Chris Wondolowski

Chris Wondolowski
Chris Wondolowski_204_412.jpg
Persönliche Angaben
Vollständiger Name Christopher Elliott Wondolowski
Spitzname Wondo
Geburtsdatum 28. Januar 1983
Geburtsort Danville, Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
Länge 185 cm
Position Angreifer
Clubinformationen
Aktueller Verein Flagge der Vereinigten Staaten Erdbeben in San Jose
Hemdnummer 8
Jugend
Flagge der Vereinigten Staaten Chico State Wildcats
Senioren *
Jahreszeit Verein W. (G)
2004–2005
2005–2006
2006–2009
2009–
Chico Rooks
Erdbeben in San Jose
Houston Dynamo
Erdbeben in San Jose
16(17)
2(0)
37(4)
220 (117)
Internationale Spiele **
2011– Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 34(10)

* Aktualisiert am 1. November 2016
** Aktualisiert am 1. November 2016
Portal  Portalsymbol Fußball

Christopher Elliott Wondolowski (Danville, Kalifornien, 28. Januar 1983) ist ein amerikanisch professioneller Fußballspieler im Jahr 2009 Houston Dynamo ausgetauscht gegen Erdbeben in San Jose.

Werdegang

Wondolowski im Jahr 2010

Starten Sie eine berufliche Karriere

Wondolowski wurde in der MLS Supplemental Draft-Runde 2005 als 41. ausgewählt Erdbeben in San Jose. Er war der Star im San Jose Reserve Team, aber er hat im ersten nicht durchgebrochen. Er hat nur 2 Spiele bei Erdbeben bekommen.

Houston Dynamo

Er ging nach Houston Dynamo, wo er wieder ein Star in den Reserven war: 13 Tore in 11 Spielen. Dies sicherte ihm mehr Spielminuten im ersten von Houston. Er erzielte sein erstes MLS-Tor am 30. August 2006 gegen Chicago Fire.

Erdbeben in San Jose

Im Juni 2009 wurde Wondolowski erneut an geschickt Erdbeben in San Jose im Austausch für Cam Weaver gesendet. In San Jose bekam er dieses Mal im ersten Spiel viele Minuten, was ihn 2010 in 26 Spielen zu 18 Toren führte. 2012 wurde er für das MLS All-Star-Team ausgewählt, gegen das es ankam Chelsea. Das All-Star-Team wurde besiegt Chelsea 3: 2, teilweise aufgrund eines Tores von Wondolowski. Eine der Kameras und Mikrofone erhielt sogar ein Kompliment vom Verteidiger John Terry in Richtung Wondolowski. Der Engländer gratulierte Wondolowski und sagte, es sei ein Albtraum, ihn zu verteidigen.

Am 6. Oktober 2012 wurde Wondolowski San Jose Erdbeben ' Torschützenkönig aller Zeiten nach einem Hattrick gegen Colorado Rapids. Am Ende der MLS-Saison 2013 wurde bekannt gegeben, dass Wondolowski, der in dieser Saison dreizehn Mal für die geschossen hatte Beben, spielte die meiste Zeit der Saison mit einem gebrochenen Fuß.[1]

Vereinsstatistik

Jahreszeit Verein Land Wettbewerb Duelle Tore
2001 Chico State Wildcats Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Universitätsliga 19 10
2002 Chico State Wildcats Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Universitätsliga 19 12
2003 Chico State Wildcats Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Universitätsliga 26 12
2004 Chico State Wildcats Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Universitätsliga 20 5
2004 Chico Rooks Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Nationale Premier Soccer League 16 17
2005 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 2 0
2006 Houston Dynamo Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 6 1
2007 Houston Dynamo Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 16 1
2008 Houston Dynamo Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 8 0
2009 Houston Dynamo Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 7 2
Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 14 3
2010 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 28 18
2011 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 30 16
2012 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 32 27
2013 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 29 11
2014 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 26 14
2015 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 31 16
2016 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 30 12
2017 Erdbeben in San Jose Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten von Amerika Major League Soccer 34 13
Gesamt 396 190

Internationale Karriere

Nach seiner erfolgreichen Saison 2010 wurde Wondolowski dazu berufen US-Fußballnationalmannschaft wo er sein Debüt in einem gab Freundschaftsspiel gegen Chili. Er erzielte sein erstes Länderspieltor 5. Juli 2013 in einem 6-0 Sieg Guatemala. Er wurde in den Kader für die aufgenommen CONCACAF Gold Cup 2013. Im ersten Gruppenspiel gegen Belize, er erzielte einen Hattrick, Hat-Trick. Später im Turnier erzielte er auch ein Tor für die Amerikaner in der Gruppenphase gegen Kuba. weil Eddie Johnson wurde für den Rest des Turniers in den amerikanischen Kader aufgenommen, die Anzahl der Spielminuten für Wondolowski reduziert. Am 28. Juli 2013 schaffte er es mit den USA Gold Cup hineinziehen.

Interlands von Chris Wondolowski für Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
Datum Wettbewerb Ausschlag Art des Spiels Tore
Als Spieler bei Erdbeben in San Jose
1. 23. Januar 2011 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten - - Chili Chile Flagge 1 - 1 Freundlich 0
2. 4. Juni 2011 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten - - Spanien Flagge von Spanien 0 - 4 Freundlich 0
3. 8. Juni 2011 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten - - Kanada Kanada Flagge 2 - 0 CONCACAF Gold Cup 0
4. 12. Juni 2011 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten - - Panama Panama Flagge 1 - 2 CONCACAF Gold Cup 0
5. 15. Juni 2011 Flagge von Französisch-Guayana Guadeloupe - - Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten 0 - 1 CONCACAF Gold Cup 0
6. 22. Januar 2012 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten - - Venezuela Venezuela Flagge 1 - 0 Freundlich 0
7. 26. Januar 2012 Panama Flagge Panama - - Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten 0 - 1 Freundlich 0
8. 4. Juni 2012 Kanada Flagge Kanada - - Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten 0 - 0 Freundlich 0
9. 30. Januar 2013 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten - - Kanada Kanada Flagge 0 - 0 Freundlich 0
10. 5. Juli 2013 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Guatemala Flagge Guatemala 6 - 0 Freundlich 1
11. 9. Juli 2013 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Flagge von Belize Belize 6 - 1 CONCACAF Gold Cup 3
12. 13. Juli 2013 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Flagge von Kuba Kuba 4 - 1 CONCACAF Gold Cup 2
13. 17. Juni 2013 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Costa Rica Flagge Costa Rica 1 - 0 CONCACAF Gold Cup 0
14. 21. Juni 2013 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Flagge von El Salvador El Salvador 5 - 1 CONCACAF Gold Cup 0
fünfzehn. 25. Juni 2013 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Honduras Flagge Honduras 3 - 1 CONCACAF Gold Cup 0
16. 15. November 2013 Schottland Flagge Schottland - - Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 0 - 0 Freundlich 0
17. 19. November 2013 Flagge von Österreich Österreich - - Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 1 - 0 Freundlich 0
18. 1. Februar 2014 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Flagge von Südkorea Südkorea 2 - 0 Freundlich 2
19. 2. April 2014 Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten - - Flagge von Mexiko Mexiko 2 - 2 Freundlich 1

Aktualisiert am 2. April 2014[2]

Siehe auch

Quellen, Notizen und / oder Referenzen
Flagge der Vereinigten StaatenFußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten - - Weltmeisterschaft 2014Flagge der Vereinigten Staaten

1 Howard · · 2 Yedlin · · 3 Gonzalez · · 4 Bradley · · 5 Besler · · 6 Brooks · · 7 Beasly · · 8 Dempsey · · 9 Jóhannsson · · 10 Diskerud · · 11 Bedoya · · 12 Guzan · · 13 Jones · · 14 Davis · · fünfzehn Beckerman · · 16 Grün · · 17 Altidore · · 18 Wondolowski · · 19 Zusi · · 20 Cameron · · 21 Chandler · · 22 Rimando · · 23 Johnson · · Trainer: Klinsmann

© 2018 Medizinisches Journal