NAC, jetzt Nahrungsmittel — N Acetil Cystein

NAC, jetzt Nahrungsmittel - N Acetil Cystein

Über NAC, Now Foods - N Acetil Cystein

Nahrungsergänzungsmittel auf Basis von N Acetil Cisteina.


FORMAT
100 cps Flasche.


AUFBAU

NAC
Molybdän (Aminosäure-Chelat)
Selen (Selenomethionin)
Kapsel: Gelatine
Stearinsäure und Zitronensäure

Eine Kapsel enthält: NAC 600 mg
Molybdän 50 Mcg
Selen 25 mcg.


N-Acetyl Cystein 200mg - fällt zusammen mit Glutamat und Glycin in die Synthese des stärksten verfügbaren Antioxidans: Glutathion. Die geringe Bioverfügbarkeit von Nahrungs Cystein, macht diese Aminosäure der limitierende Faktor bei der Synthese von Glutathion, sowie ineffektiv orale Ergänzung dieses Tripeptid, vorzeitig abgebaut und inaktiviert. Andererseits kann N-Acetylcystein effektiv im Darm absorbiert und auf zellulärer Ebene verfügbar gemacht werden, wo es nach der Deacetylierung das Cystein regeneriert.
Bereits an sich hat NAC antioxidative Eigenschaften, aber die nachgewiesene Fähigkeit, die endogenen Glutathionspiegel zu erhöhen, macht dieses Präparat zu einem der wirksamsten oxidativen Schäden. Es gibt zahlreiche bewährte therapeutische Anwendungen zur Verringerung des oxidativen Insult Ziel erzeugte bei Störungen wie neurodegenerativen Erkrankungen und Krebs, sowie die Grippe und schleimlösende Eigenschaften, die ihn zu einem der meistverkauften Medikamente (siehe Fluimucil ®)
Wie andere Antioxidantien hat es sich auch als wirksam erwiesen, um der Wirkung von ROS nach intensiver körperlicher Aktivität entgegenzuwirken, zelluläre Strukturen zu erhalten und den organischen Sog endogener Antioxidantien zu verstärken.
NAC
Molybdän 50mcg - Spurenelement in Tieren und Pflanzen. Im menschlichen Organismus, fällt als Cofaktor in mehr in dem Stoffwechsel von Aminosäuren beteiligt Schwefel enzymatischen Reaktionen (Methionin und Cystein), in dem Abbau von Harnsäure Nukleotiden und in Leberentgiftungsprozessen durch Arzneimittel und Toxine. Vorwiegend in Fleisch, Hülsenfrüchten und Vollkornprodukten enthalten, wird es im Darm aufgenommen und als Cofaktor zur Verfügung gestellt.
Die empfohlenen Aufnahmemengen reichen von 50 bis 150 mcg pro Tag, aber sehr seltene Fälle von Molybdänmangel (konzentriert bei Personen mit intestinaler Magen-Darm-Erkrankung).
Höhere Dosen statt zu 10/15 mg täglich, haben gefährlich für den Beginn der Gicht erwiesen, während einen Fall von Psychose, Halluzinationen dokumentiert und Verhaltensstörungen nach täglich 300 / 800mcg nehmen.
Eine Nahrungsergänzung mit Molybdän hat sich jedoch als nützlich erwiesen, um Speiseröhrenkrebs und Magenkarzinom und Zahnkaries bei Dosierungen zu verhindern, die mit dem normalen täglichen Bedarf vergleichbar sind.
Darüber hinaus unterstreichen mehrere Studien die potentielle antioxidative Kapazität dieses Spurenelements.

NAC g; utatione

Selen 25mcg: Es ist sehr präsent in der Natur, in brasilianischen Walnüssen, in Fisch, in Fleisch und in einigen Gemüsen wie Brokkoli. Es wird leicht im Darm aufgenommen und von den Zellen aufgenommen, wo es ein Koenzym von Selenproteinen ist. Die Form, die in diesem Präparat vorhanden ist, Selenomethionin, gehört zu den am meisten bioverfügbaren, Aufnahmeabsorptionswerten, die 90% der aufgenommenen Dosis entsprechen.
Als Teil Cofaktor bei zahlreichen Verbindungen, beispielsweise durch den Stoffwechsel von Thyroidhormonen Einstellung (in der Tat ist es mit dem deiodinase zusammenwirkt, um die aktive Form des Schilddrüsenhormons Erzeugen (T3)), aber vor allem fällt in den Schutzmechanismen von oxidativen Schäden (Glutathionperoxidase und tireodoxina Reduktase).
Die verschiedenen Isoformen von Glutathionperoxidase benötigen tatsächlich Selen, um ihre antioxidative Funktion zu erfüllen, wodurch der durch reaktive Sauerstoffspezies induzierte Schaden neutralisiert wird. Supplementierung mit Selen bei der Stärkung des Immunsystems auch bei gesunden Menschen, und im Gegensatz dazu der Tumorausbruch durch verschiedene Mechanismen, die noch nicht ganz klar, aber deren Basis ist definitiv die starke antioxidative Rolle als nützlich erwiesen. Darüber hinaus wird auch eine mögliche Rolle bei der Prävention von Hepatopathien und Herz-Kreislauf-Erkrankungen festgestellt.
Die Anforderung dieses Elements wird zwischen 50/70 Mcg pro Tag festgestellt, ein Wert, der durch eine gesunde Ernährung erreicht werden kann. Mangelerscheinungen sind sehr selten, jedoch mit ernster Unterernährung, parenteralen Fütterungen und Erkrankungen des Darmmagentraktes verbunden.
Die maximale sichere Dosis, die derzeit aufgrund der Abwesenheit von Nebenwirkungen definiert wird, beträgt etwa 400 mcg / Tag. Bei höheren Dosen treten intestinale gastrointestinale Störungen, Müdigkeit, Hautausschlag und Nervensystemprobleme auf.
Im Sport hat sich die Integration von 100 bis 400 Mikrogramm Selen pro Tag als wirksam erwiesen. in mehr Studien, bei der Verringerung der Marker von oxidativen Schäden als Folge von körperlicher Bewegung.

Produkteigenschaften NAC, jetzt Nahrungsmittel - N Acetil Cystein

Das betreffende Produkt verbindet mit N Acetylcystein, dem Hauptwirkstoff, zwei wichtige Spurenelemente. Sehr interessant ist, in der Tat ist die Anwesenheit von Selen, die zusammen mit dem Glutathion der Glutathionperoxidase realisiert, von ROS-Scavenger, wodurch ein weiteres nützliches Elemente Bereitstellung der Funktionalität dieses starken Antioxidans zu unterstützen.
In der gleichen Richtung von oxidativen Schäden Prävention ist es auch mit dem Molybdän hinzugefügt, obwohl im Gegensatz zu den ersten beiden Substanzen noch keine Studien, die die Wirksamkeit dieses Elements zeigen die oxidative Schädigung als Folge von intensiver körperlicher Aktivität bei der Verringerung.

Empfohlene Verwendung durch das Unternehmen - NAC, Now Foods - N Acetil Cisteina

1 cps pro Tag während der Mahlzeiten.

Wie man in der Sportpraxis benutzt NAC, jetzt Nahrungsmittel - N Acetil Cystein

Verschiedene Studien haben die Wirksamkeit der Nahrungsergänzung mit NAC in der Sportpraxis getestet.
Die Dosierungen in diesen Studien beobachtet beginnen bei 600 mg / Tag und in 1,2 / 1,8 g / Tag an Trainingstagen. In diesen variiert der Zeitpunkt der Verabreichung von 2 Wochen bis 6 Wochen.
Selen dagegen wird in der Regel in Dosierungen von 100 mcg pro Tag verwendet, um - zusammen mit anderen Antioxidantien - oxidativen Schäden entgegenzuwirken.

Grundprinzip der Verwendung - NAC, Now Foods - N Acetil Cystein

Diese Art von Ergänzung findet nur eine Verwendung, gerechtfertigt und unterstützt durch wissenschaftliche Studien in der Sportpraxis, die von ANTIOSSIDANTE.
Körperliche Aktivität, vor allem, wenn unter aeroben Bedingungen durchgeführt wird, stellt sie eine wichtige Quelle von reaktiver Sauerstoffspezies, die im Überschuß kann einerseits eine nachteilige Wirkung während der körperlichen Leistungsfähigkeit ausübt (Müdigkeit) und oxidiert andere zelluläre Strukturen, die Verringerung Wiederherstellungsfunktionen. Unter normalen Bedingungen ist unser Körper in der Lage, diesem Effekt entgegenzuwirken, aber Studien haben gezeigt, dass die Supplementierung mit Antioxidantien den Körper in diesem Stadium unterstützen kann, oxidative Marker reduziert und endogene Schutzkapazitäten erhöht.

Nebenwirkungen NAC, jetzt Nahrungsmittel - N Acetil Cystein

Es wurden keine besonderen Nebenwirkungen einer oralen Supplementierung mit NAC auch über längere Zeiträume beobachtet.
Bei asthmatischen Personen mit Atemwegserkrankungen oder Erkrankungen des Gastrointestinaltraktes ist jedoch eine enge ärztliche Überwachung erforderlich.
Die Einnahme des Produkts kann gelegentlich von Übelkeit, erbrechen oder Überempfindlichkeitsreaktionen wie Urtikaria und Bronchospasmus begleitet sein.
Wichtige Nebenwirkungen werden für Molybdän in hohen Dosen (10/15 mg) beobachtet, während für Selen-Dosen etwa 400 mcg / Tag als sicher definiert wurden.

Wechselwirkungen

kann Antibiotika verschiedener Art stören, wenn sie gleichzeitig eingenommen werden.

Der vorliegende Artikel, der auf das kritische Nachlesen von wissenschaftlichen Artikeln, Universitätsschriften und allgemeiner Praxis hinarbeitet, dient nur zu Informationszwecken und hat daher keinen ärztlichen Verschreibungswert. Sie müssen daher immer Ihren Arzt, Ernährungsberater oder Apotheker konsultieren, bevor Sie irgendeine Ergänzung einnehmen. Weitere Informationen zur kritischen Analyse von NAC, Now Foods - N Acetil Cystein.

LITERATUR

Auswirkungen des Ausdauertrainings auf oxidative Fähigkeiten der Skelettmuskulatur mit und ohne Selenergänzung.
Margaritis I, Tessier F, Prou ​​E, Marconnet P, Marini JF.
J Trace Elem Med Biol. 1997 Apr; 11 (1): 37-43.
Belastungsinduzierter oxidativer Stress im Lungengewebe: Rolle der Nahrungsergänzung mit Vitamin E und Selen.
Veera Reddy K, Charles Kumar T, Prasad M., Reddanna P.
Biochem Int. 1992 Apr; 26 (5): 863-71.

Clin Chim Acta. 2004 Juli; 345 (1-2): 93-8.

Wirkung von Natriummolybdat auf den Status von Lipiden, Lipidperoxidation und Antioxidantien in Alloxan-induzierten diabetischen Ratten.

Panneerselvam SR, Govindasamy S.
Mol Cell Biochem. 1999 Jun; 196 (1-2): 31-42.

Glutathion-Homöostase als Reaktion auf Training und Nahrungsergänzungsmittel.

Sen CK.
Environmental Energies Technologies Division, Universität von Kalifornien in Berkeley, 94720, USA.
Liponsäure und N-Acetylcystein verringern mitochondrialen oxidativen Stress bei Alzheimer-Patienten Fibroblasten.
Moreira PI, Harris PL, Zhu X, Santos MS, Oliveira CR, Smith MA, Perry G.
J Alzheimers Dis. 2007 Sep; 12 (2): 195-206. Review.
Der Vergleich der antioxidativen und hämatologischen Eigenschaften von N-Acetylcystein und Alpha-Liponsäure bei körperlich aktiven Männern.
Zembron-Lacny A, Slowinska-Lisowska M, Szygula Z, Witkowski K, Szyszka K.
Physiol Res. 2009; 58 (6): 855-61. Epub 2008 17. Dezember.
Am Fam Arzt. 2009 Aug 1; 80 (3): 265-9.

N-Acetylcystein: mehrere klinische Anwendungen.

Millea PJ.

Liponsäure und N-Acetylcystein verringern mitochondrialen oxidativen Stress bei Alzheimer-Patienten Fibroblasten.
Moreira PI, Harris PL, Zhu X, Santos MS, Oliveira CR, Smith MA, Perry G
Eid MB, Stokic DS, Koch SM, et al. N-Acetylcystein hemmt die Muskelermüdung beim Menschen. J Clin Invest. 1994; 94: 2468-2474Matuszczak Y, Farid M, Jones J, et al. Wirkung von N-Acetylcystein auf Glutathionoxidation und Müdigkeit während des Handgriffs. Muskelnerv. 2005; 32: 633-638. doi: 10.1002 / mus.20385.

Die antioxidative Rolle von Glutathion- und N-Acetyl-Cystein-Präparaten und belastungsinduziertem oxidativem Stress.
Kerksick C, Willoughby D.
J Int Soc Sport Nutr. 2005 9. Dezember; 2: 38-44.

Modulatorischer Effekt von N-Acetylcystein auf den antioxidativen Status und die hämatologische Reaktion bei gesunden Männern.
Zembron-Lacny A, Slowinska-Lisowska M, Szygula Z, Witkowski Z, Szyszka K.
J Physiol Biochem. 2010 Mär 31. [Epub vor dem Druck]

Auswirkungen von schwefelhaltigen Verbindungen auf den Redoxstatus von Plasma bei muskelschädigenden Übungen.
Zembron-Lacny A, Ostapiuk J, Szyszka K.
Chin J Physiol. 2009 31. Oktober; 52 (5): 289-94. Erratum in: Chin J Physiol. 2009 Dec 31; 52 (6): 455.
Brust. 2009 Aug; 136 (2): 381-6. Epub 2009 15. Mai.

Wirkung von N-Acetylcystein auf den Lufteinschluss bei COPD: eine randomisierte, placebokontrollierte Studie.

Stav D, Raz M.

http://www.pharmamedix.com/principiovoce.php?pa=Acetilcisteina&vo=Avvertenze.

Schwefel in der menschlichen Ernährung und Anwendungen in Arzneimitteln.
Parzell S.
Altern Med Rev. 2002 Feb; 7 (1): 22-44. Review.

Lipide Gesundheit Dis. 2010 Mär 6; 9: 23.

Vergleichende antilipidämische Wirkung der Verabreichung von N-Acetylcystein und Sesamöl in Diät-induzierten hypercholesterolämischen Mäusen.

Korou LM, Agrogiannis G, Pantopoulou A, Vlachos IS, Iliopoulos D, Karatzas T, Perrea DN.

Neuroprotektive Wirkung von N-Acetylcystein bei der Entwicklung der diabetischen Enzephalopathie bei Streptozotocin-induziertem Diabetes.
Kamboj SS, Chopra K, Sandhir R.
Metab Gehirn Dis. 2008 Dez; 23 (4): 427-43. Epub 2008 19. September.