MICLAST ® — Ciclopirox

MICLAST ® ist ein Medikament auf der Basis von Ciclopirox.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Antimykotika zur topischen Anwendung.

MICLAST ® - Ciclopirox

Indikationen MICLAST ® - Ciclopirox

MICLAST ® ist indiziert bei der Behandlung von Hautmykosen, die durch Ciclipirox-empfindliche Pilze ausgelöst werden.

Wirkmechanismus MICLAST ® - Ciclopirox

Ciclopirox, der Wirkstoff von MICLAST ®, ist ein Molekül mit fungistatischer, fungizider und bakteriostatischer Wirkung, das erfolgreich bei der Behandlung von Dermatomykosen eingesetzt wird.
Der Wirkmechanismus von Ciclopirox, verantwortlich für die oben genannte therapeutische Aktivität wird von den typischen chelatbildenden dieses Moleküls bestimmt wird, wirksam bei der Ionen wichtig bakteriellen Stoffwechsel, wie Eisen zu entfernen, wodurch die Stoffwechselkapazität und die Vitalität der Zelle zu beeinträchtigen.
Trotz des oben gut charakterisierten Wirkungsmechanismus ist es auch zu Ciclopirox andere biologische Aktivitäten, wie entzündungshemmende, wichtig befestigen in signifikant die Entzündungssymptome begrenzen, die häufig mit der Haut verbunden ist Mykosen.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

OTOTOSITÄT DES CICLOPIROX
Otol Neurotol. 2008 Okt; 29 (7): 910-3. doi: 10.1097 / MAO.0b013e318184f4a9.

Ototoxische Wirkung von topischem Ciclopirox als antimykotische Präparation.

Baylancicek S, Serin GM, Ciprut A, Sari M, Akda? F, Tutkun.


Experimentelle Studie testet das ototoxische Potential von Ciclopirox und definiert stattdessen eine gute Verträglichkeit, die für die klinische Ausdehnung des Medikaments auf Ohrerkrankungen wie Otomykose wichtig ist.


CICLOPIROX ZUR BEHANDLUNG DER SEBORROISCHEN Dermatitis
Hauttherapie Lett. 2004 Jun-Jul; 9 (6): 4-5.

Ciclopirox Shampoo zur Behandlung von seborrhoischer Dermatitis.

Gupta AK, Bluhm R.


Klinische Studie, die die klinische Wirksamkeit von Ciclopirox bei der Behandlung von entzündlichen Erkrankungen wie Seborrhoische Dermatitis zeigt, auch wenn sie durch bakteriellen Superinfektionen kompliziert ist.


KLINISCHE EIGENSCHAFTEN DES CICLOPIROX
Int J Dermatol. 2004 Juli; 43 Ergänzung 1: 3-8.

Ciclopirox: Breitspektrum-Antimykotikum mit antibakteriellen und entzündungshemmenden Eigenschaften.

Gupta AK, Plott T.


Eine Arbeit, die die therapeutische Wirksamkeit von Ciclopirox, eine signifikante breite Anti-Pilz-Aktivität fiel, antibakterielle und entzündungshemmende nützlich zur Bereitstellung einer schnellen Besserung der Symptome zeigt.

Methode der Verwendung und Dosierung

MICLAST®
1% kutane Lösung von Ciclopiroxolamin;
Creme zur kutanen Anwendung mit 1% Ciclopiroxolamin;
1% kutane Emulsion von Ciclopiroxolamin;
Hautpulver mit 1% Ciclopiroxolamin.
Das Therapieschema sowie die Wahl des pharmazeutischen Formats gehört dem kompetenten Arzt bei der Behandlung von Hautmykosen.
Im allgemeinen empfehle ich die Verwendung von MICLAST ® Creme für die Behandlung von Oberflächen und glabrous begrenzten Ausdehnung MICLAST ® in kutanen Emulsion zur Behandlung von Mykosen der mit Haaren versehen Bereiche MICLAST ® in kutanen Pulvern zur Behandlung von Fußinfektionen und MICLAST ® in einer kutanen Lösung zur Behandlung weit verbreiteter Hautläsionen.

Warnungen MICLAST ® - Ciclopirox

MICLAST ® Therapie sollte bei der Behandlung von Dermatomykosen erfahrenen Arzt festgelegt und überwacht werden, die den Patienten mit allen Informationen, die sollte notwendig, das Auftreten von Nebenwirkungen zu begrenzen und die Wirksamkeit der Therapie zu maximieren.
Ciclopirox sollte bei Patienten mit immunsuppressiven Therapien, bei Patienten mit HIV oder anderen Erkrankungen des Immunsystems sowie bei Diabetikern mit besonderer Vorsicht angewendet werden.
Die Verwendung von MICLAST ® kann aufgrund einiger Hilfsstoffe wie Benzoesäure oder Stearylalkohol zu vorübergehenden lokalen Nebenwirkungen führen.
Es ist ratsam, das Arzneimittel außerhalb der Reichweite von Kindern aufzubewahren.


SCHWANGERSCHAFT und Latination.

Die Anwendung von MICLAST ® während der Schwangerschaft und in der anschließenden Stillzeit sollte auf Fälle beschränkt sein, in denen dies wirklich erforderlich ist, und immer unter der strengen Aufsicht Ihres Arztes.

Wechselwirkungen

Pharmakologische Wechselwirkungen, die klinischer Bedeutung sind, sind zu diesem Zeitpunkt nicht bekannt.

Kontraindikationen MICLAST ® - Ciclopirox

Die Anwendung von MICLAST ® ist bei Patienten, die gegen den Wirkstoff oder einen der sonstigen Bestandteile überempfindlich sind, kontraindiziert.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Die Anwendung von MICLAST ® kann, insbesondere wenn es im Laufe der Zeit verlängert wird, zu lokalen Nebenwirkungen wie Rötung, Brennen und Erythem führen.
Glücklicherweise sind die klinisch relevantesten Nebenwirkungen seltener.

Aufzeichnungen

MICLAST ® ist ein verschreibungspflichtiges Medikament.


Informationen über MICLAST ® - Ciclopirox auf dieser Seite veröffentlicht möglicherweise veraltet oder unvollständig. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.