MIRANOVA ® — Ethinylestradiol + Levonorgestrel

MIRANOVA ® ist ein Medikament auf der Basis von Ethinylestradiol + Levonorgestrel.

THERAPEUTISCHE GRUPPE: Systemische hormonelle Kontrazeptiva - Progestin und Östrogen, feste Kombination.

MIRANOVA ® - Anti-Diebstahl-Pille

Indikationen MIRANOVA ® - Anti-Diebstahl-Pille

MIRANOVA® wird als orales Kontrazeptivum verwendet.

MIRANOVA ® Wirkmechanismus - Kontrazeptiva

Die zweite Generation des oralen Kontrazeptiva, wie Miranova ® sind durch die Anwesenheit eines Östrogens, wie Ethinylestradiol und einem synthetischen Gestagen, wie beispielsweise Levonorgestrel gekennzeichnet, in der Lage, um teilweise die Sicherheiten Symptome, die mit einer oralen Kontrazeption assoziiert zu reduzieren.
Aus biologischer Sicht sowohl Wirkstoffe gewährleisten die kontrazeptive Wirkung sowohl auf das Nerven Ebene, durch die Hemmung der Hypothalamus Gonadotropinsekretion nützlich zur Korrektur Oocytenreifung wirkende sowohl auf uterine Ebene, die chemischen und physikalischen Eigenschaften des zervikalen Schleims Modifizieren und das Endometrium und gleichzeitig ist es komplexer, die Spermatozoen im weiblichen Genitaltrakt und die mögliche Verschachtelung des Embryos zu erhöhen.
Die maximale Bedeckung Kontrazeptivum, fähig ist, eine Wirksamkeit von etwa 99,9% zu gewährleisten, wird erst nach dem ersten Monat der Behandlung beobachtet, und bleibt so durch die Einnahme einer Tablette pro Tag entsprechend den Behandlungsplan.
Dieses Timing wird offensichtlich durch die pharmakokinetischen Eigenschaften der beiden Hormone bestimmt, die eine Halbwertszeit nahe 24 Stunden aufweisen.

Studien durchgeführt und klinische Wirksamkeit

1. WIRKSAMKEIT UND SICHERHEIT VON MIRANOVA.

Eur J Contracept Reprod Gesundheitswesen. 1999 März; 4 (1): 7-13.

Großer Beobachtungsversuch mit 20 Mikrogramm Ethinylestradiol und 100 Mikrogramm Levonorgestrel (Miranova) in Deutschland.

Hite RC, Bannemeschult R, Fox-Kuchenbecker P, Turck R, Brill K.


Studie, die das Wirksamkeits- und Sicherheitsprofil von niedrigdosierten Kontrazeptiva in großem Maßstab zeigt. Die Arbeit, die Daten von mehr als 13.000 Frauen sammelt, zeigt, wie die Einnahme von Miranova eine gute kontrazeptive Abdeckung garantieren kann, was zu einer Verringerung der intermittierenden Blutung im Verlauf der Behandlung führt.


2. FORTSETZUNG ODER ZYKLISCHE THERAPIE.

Drogen. 2007; 67 (16): 2473-7; Diskussion 2478-9.

Continuous-use Ethinylestradiol / Levonorgestrel 20microg / 90microg: als orales Kontrazeptivum.

Wagstaff AJ.


Es ist bekannt, dass therapeutische Schemata, die sich von der klassischen zyklischen Annahme unterscheiden und die kontinuierliche Verwendung des Kontrazeptivums vorsehen, seit einiger Zeit vorgeschlagen werden. Studien wie diese zeigen, dass die kontrazeptive Wirksamkeit und das Sicherheitsprofil der beiden Protokolle praktisch vergleichbar sind.


3. ORALE KONTRAZEPTE UND ANTIDAABETISCHE ARZNEIMITTEL.

J Clin Pharmacol. 2011 Jan 12. [Epub vor dem Druck]

Die Behandlung mit Liraglutid - ein einmal täglich GLP-1 Analog - verringert nicht die Bioverfügbarkeit von Ethinylestradiol / Levonorgestrel als kombinierten oralen Kontrazeptivums Droge genommen.

Jacobsen LV, Vouis J, Hindsberger C, Zdravkovic M.


Studio, dass viele Frauen mit Diabetes, in dem versichert er zeigt, dass Liraglutid, ähnlich wie GLP-1 Medikament zur Behandlung von Typ II-Diabetes zu behandeln, ändert in keiner Weise das pharmakokinetische Profil von Ethinylestradiol / Levonorgestrel Erhaltung kontrazeptive Wirksamkeit.

Methode der Verwendung und Dosierung

MIRANOVA ® -Tabletten, beschichtet mit 0,02 mg Ethinylestradiol und 0,1 mg Levonorgestrel:
wenn Sie zum ersten Mal der Verwendung von oralen Kontrazeptiva als Methode der Geburtenkontrolle übernehmen, die Einnahme solcher Medikamente sollte für die nächsten 21 Tage am ersten Tag der Menstruation und fortgesetzt wird gestartet.
Dieser Zyklus soll in der Regel in dem von einer 7-tägigen Aussetzungsperiode folgen Sie die Auswirkungen der Abwesenheit von Hormonen auf der Endometrium-Schleimhaut zu einer Blutung ähnlich wie Menstruation Suspension und verknüpfen teilnehmen sollten.
Die maximale kontrazeptive Wirksamkeit durch die tägliche Verabreichung von Miranova erreicht ® bei gleichzeitig sieht die Halbwertszeit beiden Wirkstoffe, während eines solche Deckung Wirksamkeit nach 36 Stunden nach der letzten Tablette zu verlieren neigt und weiter zu sinken in der Folge 7 Tage Suspension, in der sich der physiologische Hormonhaushalt erholen kann.

Warnungen MIRANOVA ® - Anti-Diebstahl-Pille

Unter Miranova ® muss unbedingt durch eine gründliche gynäkologische Untersuchung nützlich vorangestellt werden, um den Gesundheitszustand des Patienten beurteilen zu können, die Angemessenheit der Verschreibung und die Anwesenheit von entsprechender Prädisposition, um Nebenwirkungen zu entwickeln.
Mehr das Vorhandensein von Durchblutungsstörungen, Herzproblemen, Risikofaktoren für kardiovaskuläre Erkrankungen wie Rauchen und Fettleibigkeit, beeinträchtigten Leber- und Nierenfunktion, neurologische und psychiatrische Erkrankungen und Stoffwechselstörungen wie Diabetes, erhöht das Risiko für das Auftreten von schwerwiegenden Nebenwirkungen, speziell, ernsthaft gefährden die Gesundheit des Patienten.
Unter diesen Bedingungen sind daher eine medizinische Überwachung und das Vorhandensein von periodischen Kontrollen besonders angezeigt, die zur Beurteilung des möglichen Beginns von Frühwarnzeichen für schwere pathologische Ereignisse nützlich sind.
Miranova ® enthält Lactose so seine Aufnahme bei Patienten mit Laktase-Enzym-Mangel, Malabsorption Glukose / Galaktose oder Laktose-Intoleranz kann mit schweren Magen-Darm-Erkrankungen in Verbindung gebracht werden.


SCHWANGERSCHAFT und Latination.

Trotz der versehentlichen Exposition von menschlichen Estro-Gestagen-Feten bis zu keinen besonders schwerwiegenden Nebenwirkungen ist die Einnahme von MIRANOVA® während der Schwangerschaft weiterhin kontraindiziert.
Darüber hinaus könnte die Fähigkeit von Ethinylestradiol und Levonorgestrel die Brust filtriert und konzentriert in der Muttermilch zu überqueren aussetzen das Kind in gefährlichen Nebenwirkungen Brust gestillt.
Aufgrund dieser Daten ist MIRANOVA® auch während der Stillzeit kontraindiziert.

Wechselwirkungen

Leberstoffwechsel unterziehen sie sowohl Levonorgestrel Ethinylestradiol, die Miranova aussetzt ® das Risiko einer pharmakokinetischen Variationen wahrscheinlich die empfängnisverhütende Wirksamkeit des Medikaments nicht beeinträchtigen.
Tatsächlich ist die gleichzeitige Annahme von Wirkstoffen wie Rifampicin, Phenytoin, Barbiturate, antiretrovirale, Antibiotika, pflanzliche Heilmittel wie Johanniskraut kann die Aktivität von citocromiali Enzymen im Stoffwechsel von Östrogen und Gestagen, beteiligt verändern zu erheblichen Veränderungen führen könnte, da pharmakokinetischen Gesichtspunkten, um die kontrazeptive Wirksamkeit des Arzneimittels zu verringern.
Folglich muss der kontextuellen Annahme anderer Medikamente notwendigerweise eine ärztliche Konsultation vorausgehen und möglicherweise mit anderen Verhütungsmethoden kombiniert werden.

Kontraindikationen MIRANOVA ® - Anti-Diebstahl-Pille

Miranova ® ist in Fällen von Venenthrombosen in Gegenwart oder Geschichte von Schlaganfall, Bluthochdruck, Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes mellitus, Bluthochdruck und Dyslipidämie, Leber- und Nierenfunktion, maligne Erkrankungen, neuropsychiatrische Störungen, Bewegungsstörungen kontra, gynäkologische Erkrankungen nicht diagnostizieren und bei Überempfindlichkeit gegen den Wirkstoff oder einen seiner sonstigen Bestandteile.

Nebenwirkungen - Nebenwirkungen

Die Verabreichung von oralen Kontrazeptiva ist oft begleitet von dem Auftreten von Nebenwirkungen wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Gewichtszunahme, Kopfschmerzen, Migräne, Stimmungsschwankungen und erhöhter Zärtlichkeit der Brust.
Seltener und insbesondere bei anfälligen Patienten konnten wir klinisch relevante Nebenwirkungen wie thromboembolische Ereignisse, Bluthochdruck, koronare Herzkrankheit, Hyperlipidämie und cholestatischer Ikterus beobachten.

Aufzeichnungen

MIRANOVA ® kann nur auf ärztliche Verschreibung verkauft werden.


Die Informationen auf Miranova ® - Pille auf dieser Seite veröffentlichten möglicherweise veraltet oder unvollständig sein. Für eine korrekte Verwendung dieser Informationen konsultieren Sie die Seite "Haftungsausschluss" und nützliche Informationen.