Medikamente zur Behandlung von Intertrigo

Definition

Intertrigo umreißt einen krankhaften Zustand, der die Haut betrifft, eine Konsequenz des kontinuierlichen Reibens zwischen zwei zusammenhängenden Körperoberflächen; mit anderen Worten, die Intertrigo ist eine Variante der klassischen entzündlichen Dermatose, die für die Falten der Haut typisch ist, die Reibung ausgesetzt sind, besonders in den Bereichen, in denen der Schweiß stagniert.

Ursachen

Der Schweiß, der zwischen zwei Körperoberflächen unterzogen, um kontinuierliche Reibung stagniert erzeugt unweigerlich die langsame Mazeration der epidermalen Schicht (Oberfläche), ideal Boden für die Verbreitung von Bakterien: es ist genau diese Bedingung, die am Ursprung dell'intertrigine ist. Die Krankheitserreger am meisten, die an der Krankheit sind Candida albicans, Staphylococcus aureus, Pilzen der Gattung Epidermophyton, Streptococcus pyogenes, Pseudomonas aeruginosa.

  • Risikofaktoren: Übergewicht, Übergewicht, schlechte Körperpflege, Stagnation des Schweißes, leicht alkalischer Stuhl (beim Neugeborenen), der die Haut angreift, zu enge Schuhe

Symptome

Das klinische Bild von Intratrigo ist ziemlich komplex und sehr variabel, abhängig von den Schäden, die durch den Erreger verursacht werden: Die Krankheit beginnt mit Rötung, Deepithelisierung, Hautschälung, Reizung und Juckreiz. Die unbehandelte Intertrigo kann degenerieren: starke Schmerzen, schmerzhafte Mazeration der Haut, Erythem, Risse, Pusteln, Blutungen, Risse, Blasen.


Informationen zu Intertrigo - Intertrigo Care Drugs sollen nicht die direkte Beziehung zwischen Arzt und Patient ersetzen. Konsultieren Sie vor der Einnahme von intertrigo - Intertrigo Drugs immer Ihren Arzt und / oder Facharzt.

Drogen

Die Kulturisolierung von Bakterienkolonien ist wesentlich, bevor eine Behandlung von Arzneimitteln begonnen wird: tatsächlich ist es möglich, mit einer Antibiotikatherapie nur fortzufahren, nachdem der für die Infektion verantwortliche Erreger isoliert wurde. Die Meinung des Arztes ist immer unentbehrlich: Bei Intertrigo - deren Schädigung proportional zum Zeitpunkt des Patienten bei einer Diagnose ist - hilft die sofortige ärztliche Beratung, Komplikationen zu vermeiden und die Heilung zu beschleunigen.
Zusätzlich zur Verabreichung von Antibiotika oder Antimykotika zur topischen Anwendung wird Intertrigo auch mit Cremes mit einer erweichenden, nährenden und heilenden Wirkung behandelt.
Manchmal ist der Intertrigo so ernst, dass der Schmerz unerträglich wird: In diesem Fall kann der Patient auch Schmerzmittel oder Lokalanästhetika nehmen, um die Symptome zu lindern.
In einigen Fällen ist die topische Anwendung von Antimykotika / Antibiotika nicht ausreichend, daher ist eine zusätzliche orale Therapie erforderlich.

Das Folgende sind die Klassen von Drogen am meisten in der Therapie gegen Intertrigo verwendet, und einige Beispiele für pharmakologische Spezialitäten; Es liegt an dem Arzt, den Wirkstoff und die Dosierung zu wählen, die für den Patienten am besten geeignet sind, basierend auf der Schwere der Erkrankung, dem Gesundheitszustand des Patienten und seiner Reaktion auf die Behandlung:

Topisch angewendete Medikamente zur Behandlung von Intertrigo:

  • Miconazol (z. B. Oravig, Cruex, Micatin): Dieser Wirkstoff gehört zur pharmakologischen Klasse von Imidazolen, die zur Behandlung aller Infektionen durch Myzet, einschließlich Intertrigo, indiziert sind. Das Medikament wirkt durch Veränderung der Membranpermeabilität von Myzetzellen. Es wird empfohlen, 2 mal täglich topische Anwendung (in Form von Puder, Creme oder Spray) auf die gereinigte Haut zu geben und sorgfältig zu trocknen. Die Dauer der Therapie sollte vom Arzt anhand der Schwere der Infektion und der Reaktion auf die Behandlung festgelegt werden.
  • Clotrimazol, 1% (z. B. Canesten, Mycelex): in Form von Creme, Pulver oder Lösung zweimal täglich 10 Tage lang auf den infizierten Bereich auftragen. Auch dieses Arzneimittel, das zur Klasse der Imidazole gehört, ist zur Behandlung der Intertrigo von Candida albicans indiziert.
  • Terbinafin
    Hydrochlorid (. ZB Lamisil, Daskil, Lamisilmono): Die Droge (der Klasse von Allylaminen gehören, aktiv gegen Pilze) wirkt effektiv gegen Pilze der Gattung Candida, obwohl die Wirksamkeit der Medizin auch für andere Pilze getestet. Die lokale Anwendung dieses Wirkstoffs ist auch angezeigt, um Infektionen im Zusammenhang mit Intertrigo zu behandeln. Es ist ratsam, das Produkt 1-2 mal täglich auf die infizierte Haut aufzutragen, nachdem das verletzte Gebiet gründlich gereinigt und getrocknet wurde. Nach der Anwendung empfiehlt es sich, insbesondere bei Intertrigo-Verletzungen, die Wunde mit einer Bandage zu bedecken, insbesondere während der Nachtruhe.

Medikamente mit systemischer Wirkung zur Behandlung von Intertrigo:

  • Itraconazol (. ZB Sporanox, trazer, Itraconaz EG): Droge in der Therapie gegen Infektionen verwendet Exzellenz durch Candida albicans ist die Itraconazol per os bei Patienten mit Pilz intertrigo leiden, verabreicht, das nicht reagieren positiv auf die topische Anwendung von spezifische Drogen. Es wird empfohlen, eine Tablette (200 mg) einmal täglich für ein bis zwei Wochen einzunehmen und dabei die Anweisungen Ihres Arztes zu beachten.
  • Fluconazol (z. B. Diflucan): Das Arzneimittel ist indiziert zur systemischen Behandlung (oral) von Intralegalen, unterstützt durch Pilzinfektionen. Als Indikation nehmen Sie eine Dosis von 150 mg pro Tag für 2 Wochen, es sei denn, Ihr Arzt sagt Ihnen etwas anderes.
  • Penicillin (z. B. Benzyl B, Benzyl P): ist das elektive Antibiotikum, das zur Behandlung von Intertrigo verwendet wird, unterstützt durch Streptokokken beta-hämolytisch. Im Allgemeinen wird das Medikament oral für 10 Tage eingenommen. Die Dosierung sollte vom Arzt sorgfältig festgelegt werden. Es wird empfohlen, die Behandlung mit dem Antibiotikum zu beenden, auch wenn sich die Symptome nach einigen Tagen merklich verbessert haben: Die medikamentöse Therapie ist eine der vorbeugenden Maßnahmen, um Rückfälle von Infektionen und Antibiotikaresistenzen zu vermeiden.
  • Amoxicillin (z. B. Augmentin, Klavux): Das Antibiotikum ist zur Behandlung von Intertrigo in Abhängigkeit von piogenen Streptokokken indiziert.Voraussichtlich wird empfohlen, eine Arzneimitteldosis von 250-500 mg oral dreimal täglich für einen Zeitraum vom 1. bis 3 Wochen bis hin zu nehmen, je nach Schweregrad der Erkrankung. Alternativ können Sie auch zweimal täglich 500-875 mg Medikamente einnehmen. Die oben beschriebene Dosierung ersetzt nicht die Meinung des Arztes.
  • Amikacin (. ZB Chemacin, Mikan, Likacin): Das Medikament gehört zur Klasse der Aminoglykoside. Indiziert zur Behandlung von Pseudomonas aeruginosa Infektionen bei Patienten mit Intertrigo. Im Allgemeinen wird das Medikament durch intravenöse oder intramuskuläre Weg genommen, von 15 bis 22,5 mg / kg variable Dosis pro Tag, aufgeteilt in 1-3 Tagesdosen, abhängig von der Schwere der Infektion. Überschreiten Sie nicht 1,5 Gramm pro Tag.

Komplementärtherapie: "natürliche" Drogen


Auch Kräutermedizin kann helfen, die Symptome im Zusammenhang all'intertrigine zu lindern: gegeben, dass die Krankheit durch Abplatzungen und für die Schwellung der anatomischen Stelle gekennzeichnet ist, in der sie auftritt, wird die Anwendung von Cremes mit pflegenden, Heilung und riepitelizzante ist nützlich für um die Wirkung des Medikaments zu verbessern, obwohl es nicht eindeutig eine Alternative zur medikamentösen Therapie sein kann.
Im Folgenden sind einige der Pflanzen in der Therapie für die Formulierung von Cremes, Salben oder Salben zur Wiederherstellung der Intertrigo verwendet.

  • Aloe Vera (Aloe Vera Gel): besonders geeignet für seine reepithelisierenden und erfrischenden Eigenschaften. Der Extrakt enthält organische Säuren, Vitamine und Polysaccharide, die zur Förderung der Wundheilung indiziert sind
  • Oleolito Johanniskraut (Hypericum perforatum): Der Anlagenkomplex wird in der Therapie für die Behandlung dell'intertrigine dank seine antiseptisch, heilend und riepitelizzanti verwendet.
  • Samen von Grapefruit (Pampelmusen der Anlage): reich an Flavonoiden, der Extrakt aus Grapefruit-Samen ist parallel natürliche Therapie gegen intertrigo für Verdienst antiseptische Eigenschaften verwendet, so dass Desinfektionsmittel, die sich als geeignet erwiesen haben, um die Bakterien zu entfernen, und Myceten, die Geschwüre besiedeln, die von Intertrigo gebildet werden.

Die oben beschriebenen Medikamente sind nur einige der vielen "Drogen", die die Natur für die Behandlung von Intertrigo bietet; sich daran zu erinnern, dass die Wunden, die die Erkrankung begleiten auch durch die Anwendung von Talk, Stärke, bezogen auf Zinkoxid, Hafer und Mais leichter gemacht werden kann, die als beruhigend, adstringierend und juckreizstill handeln.
Im Fall von Fettleibigkeit oder Übergewicht, ist es empfehlenswert, eine kalorienreduzierte Diät zu folgen, um das Gewicht zu reduzieren, wie wir analysierten, wenn hoch ist einer der Risikofaktoren für dell'intertrigine.