Joe Corona

Joe Corona
Joecorona_204_412.jpg
Persönliche Angaben
Vollständiger Name Joe Benny Corona Crespín
Geburtsdatum 9. Juli 1990
Geburtsort Flagge der Vereinigten Staaten Los Angeles, Vereinigte Staaten
Länge 172 cm
Position Mittelfeldspieler
Clubinformationen
Aktueller Verein Flagge von Mexiko Club América
Hemdnummer 14
Vertrag bis ... (Biene Club Tijuana)
Vermietet an ...
Jugend
2006–2008
2008–2009
2009–2010
Nomaden SC
San Diego State Azteken
Club Tijuana
Senioren *
Jahreszeit Verein W. (G)
2010–
2015
2016
2018–
Flagge von Mexiko Club Tijuana
Flagge von Mexiko CD Veracruz
Flagge von Mexiko Sinaloa
Flagge von Mexiko Club América
182(12)
9(0)
29(0)
11(0)
Internationale Spiele **
2012– Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 20(3)

* Aktualisiert am 25. März 2018
** Aktualisiert am 25. März 2018
Portal  Portalsymbol Fußball

Joe Benny Corona Crespín ((Los Angeles, 9. Juli 1990) ist ein amerikanisch Fußballspieler der normalerweise als Mittelfeldspieler spielt. Er zog von der Jugend des Jahres 2010 weiter Club Tijuana. Corona debütierte 2012 Amerikanische Fußballnationalmannschaft.

Clubkarriere

Corona begann seine Karriere bei den Nomaden San Diego, wo Frankie Hejduk und Steve Cherundolo auch gespielt. Nach einer kurzen Zeit bei den San Diego Azteken reiste er nach Mexiko, wo er sich als Jugendlicher anschloss Club Tijuana ging spielen. Er wurde bald in die erste Mannschaft aufgenommen und war teilweise dafür verantwortlich, den Verein in der Saison 2010/11 in die oberste Liga Mexikos zu befördern. Im Jahr 2015 hat Tijuana Corona an vermietet CD Veracruz für die Apertura aus der Saison 2015/16; für die Clausura In dieser Saison hat ihn der Verein am 17. Dezember 2015 vermietet Dorados de Sinaloa.[1]

Internationale Karriere

Nachdem er in Jugendmannschaften von Mexiko und den Vereinigten Staaten gespielt hatte, gab er sein Debüt in der Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten in einem Freundschaftsspiel gegen Schottland. Ein Jahr später erzielte er seine ersten beiden Länderspieltore CONCACAF Gold Cup 2013, gegen Kuba (4–1 Gewinn) und Honduras (5–1 Gewinn). Ebenfalls im Jahr 2015 Corona nahm mit den Vereinigten Staaten am CONCACAF-Turnier teil; Er spielte in zwei Spielen, darunter der Van Panama nach dem Elfmeter Trost verloren Finale.[2]

Verweise

  1. Spielerprofil beiccerway.com
  2. Spielerprofil bei national-football-teams.com
Flagge von MexikoClub América - Auswahl 2017/18Club América

1 Marchesín · · 2 Vargas · · 4 Álvarez · · 5 Rodríguez · · 6 Aguilera · · 7 Wilhelm · · 8 Uribe · · 10 Domínguez · · 11 Ibargüen · · 13 Pineda · · 14 Corona · · fünfzehn Arce · · 16 Orrantía · · 17 Marín · · 18 Valdez · · 19 Díaz · · 20 Ménez · · 21 Martin · · 22 Aguilar · · 24 Peralta Kapitän · · 27 Jiménez · · 30 Ibarra · · 31 Quintero · · 32 Cedillo · · 34 Lainez · · Trainer: Herrera

© 2018 Medizinisches Journal