Emerson Hyndman

Emerson Hyndman
Emerson Hyndman USA-Columbia, FIFA U20-Weltmeisterschaft (18679461162) (beschnitten) _204_412.jpg
Persönliche Angaben
Vollständiger Name Emerson Schellas Hyndman
Geburtsdatum 9. April 1996
Geburtsort Dallas, Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
Länge 170 cm
Bein Recht
Position Mittelfeldspieler
Clubinformationen
Aktueller Verein Flagge der Vereinigten Staaten Atlanta United
(gemietet von England Flagge Bournemouth)
Vertrag bis 30. Juni 2020 (um Bournemouth)
Vermietet an 31. Dezember 2019
Jugend
–2010
2010–2011
2011–2014
Flagge der Vereinigten Staaten Dallas Texans
Flagge der Vereinigten Staaten FC Dallas
England Flagge Fulham
Senioren *
Jahreszeit Verein W. (G)
2014–2016
2016–
2017
2018
2019–
England Flagge Fulham
England Flagge Bournemouth
Schottland Flagge Rangers
Schottland Flagge Hibernian
Flagge der Vereinigten Staaten Atlanta United
25(1)
2(0)
13(4)
fünfzehn(1)
0(0)
Internationale Spiele **
2014–2016 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 2(0)

* Aktualisiert am 2. Juli 2019
** Aktualisiert am 2. Juli 2019
Portal  Portalsymbol Fußball

Emerson Schellas Hyndman (Dallas, 9. April 1996) ist ein amerikanisch Fußballspieler das spielt normalerweise als Mittelfeldspieler. Er wechselte im Juli 2016 Fulham vor dem Bournemouth. Hyndman gab sein Debüt in der Amerikanische Fußballnationalmannschaft.

Clubkarriere

Hyndman spielte für Dallas Texans und wurde 2010 in das professionelle Clubtraining aufgenommen FC Dallas. Er spielte dort nur ein Jahr, weil er nach dieser Zeit von übernommen wurde Fulham. In seinem fünfzehnten Lebensjahr machte er die Überfahrt nach England.[1] Drei Jahre nach seinem Wechsel wechselte der Mittelfeldspieler zu Fulhams erstem Team. Hyndman gab sein Debüt am 9. August 2014, als er 2-1 bei einem Besuch bei verlor Ipswich Town. Trainer Felix Magath hatte den amerikanischen Start im Mittelfeld gelassen und er spielte das ganze Spiel.[2] Sein erstes Ligator erzielte er am 9. April 2016 bei einem Heimsieg am Cardiff City. Nach der Position nach Toren von Lex Immers und Scott Parker war richtig, Hyndman feuerte auf einen Pass von Lasse Vigen Christensen sein Verein voraus. Es würde schließlich 2-1 bleiben.[3] Im Sommer 2016 lief Hyndmans Engagement für Fulham aus und er wechselte zu Bournemouth. In diesem Club spielen in der Premier League, Er unterzeichnete eine vierjährige Verpflichtung.[4] In seinem ersten halben Jahr in Bournemouth spielte er nicht in der Liga und bestritt nur drei Pokalspiele. In der Winterpause wurde der Amerikaner für sechs Monate vermietet Rangers.[5] Für Rangers würde er schließlich in siebzehn offiziellen Spielen spielen. Darin schlug er viermal. Hyndman wurde im Sommer 2018 wieder vermietet. Eine halbe Saison lang half Bournemouth dem Mittelfeldspieler Hibernian.[6] Mitte 2019 wechselte Hyndman für den Rest des Kalenderjahres auf Mietbasis zu Atlanta United, das gab auch eine Option, um auf dem Mittelfeldspieler zu kaufen.[7]

Vereinsstatistik

Jahreszeit Verein Wettbewerb Wettbewerb Tasse International Gesamt
Heiraten. Dlp. Heiraten. Dlp. Heiraten. Dlp. Heiraten. Dlp.
2014/15 England Flagge Fulham Meisterschaft 9 0 2 0 - - - - 11 0
2015/16 16 1 1 0 - - - - 17 1
2016/17 England Flagge Bournemouth Premier League 0 0 3 0 - - - - 3 0
Schottland Flagge Rangers Premiership 13 4 4 0 - - - - 17 4
2017/18 England Flagge Bournemouth Premier League 1 0 3 0 - - - - 4 0
2018/19 Schottland Flagge Hibernian Premiership fünfzehn 1 2 0 2 0 19 1
England Flagge Bournemouth Premier League 1 0 0 0 - - - - 1 0
2019 Flagge der Vereinigten Staaten Atlanta United Major League Soccer 0 0 0 0 - - - - 0 0
Gesamt 55 6 fünfzehn 0 2 0 72 6

Aktualisiert am 2. Juli 2019.[8]

Internationale Karriere

Hyndman gab sein Debüt in der Amerikanische Fußballnationalmannschaft, als dieses Team am 3. September 2014 in einem Ausstellungsspiel mit 0-1 von Tschechien gewonnen. Der Mittelfeldspieler brauchte vom Nationaltrainer Jürgen Klinsmann fang auf der Couch an. Nach siebenundsechzig Minuten Spielzeit kam er herein Alejandro Bedoya, der nach neununddreißig Minuten für das einzige Tor des Spiels unterschrieben hatte. Die anderen Debütanten dieses Wettbewerbs waren Greg Garza (Tijuana) und Joe Gyau (Borussia Dortmund).[9]

Internationale Spiele von Emerson Hyndman für Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
Datum Wettbewerb Ausschlag Wettbewerb Tore
Als Spieler bei England Flagge Fulham
1 3. September 2014 Tschechische Flagge Tschechien - - Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten 0 - 1 Freundlich
2 22. Mai 2016 Flagge von Puerto Rico Puerto Rico - - Vereinigte Staaten Flagge der Vereinigten Staaten 1 - 3 Freundlich

Aktualisiert am 2. Juli 2019.[10]

Verweise

Flagge der Vereinigten StaatenAtlanta United - Auswahl 2019Flagge der Vereinigten Staaten

1 Guzan · · 2 Escobar · · 3 Parkhurst Kapitän · · 4 Pogba · · 5 González Pírez · · 6 Nagbe · · 7 J. Martinez · · 8 Barco · · 9 Williams · · 10 G. Martinez · · 11 Remedi · · 12 Robinson · · 13 Moore · · fünfzehn Villalba · · 18 Larentowicz · · 19 Vazquez · · 20 Shea · · 21 Bello · · 22 Ambrose · · 23 Kunga · · 24 Gressel · · 25 Kann · · 26 Gallagher · · 27 Goslin · · 28 Pereira · · 30 Carleton · · 32 Kratz · · 33 Wild · · Trainer: Der Bauer · · Co-Trainer: Vertrauenswürdig

© 2018 Medizinisches Journal