MINULET ® — Ethinylestradiol + Gestodene

MINULET ® ist ein Medikament auf der Basis von Ethinylestradiol + Gestoden.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Systemische hormonelle Kontrazeptiva - Progestin und Östrogen, feste Kombination.

MINULET ® - Anti-Diebstahl-Pille

Indikationen MINULET ® - Anti-Diebstahl-Pille

MINULET ® wird als orales Kontrazeptivum verwendet.

Wirkmechanismus MINULET ® - Anti-Diebstahl-Pille

Minulet ® ist ein Verhütungsmittel Medikament der dritten Generation dank der Präsenz über diese Ethinylestradiol ähnliche synthetische Gestagene wie Gestoden, nützliche einige der am häufigsten auftretenden Nebenwirkungen wie Akne und Hirsutismus, zu reduzieren, um die Einnahme von oralen Kontrazeptiva zusammen.
Die biologische Wirkung von Minulet ® wird sowohl durch die Wirkstoffe geschickt, die beide ermöglichen, die ovulatorischen Prozesse durch Hemmung der negative Rückkopplung auf dem Hypothalamus-ipofisiario ausgeübt wurde, sowohl den Aufstieg von Spermatozoen im weiblichen Genitaltrakt und die eventuellen Verschachtelung zu verhindern, Embryo durch Veränderungen auf Endometrium Ebene induziert.
Bei oraler Einnahme werden sowohl Ethinylestradiol als auch Gestoden auf der Intestinalebene absorbiert und an Plasmaproteine ​​gebunden, die auf die verschiedenen Zielorgane verteilt sind.
Nach Beendigung ihrer Aktivität, nach etwa 24 Stunden, werden sie auf die Leberebene metabolisiert und mit Kot und Urin ausgeschieden.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

1. Geist und Wundheilkunde.

Ultraschall Med Biol. 1999 Juni; 25 (5): 723-8.

Beeinflusst nicht die Eigenschaften der Arterienwand.

Willekes C, Hoogland HJ, Keiser HA, Hoeks AP, Reneman RS.

Die fortgesetzte dreimonatige Einnahme von oralen Kontrazeptiva auf der Basis von Ethinylestradiol und Gestoden ergab keine Veränderungen in der Struktur der Arterienwände und des Blutdrucks. Das Vorhandensein eines synthetischen Gestagens könnte das Fehlen solcher Wirkungen erklären, die normalerweise bei der klassischen oralen Kontrazeption vorliegen.


2. POLITISCHE GESCHICHTE UND ORALE KONTRAZEPTIVE.

Empfängnisverhütung. 2010 Sep; 82 (3): 276-80. Epub 2010 16. Juli.

Marker für Hyperandrogenismus und SHBG bei Frauen mit polyzystischem Ovarialsyndrom.

De Leo V., Di Sabatino A, Musacchio MC, Morgante G., Scolaro V., Cianci A, Petraglia F.


Trotz der oralen Kontrazeptiva wirksamer zu sein haben vierte Generation erwiesen als die der dritten Generation, auch hat die Minulet nützlich erwiesen, die Konzentration einiger Hormone bei der Verringerung der Androgen, deren Pegel als normal signifikant höher sind bei Frauen von PCO-Syndrom leiden.


3. Geist und IRSutismus.

Acta Eur Fertil. 1990 Mai-Juni; 21 (3): 139-41.

Behandlung von Hirsutismus im Zusammenhang mit mikropolyzystischen Ovarsyndrom (MPCO) mit zwei niedrig dosierten oralen Östrogen Kontrazeptiva: eine vergleichende randomisierte Bewertung.

Sobbrio GA, Granate A, D'Arrigo F, Arena D, Allheilmittel A, Trimarchi F, Granese D, Pullè C.


Hirsutismus ist eine der nervigsten ästhetischen Nebenwirkungen bei Frauen mit polyzystischen Ovarien. Die Verabreichung von MINULET hat sich dank der geringen antiandrogenen Aktivität als nützlich erwiesen, dieses unangenehme Zeichen zu reduzieren, ohne besonders schwere Nebenwirkungen.

Methode der Verwendung und Dosierung

PLANUM ® -Tabletten, beschichtet mit 30 μg Ethinylestradiol und 75 μg Gestoden:
Die Einnahme von MINULET® folgt der klassischen Zyklizität, die oralen Kontrazeptiva vorbehalten ist, und ist gekennzeichnet durch die ununterbrochene Einnahme von 21 Tagen, unterbrochen von sieben Tagen Suspension, in der eine Suspension ähnlich der Menstruation auftritt.
Die Kraft der kontrazeptiven Therapie wird täglich zur gleichen Zeit nach Einnahme der Tablette gewährleistet, während es nach etwa 36 Stunden, bis die normalen Wiederherstellung der Hypothalamus-Hypophysen-Gonaden-Achse Steuerung dazu neigt, abzunehmen, die nach etwa 7 Tagen nach der Suspension erreicht wird.
Besondere Vorsichtsmaßnahmen sollten getroffen werden, wenn die Therapie mit MINULET ® im Anschluss an die Schwangerschaft, an eine andere Art von oralen Kontrazeptiva oder nach Vergesslichkeit erfolgt.
In den oben genannten Fällen wäre es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren und gewissenhaft seine Anweisungen zu befolgen.

Warnungen MINULET ® - Anti-Diebstahl-Pille

Die Verabreichung von MINULET ® sollte nur nach einer sorgfältigen Untersuchung durch einen Frauenarzt verordnet werden, um die Angemessenheit der Verschreibung und das Vorliegen von für das Auftreten von Nebenwirkungen prädisponierenden Erkrankungen zu beurteilen.
Herz-Kreislauf- und Tumorerkrankungen entweder Vergangenheit oder Gegenwart, Leber- und Nierenerkrankungen, neurologische Erkrankungen und psychiatrischer Bereich, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes und Risikofaktoren für Herz-Kreislauf-Erkrankungen wie Fettleibigkeit oder Rauchen, sind nur einige der potenziell gefährlichen Bedingungen nur, der Einnahme von MINULET ® sollte eine Bewertung des Kosten-Nutzen-Verhältnisses vorausgehen, gefolgt von regelmäßigen Kontrollen.
Um das Auftreten von klinisch relevanten Nebenwirkungen weiter zu reduzieren, ist es für den Patienten nützlich, die ersten Anzeichen der mit der Therapie verbundenen krankhaften Zustände zu erkennen, um schnell auf nützliche Heilmittel unter der Indikation seines Arztes zurückgreifen zu können.
MINULET ® enthält Lactose, so dass die Einnahme bei Patienten mit Enzym-Laktase-Mangel, Glucose / Galactose-Malabsorption oder Laktoseintoleranz mit schweren gastrointestinalen Störungen in Verbindung gebracht werden kann.


SCHWANGERSCHAFT UND BRUST.

Verschiedene klinische Studien haben gezeigt, dass keine Nebenwirkungen auf das ungeborene Kind auftreten, das oralen Gestagenen ausgesetzt ist; Die Einnahme von MINULET ® ist jedoch während der gesamten Dauer der Schwangerschaft kontraindiziert.
Bedenkt man, dass auch die beiden Wirkstoffe auf die Brust Filter leicht durchdringen sind, in Muttermilch konzentriert, wird das Medikament auch in der Folgezeit der Laktation kontraindiziert.

Wechselwirkungen

Die hepatische Metabolisierung, an das sie beide Ethinylestradiol unterworfen und Progesteron erhöht deutlich das Risiko von möglichen Wechselwirkungen können die pharmakokinetischen Eigenschaften dieser Wirkstoffe variieren, dann ist die kontrazeptive Wirksamkeit von Minulet ®
Unter den potenziell gefährlichen Wirkstoffe, denn das ist die Aktivität der Cytochrom-Familie Leber-Enzym modulieren kann, erinnern Rifampicin, Phenytoin, Barbiturate, antiretrovirale, Antibiotika, pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut.
Es ist nützlich, sich daran zu erinnern, dass sowohl Ethinylestradiol als auch Progesteron die pharmakokinetischen Eigenschaften verschiedener Wirkstoffe verändern können; Daher sollte der gleichzeitigen Einnahme anderer Medikamente eine angemessene medizinische Beratung vorausgehen.

Kontraindikationen MINULET ® - Kontrazeptiva

Minulet ® ist in Fällen von Venenthrombosen in Gegenwart oder Geschichte von Schlaganfall, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Dyslipidämie, Leber- und Nierenfunktion, maligne Erkrankungen, neuropsychiatrische Störungen, Bewegungsstörungen kontra, gynäkologische Erkrankungen nicht diagnostizieren und bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen seiner sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Die Verwendung von kombinierten oralen Kontrazeptiva, auch wenn in der dritten Generation, ist mit Nebenwirkungen verschiedener Größen verbunden.
Zu den häufigsten Nebenwirkungen, aber glücklicherweise wenig klinisch relevant sind: Gewichtszunahme, Flüssigkeitsretention, Kopfschmerzen, Depressionen, Übelkeit, Erbrechen, Bauchschmerzen, Hautausschlag, Nesselsucht, erhöhte Empfindlichkeit der Brust und Schmerzen verbunden.
Während Bluthochdruck, erhöhtes Risiko für Herz-Kreislauf- und thromboembolische Ereignisse, erhöhte Inzidenz von Tumorerkrankungen, Leber und Uterus repräsentiert einige der schwerwiegendsten Nebenwirkungen sind sie jedoch überwiegend bei anfälligen Patienten beobachtet.

Aufzeichnungen

Minulet ® kann nur auf ärztliche Verschreibung verkauft werden.


Informationen zu MINULET ® - Anti-Adverse Pille auf dieser Seite veröffentlicht möglicherweise veraltet oder unvollständig. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.