Home »

Nach einer Gewichtsabnahme-Diät, essen Sie Faser und Protein, um die Linie beizubehalten

Bild

Die perfekte Diät für die Wiederherstellung der verlorenen Pfunde mit einer Diät Gewichtsverlust basiert auf Faser und Protein.

Dies wurde durch eine Studie ergab, durchgeführt von der New Balance Stiftung Obesity Prevention Center - Kinderkrankenhaus Boston von JAMA veröffentlicht.

Die amerikanischen Forscher teilten 21 Jungen in drei Gruppen ein, die 10 bis 15 Gewichtsprozent mit einer Standarddiät zur Gewichtsreduktion verloren hatten. Jede Gruppe wurde in eine anderen Lebensmittel Erhaltungstherapie unterzogen: das erste Low-Fett, mit Getreide, Obst und Gemüse (Kohlenhydrate 60% der gesamten Kalorien, Fett 20%, Protein 20%); der zweite, niedriger glykämischen Index, mit gesunden Fett und Hülsenfrüchten, Gemüse und Obst (40% Kohlenhydrate, 40% Fett und 20% Protein); die dritte schließlich Low-Carb (was 10% der Gesamtkalorien, 60% Fett, 30% Protein).

Wenn die Verringerung des Grundumsatz, in einem Gewichtsverlust Diät führt, ist einer der Faktoren ist, die die Wiederherstellung der verlorenen Pfunde begünstigen, nach Ansicht der Forscher wurde eine Diät gesucht, die diese Reduktion minimieren würden. Nun, die meisten armen von Kohlenhydraten, die dritte in den Versuchen erwies sich als die für diesen Zweck geeignet sein.

Aber ist es richtig so? Nicht wirklich. Experten sind jedoch eine einzige Meinung: eine Diät arm an Kohlenhydraten führt zu höheren Konzentrationen von Cortisol, die ein Stressindikator ist, und C-reaktives Protein, ein Marker für Entzündungen, in Risiko von kardiovaskulären Ereignissen resultieren.

Die beste Diät, dann ist immer derjenige, der keine übermäßigen Einschränkungen entweder Fett oder Kohlenhydrate, und mit einer guten Versorgung mit Pflanzenfasern benötigt, die den Anstieg der Blutglukose und Insulinspiegel nach einer Mahlzeit zu begrenzen.

Tags: