Lipidprofil

Gesamtlipide
lipidogram
Cholesterin
Triglyzeride
HDL-Cholesterin
LDL-Cholesterin
Plasma-Apolipoproteine ​​(A, B, E)
Das ideale Lipidprofil
Cholesterin-Selbstanalyse

Die Bestimmung vieler Lipidprofilparameter kann im Labor durchgeführt werden. Nicht alle sind nützlich und nicht alle sind die gleichen Richtlinien.

Top

Gesamtlipide

Ihre Bestimmung ist nutzlos, da auf der Basis dieses Parameters keine klinische Entscheidung getroffen werden kann.

Top

lipidogram

Die Trennung von Plasma-Lipoprotein-Klassen mit Elektrophorese oder Ultrazentrifugation ermöglicht Chylomikronen, betalipoproteine ​​(LDL) zu verlangsamen, Mobilität, alfalipoproteine ​​(HDL) in schnellen Mobilität, pre-betalipoproteine ​​(VLDL), Zwischen Mobilität zu identifizieren.

Diese Prüfung, die die Grundlage für die Klassifizierung von Hyperlipidämie Fredrickson ist, erlaubt nicht die Unterscheidung zwischen Primär- und Sekundärformen und hat keine Bedeutung für den Zweck der Therapie in den meisten Fällen. Aus diesen Gründen ist die lipidogram nie ein erster Test und soll für die Untersuchung ausgewählter Patienten mit schwerer Dyslipidämie reserviert werden.

Eine ausgewogene Ernährung sollte zwei Wochen vor der Probenahme beobachtet werden. Vermeide die Einnahme von Alkohol 24 Stunden vor dem Test. Fasten innerhalb von 12 Stunden vor der Sammlung.

Top

Cholesterin

Es ist eine Prüfung der ersten Stufe. Die proportionale Korrelation zwischen Cholesterolämie und ischämischer Herzkrankheit wird gezeigt. Fasten ist für seine Bestimmung nicht notwendig. Die Cholesterin steigt mit dem Alter, einen relativ stabilen Wert von etwa 60 bei Männern zu erreichen, während bei Frauen weiter wächst.

Die Bezugsgrenzen durch die Laboratorien sollten Alter und Geschlecht in Beziehung gesetzt werden (die wünschenswerte Cholesterin jeweils bis zu 180 bis zu 30 Jahren, bis zu 200 für alle anderen Altersgruppen); Stattdessen viele Berichte nicht ausdrücken Intervalle nach Alter und Geschlecht diversifiziert, sondern ein, perfekter‘ Wert oder ein, Minimum akzeptabel‘. Über 65 Jahre ist der prognostische Wert von Cholesterin umstritten.
Cholesterin wird eingeführt täglich in der Ernährung (exogen Aktie), sondern wird auch von den Leberzellen und aus praktisch jeder Zelle im Körper (endogen Aktie) synthetisiert. Es erhöht die Speicherkrankheit von Cholesterinestern, polygene Hypercholesterinämie, Mehrfamilien Hyperlipidämie, Schilddrüsenunterfunktion, nephrotisches sindorme, disglobulinemia, cholestatischer Ikterus, Cushing-Syndrom, Diabetes mellitus, akute Porphyrie itermittente, chronische Pankreatitis, Glomerulonephritis. Es sank in alpha-Lipoprotein-Mangel, Hyperthyreose, Leberversagen, Anämie, Kachexie, Unterernährung, Urämie, Addison-Krankheit.

Medikamente wie ACTH, Kortikosteroide, Androgene, Gallensalze, Katecholamine, Phenothiazine, orale Kontrazeptiva, kann tiouracili Blutspiegel innalzarne. Die Patienten sollten 24 Stunden lang keine alkoholischen Getränke zu sich nehmen und 12 Stunden vor dem Test Lebensmittel essen.

Top

Triglyzeride

Die Korrelation zwischen Hypertriglyceridämie und Steigerung des koronaren Risikos ist nicht eindeutig gezeigt. Die Triglyceriddosierung ist notwendig für die Berechnung der LDL-Fraktion; es unterliegt erheblichen Schwankungen intraindividuelle in Bezug auf Ernährung und die Aufnahme von Alkohol und seine Bestimmung sollte nach dem Fasten für 12 Stunden durchgeführt werden. Sehr hohe Triglyceride (> 1.000) beinhaltet ein hohes Risiko für Pankreatitis.
Triglyzeride durch exogene Ursachen erhöht, übermäßige Einführung von Alkohol, Kohlenhydrate und Lipide. Sie erhöhten sich auch für Lipoproteinlipase-Mangel bekannt, offensichtlich angeborene Erkrankung in den ersten Jahren des Lebens und der Familie endogener, autosomal-dominante Erkrankung mit erhöhtem VLDL.
Alkohol, Cholestyramin, Corticosteroiden, Colestipol, orale Kontrazeptiva, Schilddrüsenpräparate, Östrogene, Furosemid kann Miconazol die Blutspiegel von Triglyceriden erhöhen. Clofibrati, Heparin, Pergonal, Androgene, Niacin, anabole Steroide und Ascorbinsäure Abnahme Triglyzeride.
Verzicht auf Alkoholkonsum 24 Stunden vorher und Essen 12 Stunden vor dem Test. Suspendieren Sie jede Therapie mit Medikamenten, die die Dosierung stören.

Top

HDL-Cholesterin

Es ist in Proteinen mit hoher Dichte (Lipoproteine ​​hoher Dichte) enthalten. Es ist bei Diabetes mellitus, Typ-IV-iperlipoproteina, Nierenerkrankungen, Lebererkrankungen verringert. Sein Rückgang ist ein atherogenen Risikofaktor (Myokardinfarkt, zerebrovaskuläre Erkrankungen, peripherer).
Eine hohe Konzentration (> 60 mg / dl) wird als Schutz, während Werte unter 45 mg / dl unabhängiger kardiovaskulärer Risikofaktor betrachtet werden. Die Abschaffung des Rauchens und die Zunahme der körperlichen Aktivität erhöhen die HDL-Fraktion.

Die Dosierung von HDL ist für die Berechnung der LDL-Fraktion notwendig. Wenn der Wert von Triglyceriden größer als 400 mg / die Bestimmung von HDL-Cholesterin mit gängigen Methoden dl ist nicht zuverlässig und soll in spezialisierten Zentren durchgeführt werden.

Er stieg im Verlauf der Therapie mit oralen Kontrazeptiva, Insulin, ACTH, Hydantoin, Clofibrat, Vitamin C. Vor der Abgabe eine ausgewogene Ernährung für 2 Wochen beobachten sollte. Vermeide die Einnahme von Alkohol 24 Stunden vor dem Test. Fasten innerhalb von 12 Stunden vor der Sammlung.

Top

LDL-Cholesterin

Es ist der Anteil an Cholesterin, der an Proteine ​​mit geringer Dichte gebunden ist (Proteine ​​mit geringer Dichte). Es ist die atherogene Fraktion von Cholesterin. In den amerikanischen Richtlinien und in den neueren Studien, wird sein Wert als Bezugspunkt genommen zur Unterscheidung der, Schwelle‘ der medikamentösen Therapie. Wenn Triglyceride sind normal oder 400 mg / dl ist nicht notwendig, zu dosieren, da sein Wert berechnet werden kann, die Friedewald-Formel mit:

LDL = Gesamtcholesterin? (HDL + 1/5 Triglyceride)

Wenn der Wert von Triglyceriden über 400 mg / dl ist die Friedewald-Formel nicht zuverlässig, und es ist daher notwendig, die Bestimmung des LDL-Cholesterins mit Ultrazentrifugation Verfahren durchzuführen; In diesem Fall muss der Patient fasten. Eine ausgewogene Ernährung sollte zwei Wochen vor der Probenahme beobachtet werden.Vermeide die Einnahme von Alkohol 24 Stunden vor dem Test. Fasten innerhalb von 12 Stunden vor der Sammlung.

Top

Plasma-Apolipoproteine ​​(A, B, E)

Sie sind Glykoproteine, die Plasmalipide zirkulieren lassen und in die Synthese- und Katabolismusprozesse von Lipoproteinen eingreifen. APO-A sind der Proteinvektor von HDL, APO-B sind in LDL und VLDL vorherrschend. Plasma-Apolipoproteine.
Die Bestimmung von Apo A und E ist eine Standardisierung im Vergleich zu Gesamtcholesterin und HDL. Viele zögern jedoch, sie zu verwenden, weil im Grunde die Information des Apo A1 gleich der des HDL-Cholesterins ist und die des Apo B gleich der des LDL-Cholesterins. Darüber hinaus sind die therapeutischen Richtlinien auf LDL-Cholesterin ausgerichtet.

Top

Das ideale Lipidprofil

Die Plasmalipidspiegel variieren signifikant in verschiedenen Populationen in Bezug auf genetische sowie Umweltfaktoren, insbesondere Ernährung. Es ist daher schwierig, "normale" Werte zu definieren; Vielmehr haben die in den letzten Jahren durchgeführten großen Studien und die verschiedenen internationalen Organisationen und Studiengruppen "akzeptable" Werte identifiziert, da sie mit einem geringeren kardiovaskulären Risiko und daher "wünschenswert" und Werten verbunden sind, statt deren das Risiko progressiv steigt mäßig bis hoch. Die Definition dieser Grenzen ist von grundlegender Bedeutung für die Entscheidung der nachfolgenden diagnostischen und therapeutischen Strategie.
Gesamtcholesterinwerte unter 200 mg / dl und LDL-Cholesterin unter 130 mg / dl sind "wünschenswert". "Grenzwert" -Werte für das Gesamtcholesterin liegen zwischen 200 und 239 mg / dl und für LDL-Cholesterin zwischen 130 und 159 mg / dl. Werte darüber sind als "erhöht" definiert und sind mit einem hohen Risiko für die Entwicklung einer ischämischen Herzerkrankung verbunden.

Kürzlich bekräftigte die Taskforce der American Heart Association zur Risikoreduktion die Bedeutung der Definition von HDL-Cholesterin und Triglyceridspiegeln bei der routinemäßigen Beurteilung des Lipidmusters; Sie müssen gegebenenfalls geändert werden, um eine Verbesserung des Risikoprofils zu erreichen. HDL-Cholesterinwerte zwischen 40 und 50 mg / dl bei Menschen und 50 und 60 mg / dl bei Frauen sind "wünschenswert"; für Triglyceride sind Werte unter 200 mg / dl "wünschenswert", "Grenz" -Werte zwischen 200 und 400 mg / dl und "hohe" Werte über 400 mg / dl.

Top

Cholesterin-Selbstanalyse

Die Selbstanalyse von Plasmacholesterin kann in bestimmten Apotheken unter Verwendung einer enzymatischen Methode durchgeführt werden, die nur die Fingerspitzen-Kapillarproben erfordert. Enzymreagenzien und ein spezieller Leser werden verwendet. Um analytisch zuverlässige Daten zu erhalten, ist es jedoch ratsam, ein Analyselabor mit venöser Probenahme zu kontaktieren.
Sie müssen 72 Stunden lang auf Alkohol verzichten und 12 Stunden lang essen, bevor Sie die Probe nehmen. Die Menge, die für die Analyse benötigt wird, ist nur ein Tropfen Blut.
Es ist ratsam, dass Erwachsene (40-60 Jahre) und adipöse und / oder gefährdete Personen eine Cholesterinanalyse mit einer gewissen Periodizität durchführen.

Von Progetto Diabete

Top Diabetes-Projekt ">