Jeff Agoos

Jeff Agoos
Jeff Agoos NYRB_204_412.jpg
Persönliche Angaben
Vollständiger Name Jeffrey Alan Agoos
Geburtsdatum 2. Mai 1968
Geburtsort Genf, Schweiz Flagge Schweiz
Länge 178 cm
Position Verteidiger
Clubinformationen
Aktueller Verein 2005 im Ruhestand
Jugend
1986–1990 Flagge der Vereinigten Staaten Universität von Virginia
Senioren
Jahreszeit Verein W. (G)
1991
1991–1992
1994
1994–1995
1996–2000
2000
2001–2004
2005
Flagge der Vereinigten Staaten Maryland Buchten
Flagge der Vereinigten Staaten Dallas Sidekicks
Flagge der Vereinigten Staaten Los Angeles Salsa
Flagge Deutschlands SV Wehen
Flagge der Vereinigten Staaten DC United
England Flagge West Bromwich
Flagge der Vereinigten Staaten SJ Erdbeben
Flagge der Vereinigten Staaten MetroStars
5(0)
30(7)
- -(-)
9(0)
158(7)
0(0)
98(6)
27(0)
Internationale Spiele
1988–2003 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 134(4)
Ausgebildete Vereine
1995 Flagge der Vereinigten Staaten Universität von Virginia (T2)
Portal  Portalsymbol Fußball

Jeffrey Alan "Jeff" Agoos (Genf, 2. Mai 1968) ist ein ehemaliger amerikanisch Fußballspieler. Er debütierte 1988 dafür Vereinigte Staaten, für die er 134 Länderspiele bestritt.

Werdegang

Clubkarriere

Agoos wurde in geboren Schweiz weil sein Vater beigetreten ist Caterpillar Construction Company hat funktioniert. Er wuchs in auf Texas und kam 1986 zur University of Virginia, wo er vier Jahre unter der Leitung von verbrachte Bruce Arena gespielt. Nach seinem Abschluss ging er voran Maryland Buchten abspielen. Nach dem Weltmeisterschaft 1994 Er kam kurz für Los Angeles Salsa heraus, bevor er zu ihr wechselte Deutsche SV Wehen Wiesbaden.

1995 wurde er kurzzeitig Assistent von Bruce Arena an seinem Ex-Club University of Virginia, bevor er ihm folgte DC United. Agoos blieb vier Jahre bei DC United und gewann zahlreiche Auszeichnungen für den Verein, darunter das Dreifache MLS Cup. Nach einem kurzen Darlehen an West Bromwich er spielte von 2001 bis 2004 dafür Mexikaner SJ Erdbeben, womit er auch zweimal die MLS Cup gewonnen - was ihn zum einzigen Spieler macht, der das Fünffache gewinnt MLS Cup gewonnen. Sein letzter Verein war MetroStars, Dort beendete er seine Karriere am 8. Dezember 2005.

Internationale Karriere

Agoos gab sein Debüt dafür am 10. Januar 1988 Amerikanische Fußballnationalmannschaft in einem Match gegen Guatemala. Agoos hat gerade die Auswahl dafür verpasst Weltmeisterschaft 1994. Er wurde dafür ausgewählt Weltmeisterschaft 1998, aber nicht eine Minute Aktion. Auf der Weltmeisterschaft 2002 Er spielte drei Spiele.

Agoos spielte schließlich 134 Länderspiele für die Vereinigte Staaten, nur Cobi Jones (164) und Landon Donovan (157) häufiger für die Nationalmannschaft gespielt.

Nach seiner aktiven Karriere

Agoos wurde am 1. Januar 2007 technischer Direktor New York Red Bulls, wahr Bruce Arena Wann war Trainer. Am 7. Januar 2008 wurde er zum Sportdirektor befördert, eine Tätigkeit, die er bis 2009 innehatte.

Ehrentafel

Als Spieler

Wettbewerb
Nummer Jahre
Flagge der Vereinigten Staaten DC United
CONCACAF Champions Cup 1x 1998
Copa Interamericana 1x 1998
MLS Cup 3x 1996, 1997, 1999
MLS Unterstützerschild 2x 1997, 1999
Lamar Hunt US Open Cup 1x 1996
Flagge der Vereinigten Staaten Erdbeben in San José
MLS Cup 2x 2001, 2003
Wettbewerb Gewinner Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister Dritte
Nummer Jahre Nummer Jahre Nummer Jahre
Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
CONCACAF Gold Cup 1x 1 Gold 2002

Individuell

Siehe auch

© 2018 Medizinisches Journal