Home »

Möchten Sie den Schaden des Rauchens reduzieren? Tanken Sie mit Omega 3

Bild

Bekämpfung der Schädigung des Rauchens mit Omega-3, dank ihrer positiven Wirkung auf die Arterien.

Dies wird durch eine Studie der School of Medicine der Universität Athen unterstützt, deren Ergebnisse im Rahmen des World Cardiology Congress vorgestellt wurden, der vor einigen Tagen in Dubai stattfand.

In der Praxis bedeutet dies für Raucher, 2 Gramm Omega 3 täglich für 4 Wochen einzunehmen, Vorteile für das Herz-Kreislauf-System. Die essentiellen Fettsäuren verringern tatsächlich die Starrheit der Arterien.

"Die Ergebnisse deuten darauf hin, dass Omega-3-Fettsäuren die negativen Auswirkungen des Rauchens auf die arterielle Funktion hemmen, die ein unabhängiger prognostischer Marker für das kardiovaskuläre Risiko ist", erklärt Dr. Gerasimos Siasos, Koordinator der Studie."Die kardioprotektiven Wirkungen von Omega-3-Fettsäuren scheinen auf eine Synergie zwischen den multiplen, komplexen Mechanismen zurückzuführen zu sein, die die entzündungshemmenden und antiatherosklerotischen Wirkungen beinhalten. Darüber hinaus empfiehlt die American Heart Association, dass Personen ohne dokumentierte Vorgeschichte von koronarer Herzkrankheit mindestens zweimal pro Woche eine Vielzahl von Fischen (vorzugsweise blau) verzehren sollten“.

Aber was sind diese Omega 3s? Warum sind sie wichtig? Und wie stellen sie sich ein?

Lesen Sie: Was sind die OMEGA 3 und in welchen Lebensmitteln gefunden werden.

Tags: