Mit welchen Tests kann die Farbempfindlichkeit bewertet werden?

Mit welchen Tests kann die Farbempfindlichkeit bewertet werden?

Um Fehler in der Farbwahrnehmung zu erkennen, werden normalerweise Ishihara-Tabellen verwendet, in denen Zahlen oder Symbole in farbigen Punkten verborgen sind. Patienten, die farbenblind sind oder Farbfehlsichtigkeiten erworben haben, können einige oder alle versteckten Zahlen nicht sehen.

Um die Anomalien des chromatischen Sinns weiter zu untersuchen, wird der Farnsworth-Test durchgeführt, der darin besteht, eine Reihe farbiger Scheiben in die richtige Tonfolge zu bringen.

Die meisten angeborenen Daltonismen sind rot-grün; die meisten der erworbenen - zum Beispiel durch Glaukom und optische Neuropathien - sind blau-gelb.

Ähnliche Bilder