davon erklärt die Hauptfigur Kansas entstanden.

Geschichte

Während der Saison 1996 war der Verein als Kansas City Wiz bekannt, aber dieser Name wurde schnell durch einen Urheberrechtsstreit geändert. Kansas City Wizards war im Besitz von Lamar Hunt, Am Ende der Saison 2005 gab er jedoch an, dass er den Verein verkaufen wolle. Eine Gruppe lokaler Investoren, OnGoal, kaufte das Team im Jahr 2006.

Stadion

  • Pfeilspitzenstadion

Die Wizards spielten von 1996 bis 2007 darin Pfeilspitzenstadion, es American Football Stadion, das vor allem auf die Kansas City Chiefs wird eingesetzt.

Das Kansas City Wizards Board hat mit den Kansas City T-Bones eine Vereinbarung getroffen, um ihr Stadion in den Spielzeiten 2008 und 2009 zu nutzen. Damit ist Kansas City Wizards das zweite Team in der MLS das teilt sein Heimstadion mit einem Baseball Mannschaft. Der Andere ist DC United, das sind stadion mit dem Washington Nationals Anteile.

Die Wizards hatten schon seit einiger Zeit nach einem geeigneten Ort für ihr eigenes fußballspezifisches Stadion gesucht. Das nötige Gelände wurde mit dem freistehenden Einkaufszentrum Bannister Mall gefunden. Der Bau begann 20. Januar 2010, Die Eröffnung fand am statt 9. Juni 2011.

Ehrentafel

Gewinner (2): 2000, 2013
  • MLS-Unterstützerschild
Gewinner (1): 2000
Gewinner (4): 2004, 2012, 2015, 2017

Auswahl 2013

Nein. Name Staatsangehörigkeit Position
Torhüter
1 Adrián Zendejas Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Torwart
21 Andrew Dykstra Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Torwart
29 Tim Melia Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Torwart
Verteidiger
3 Ike Opara Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
4 Kevin Ellis Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
5 Matt Besler Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
7 Chance Myers Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
8 Graham Zusi Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
fünfzehn Seth Sinovic Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
23 Colton Storm Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
26 Jaylin Lindsey Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger
55 Amer Didic Kanada Flagge Kanada Verteidiger
31 Josh Gardner Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Verteidiger / Mittelfeldspieler
Mittelfeldspieler
6 Ilie Sánchez Flagge von Spanien Spanien Mittelfeldspieler
10 Benny Feilhaber Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Mittelfeldspieler
19 Cristian Lobato Flagge von Spanien Spanien Mittelfeldspieler
27 Roger Espinoza Honduras Flagge Honduras Mittelfeldspieler
41 James Musa Flagge von Neuseeland Neuseeland Mittelfeldspieler
Angreifer
7 Gerso Fernandes Flagge von Guinea-Bissau Guinea-Bissau Angreifer
11 Diego Rubio Chile Flagge Chili Angreifer
14 Khiry Shelton Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Angreifer
20 Gianluca Busio Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Angreifer
22 Soony Saad Flagge des Libanon Libanon Angreifer
30 Dániel Sallói Ungarn Flagge Ungarn Angreifer
90 Kharlton Belmar Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten Angreifer

Meisterschaftsteams

  • 2000 - Chris Brown, Alex Bunbury, Peter Byaruhanga, Ihor Dotsenko, Nick Garcia, Gary Glasgow, Francisco Gomez, Chris Henderson, Mo Johnston, Matt McKeon, Brandon Prideaux, Chris Klein, Tony Meola, Miklos Molnar, Uche Okafor, Preki Radosavljević, Dionysios Sebwe, Chris Snitko, Peter Vermes, John Wilson und Kerry Zavagnin. Trainer-Trainer: Bob Gansler. Co-Trainer: Brian Bliss.

Bekannte (ehemalige) Spieler

1rightarrow blue.svg Siehe die Liste der Spieler aus Sporting Kansas City für eine Liste der Spieler, die für den Verein spielen oder gespielt haben.


Trainer Trainer

Von Bis um Name Duelle W. G. V. V.
10.11.2009 31.12.2016 Flagge der Vereinigten Staaten Peter Vermes
27.11.2006 09.11.2009 Flagge der Vereinigten Staaten Curt Onalfo
20.07.2006 26.11.2006 Flagge der Vereinigten Staaten Brian Bliss
28.04.1999 19.07.2006 Flagge der Vereinigten Staaten Bob Gansler
12.04.1999 27.04.1999 Flagge der Vereinigten Staaten Ken Fogarty
01.01.1996 11.04.1999 England Flagge Ron Newman

Externer Link

Siehe die Kategorie Sporting Kansas City von Wikimedia Commons für Mediendateien zu diesem Thema.
KanadaMajor League Soccer - Saison 2020Vereinigte Staaten

Ostkonferenz: Atlanta United FC · · Chicago Fire · · FC Cincinnati · · Columbus Crew · · DC United · · Inter Miami CF. · · Auswirkungen auf Montreal · · New York Red Bulls · · New England Revolution · · New York City FC · · Orlando City · · Philadelphia Union · · FC Toronto
Westkonferenz: Colorado Rapids · · FC Dallas · · Houston Dynamo · · LA Galaxy · · Los Angeles FC · · Minnesota United FC · · Nashville SC · · Portland Timbers · · Echter Salzsee · · Erdbeben in San Jose · · Sporting Kansas City · · Seattle Sounders FC · · Vancouver Whitecaps
Ehemalige Teams: Chivas USA · · Miami Fusion · · Meuterei in Tampa Bay
Zukünftige Teams: Austin FC (2021) Charlotte (2021) Sacramento Republic FC (2022) St. Louis (2022)

© 2018 Medizinisches Journal