Jason Kreis

Jason Kreis
Jason kreis_204_412.jpg
Persönliche Angaben
Geburtsdatum 29. Dezember 1972
Geburtsort Omaha, Nebraska, Vereinigte Staaten
Länge 173 cm
Position Angreifer/.Mittelfeldspieler
Jugend
1991–1994 Flagge der Vereinigten Staaten Duke University
Senioren *
Jahreszeit Verein W. (G)
1994–1996
1996–2004
2005–2007
Flagge der Vereinigten Staaten Raleigh Flyer
Flagge der Vereinigten Staaten Dallas Burn
Flagge der Vereinigten Staaten Echter Salzsee
0(0)
247(91)
58(17)
Internationale Spiele **
1996–1999 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 14(1)
Ausgebildete Vereine
2007–2013
2014–2015
2016–
Flagge der Vereinigten Staaten Echter Salzsee
Flagge der Vereinigten Staaten New York City FC
Flagge der Vereinigten Staaten Orlando City SC

* Aktualisiert am 13. Dezember 2007 um 9:16 Uhr (MEZ)
** Aktualisiert am 13. Dezember 2007 um 9:16 Uhr (MEZ)
Portal  Portalsymbol Fußball

Jason Kreis (Omaha (Nebraska), 29. Dezember 1972) ist ein amerikanisch ehemalige Fußballspieler. Er hält den Rekord für die höchste Anzahl von Toren, die in einer einzigen Saison in den Vereinigten Staaten erzielt wurden Major League Soccer je.

Während seines Studiums kam er mit dem Fußball in Kontakt Duke University. Dann spielte er aus 1994 bis um 1996 Für Raleigh Flyers spielte er dort unter anderem zusammen mit Kerry Zavagnin. Kreis schloss sich dem Entwurf an Dallas Burn. Er war der erste, der in der Geschichte dieses Vereins ein Tor erzielte. Im 1999 Kreis war der erste amerikanische Gewinner des Major League Soccer MVP Award, der Auszeichnung für den wertvollsten Spieler der Liga. Er gewann auch die MLS Scoring Champion Award (Kombinationsklassifizierung zwischen Toren / Vorlagen). Kreis wurde fünfmal Torschützenkönig in Dallas und fünfmal zum All Star gewählt.

Am 26. Juni 2004 erzielte Kreis sein 89. Tor gegen DC United. Damit war er der beste Torschütze aller Zeiten in der MLS. Er hielt diesen Rekord dann bis zum 22. August 2007 Jaime Moreno brach seinen Rekord.

Am 17. November 2004 war Kreis der allererste Spieler überhaupt Echter Salzsee. Er erzielte auch das erste Tor für diesen Verein, im zweiten Spiel erzielte er das Tor bei der 1: 3-Niederlage gegen Los Angeles Galaxy. Am 13. August 2005 war er der erste Spieler, der 100 MLS-Tore erzielte.

Nach seiner Karriere wurde er Trainer und arbeitete für Real Salt Lake und New York City FC.

Ehrentafel

Flagge der Vereinigten Staaten Dallas Burn
1997
Quellen, Notizen und / oder Referenzen

© 2018 Medizinisches Journal