Jack McInerney

Jack McInerney
Jack McInerney_204_412.jpg
Persönliche Angaben
Vollständiger Name John Seamus McInerney
Spitzname Jack Mac
Geburtsdatum 5. August 1992
Geburtsort Chattanooga, Vereinigte Staaten
Länge 178 cm
Position Hauptverkehrszeit
Clubinformationen
Aktueller Verein Kanada Flagge Auswirkungen auf Montreal
Hemdnummer 99
Jugend
2004–2009 Cobb Futbol Club
Senioren
Jahreszeit Verein W. (G)
2010–2014
2010
2014–
Philadelphia Union
→Harrisburg City
Auswirkungen auf Montreal
95(25)
1(0)
31(8)

* Aktualisiert am 14. Mai 2015
Portal  Portalsymbol Fußball

John Seamus "Jack" McInerney ((Chattanooga, 5. August 1992) ist ein amerikanisch bezahlter Fußballspieler. Er wechselte 2014 Philadelphia Union vor dem Auswirkungen auf Montreal von dem Major League Soccer.

Clubkarriere

McInerney wurde in der MLS SuperDraft-Runde 2010 als 7. ausgewählt Philadelphia Union. Er gab sein Debüt am 25. März 2010 gegen Seattle Sounders. Er erzielte sein erstes Tor am 1. Mai 2010 gegen Los Angeles Galaxy. McInerney hat sich seitdem in jungen Jahren zu einem produktiven Stürmer entwickelt, was ihm sogar den Spitznamen in Amerika eingebracht hat. Amerikanischer Chicharito gab nach. Ein Hinweis auf den mexikanischen Stürmer Javier Hernández von Manchester United dessen Spitzname ist Chicharito. Am 4. April 2014 wurde er nach Kanada geschickt Auswirkungen auf Montreal im Austausch für Andrew Wenger gesendet. In seinem Debütspiel am 12. April 2014 gegen Chicago Fire Er erzielte auch sofort sein erstes Tor.[1]

Internationale Karriere

McInerney war Mitglied mehrerer nationaler Jugendauswahlen in den USA. Er vertrat Amerika unter den Teams -15, -17 und -20. Nach einem produktiven Anfang 2013 in Major League Soccer McInerney kam durch Jürgen Klinsmann forderte es US-Fußballnationalmannschaft das in der Gold Cup werde spielen.

Quellen, Notizen und / oder Referenzen

© 2018 Medizinisches Journal