John Harkes

John Harkes
John Harkes, 2016
John Harkes, 2016
Persönliche Angaben
Vollständiger Name John Harkes
Geburtsdatum 8. März 1967
Geburtsort Kearny (New Jersey), Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
Länge 180 cm
Position Mittelfeldspieler
Flügelspieler
Clubinformationen
Die Fußballkarriere endete 2002
Senioren
Jahreszeit Verein W. (G)
1989
1990–1993
1993–1995
1995–1996
1996–1998
1999
1999–2001
2001–2002
Gesamt
Flagge der Vereinigten Staaten Albany Capitals
England Flagge Sheffield Mittwoch
England Flagge Derby County
England Flagge West Ham United
Flagge der Vereinigten Staaten D. C. United
England Flagge Der Wald von Nottingham
Flagge der Vereinigten Staaten New England Revolution
Flagge der Vereinigten Staaten Columbus Crew
20(0)
82(7)
67(5)
12(0)
83(14)
3(0)
55(2)
29(0)
351(28)
Internationale Spiele
1987–2000 Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 90(6)
Ausgebildete Vereine
2006–2007
2016–2017
2018
Flagge der Vereinigten Staaten New York Red Bulls
Flagge der Vereinigten Staaten Cincinnati
Flagge der Vereinigten Staaten Greenville Triumph
Portal  Portalsymbol Fußball

John Harkes (Kearny (New Jersey), 8. März 1967) ist ein amerikanisch Fussball Trainer und früher Fußballspieler. Er war hauptsächlich einer Flügelspieler auf dem linken Flügel und gewann die Ligapokal mit Englisch Sheffield Mittwoch 1991. Harkes spielte 90 Länderspiele Amerikanische Fußballnationalmannschaft und erzielte sechs Tore.

Clubkarriere

Harkes begann seine Karriere 1989 bei Albany Capitals, ein staatlicher Verein New York. Weniger als ein Jahr später wechselte er nach England, wo er arbeitete Sheffield Mittwoch ging spielen. Sheffield Wednesday war normalerweise eine Erstligamannschaft, die zu dieser Zeit in der obersten Liga spielte: der Erste Division.

Harkes gewann die Ligapokal mit Sheffield Wednesday als Außenseiter gegen Manchester United. Sheffield war in der Tat Zweitligist, würde aber 1991 seinen Abschluss machen.[1] Harkes verlor in seiner letzten Saison mit dem Verein zwei weitere Endspiele. Das Finale des FA Cup und das Finale des Ligapokals - in dem er dem Verein die Führung gab - gingen dagegen verloren Arsenal, das wurde dann von geleitet George Graham. Das FA Cup Finale gegen Arsenal wurde mit einem entschieden Wiederholung.

Im Jahr 2020 ist Harkes immer noch der einzige Amerikaner, der jemals in einem Ligapokalfinale getroffen hat.[2]

Harkes spielte drei Spielzeiten für Sheffield Wednesday, von denen zwei unter der Leitung eines Trainers standen Trevor Francis. Dann unterschrieb er einen Vertrag Derby County, für die er von 1993 bis 1995 spielte. Während der Saison 1995/96 Harkes wurde von Derby County vermietet West Ham United. Danach kehrte Harkes in die USA zurück. Harkes war ein Fixpunkt in der Major League Soccer (MLS) für nacheinander D. C. United aus der Hauptstadt Washington, D.C., New England Revolution von Massachusetts und Columbus Crew von Ohio. Der Flügel-Mittelfeldspieler beendete seine Karriere bei letzterem Verein im Jahr 2002.[3]

Ehrentafel

Wettbewerb
Nummer Jahre
England Flagge Sheffield Mittwoch
Carling_204_412.png Ligapokal 1 × 1990/91

Internationale Karriere

John Harkes war von 1987 bis 2000 ein Internationaler. Er vertrat die Vereinigte Staaten auf der Weltmeisterschaft's von 1990 und 1994 (organisiert von den Vereinigten Staaten).[4]

Trainerkarriere

Harkes wurde nach seiner Karriere als Spieler als Trainer aktiv. Professionelle Vereine, die er bereits trainiert hat, sind die New York Red Bulls und FC Cincinnati.[5][6]

Siehe auch

Externe Links

Quellen, Notizen und / oder Referenzen
  1. (und) Lisi, Clemente A., Eine Geschichte der USA Herren Fußballnationalmannschaft. Rowman Littlefield Publishers (6. Oktober 2017), „John Harkes“, S. 182. ISBN 1442277572. Abgerufen am 9. April 2020.
  2. (und) John Harkes über das Erreichen dieses Tores, den Gewinn des Pokalfinales und warum seine Zeit am Mittwoch in Sheffield "die besten Tage seiner Karriere" waren Der Stern, 7. Januar 2020
  3. (und) John Harkes 'Profil auf MLS Soccer MLS, Zugriff am 9. April 2020
  4. (und) Lodes, Kirk J., Der amerikanische Fußballführer. Kirk Lodes (2008), "John Harkes", pp. 1574. ISBN 1930852096. Abgerufen am 9. April 2020.
  5. (und) Red Bulls trennen sich von John Harkes SBI, 4. Januar 2008
  6. (und) John Harkes gibt eine Erklärung nach dem Ausscheiden aus dem FC Cincinnati ab Ziel, 19. Februar 2017
Siehe die Kategorie John Harkes von Wikimedia Commons für Mediendateien zu diesem Thema.

© 2018 Medizinisches Journal