Mittelmeerdiät: bestätigte die präventive Rolle gegenüber ernsten Krankheiten

Es scheint seltsam, aber es ist so, wie wir den Forschern an der Universität von Florenz, Francesco Sofi, erzählt haben, der eine echte Studie durch die Veröffentlichung der Ergebnisse in der wissenschaftlichen Zeitschrift British Medical Journal durchgeführt hat, also eine echte die Forschung mit all den Kennzeichen der Autorität, wie es sich für die Arbeit dieser Art gehört, erreicht diese wichtige Schlussfolgerung: Die Mittelmeerdiät verhindert viele Krankheiten, sogar sehr ernst.

Es scheint, dass nach dieser Diät sinkt um 6% das Risiko, an Krebs zu erkranken, das gleiche, aber in noch signifikanter, würde in der Prävention von Schlaganfällen, Herzinfarkt und Herz-Kreislauf-Erkrankungen im Allgemeinen auftreten, in diesem Fall würde der Rückgang quantifiziert werden 9% und in Fällen von neurologischen Erkrankungen von großer Wirkung, erinnern Sie sich an die Parkinson-Krankheit und Alzheimer-Krankheit, würde die Gewohnheit des Essens nach der Mittelmeer-Diät die Möglichkeit, diese dramatischen Krankheiten um 13% zu reduzieren.

Wichtig zu bemerken, dass bei der Befolgung dieser Diät einige Übertritte zugelassen werden, die nicht fehlen, angemessene Mengen von Obst und Gemüse, aber auch Getreide, Hülsenfrüchte und ausgezeichnetes Olivenöl zur Verfügung zu stellen. Um die vorbeugende Rolle dieser Ernährungsregeln unbrauchbar zu machen, wäre eine übermäßige und sehr häufige Verwendung von Wein, ganz zu schweigen von Alkohol, aber auch der Überschuss an Fleisch und Milchprodukten.

Der Nachweis der Zunahme von Fällen von Stoffwechselerkrankungen, Fettleibigkeit, die jetzt als eine echte Krankheit verstanden wird, das gleiche Übergewicht, zusätzlich zu der Zunahme von Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Neoplasmen und anderen Krankheiten im Allgemeinen, bestätigen die Daten, nach denen, Die zwölf Länder des Mittelmeerraums, darunter auch Italien, haben, ebenso wie die FAO, ihre gesunden Essgewohnheiten zugunsten einer Ernährung aufgegeben, die von immer höheren tierischen Fetten gekennzeichnet ist, was zu einem übermäßigen Verzehr von Fleisch, Käse und Lebensmitteln führt. Konservenindustrie, auch unter Berücksichtigung der Lebensqualität der Bewohner, meist wirtschaftlich fortgeschrittene Länder im Mittelmeer, mit dem Beweis, eine Verschlimmerung all dieser Krankheiten erlebt zu haben, die die Mittelmeerdiät, im möglichen, zu versuchen versucht verhindern.