Home »

Myokardszintigraphie

Was ist das?
Wofür ist es?
Was ich wissen muss
Wie es geht

Was ist das?


Die Myokardszintigraphie ist ein nuklearmedizinischer Test, ein Feld, das in den letzten Jahren in der Kardiologie schnell gewachsen ist.

Top

Wofür ist es?


Es erlaubt, die Kontraktilität des Herzens, der globalen und / oder spezifischen Regionen zu bewerten und die ischämischen oder infarzierten Bereiche zu visualisieren.

Top

Was ich wissen muss


Es ist ein harmloser, sehr empfindlicher und genauer Test; Im Vergleich zum Stresstest erlaubt es, die ischämischen oder nekrotischen Bereiche mit größerer Genauigkeit zu lokalisieren. Es ist jedoch ein Test mit hohen Kosten, da es die Verwendung von hochentwickelten und teuren Geräten und Radioisotopen erfordert. Aus diesem Grund ist es nicht in allen kardiologischen Zentren verfügbar, auch weil es gegenwärtig mit der gleichen diagnostischen Genauigkeit durch echokardiographische Techniken ersetzt werden kann.

Top

Wie es geht


Es wird durch den Einsatz von Radioisotopen, die das Tallio oder das Technetium sind, durchgeführt. Es wird in Verbindung mit dem Stresstest oder der pharmakologischen Belastung durchgeführt.

Top ">
Tags: Herz,