Tony Beltran

Tony Beltran
Tony Beltran cropped_204_412.jpg
Persönliche Angaben
Vollständiger Name Anthony Benjamin Beltran
Geburtsdatum 11. Oktober 1987
Geburtsort Claremont, Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten
Länge 173 cm
Position Verteidiger
Clubinformationen
Aktueller Verein Flagge der Vereinigten Staaten Echter Salzsee
Hemdnummer 2
Jugend
2005–2006
2006–2007
Flagge der Vereinigten Staaten St. John's Red Storm
Flagge der Vereinigten Staaten UCLA Bruins
Senioren *
Jahreszeit Verein W. (G)
2007–2008
2008–
Flagge der Vereinigten Staaten Los Angeles Sturm
Flagge der Vereinigten Staaten Echter Salzsee
3 (0
174(0)
Internationale Spiele **
2013- Flagge der Vereinigten Staaten Vereinigte Staaten 3(0)

* Aktualisiert am 14. Mai 2015
** Aktualisiert am 14. Mai 2015
Portal  Portalsymbol Fußball

Anthony Benjamin "Tony" Beltran (Claremont, 11. Oktober 1987) ist ein amerikanisch Fußballspieler. 2008 unterzeichnete er einen Vertrag Echter Salzsee von dem Major League Soccer.

Clubkarriere

Tony Beltran wurde von ausgewählt Echter Salzsee In der ersten Runde des MLS SuperDraft 2008 gab er am 12. April 2008 sein Debüt für Real Salt Lake mit einem 4: 0-Sieg gegen D. C. United. Durch aufeinanderfolgende Verletzungen der Verteidiger Nat Borchers und Jamison Olave bekam der junge Beltran mehr Spielminuten als erwartet und entwickelte sich zu einem regulären Basisspieler.

Internationale Karriere

Beltran spielte in den USA unter 20 und 23 Fußballmannschaften. Er wurde ins Trainingslager gerufen Vereinigte Staaten im Januar 2013. Er gab sein Debüt für die Nationalmannschaft in einem Freundschaftsspiel gegen Kanada, was mit einem 0: 0 endete. Am 28. Juli 2013 gewann Beltran die USA Gold Cup. Er spielte in einem Spiel des Turniers, nämlich in der Gruppenphase gegen Kuba Das endete mit einem 4: 1-Sieg für die USA.

Flagge der Vereinigten StaatenFußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten - - Weltmeisterschaft 2014Flagge der Vereinigten Staaten

1 Howard · · 2 Yedlin · · 3 Gonzalez · · 4 Bradley · · 5 Besler · · 6 Brooks · · 7 Beasly · · 8 Dempsey · · 9 Jóhannsson · · 10 Diskerud · · 11 Bedoya · · 12 Guzan · · 13 Jones · · 14 Davis · · fünfzehn Beckerman · · 16 Grün · · 17 Altidore · · 18 Wondolowski · · 19 Zusi · · 20 Cameron · · 21 Chandler · · 22 Rimando · · 23 Johnson · · Trainer: Klinsmann

© 2018 Medizinisches Journal