Nicetil — Packungsbeilage

Wirkstoffe: L-Acetylcamitin

NICETILE 500 mg KÜHLTABLETTEN
NICETILE 500 mg Pulver für die orale Lösung
NICETILE 308 mg / ml Pulver für orale Lösung

Die Flugblätter von Nicetile sind für die Pakete verfügbar:

Indikationen Warum wird Nicetile verwendet? Wofür ist es?

Pharmakotherapeutische Gruppe

Agonist der mitochondrialen Funktion, Wachstum und reparative Faktoren (NGF) mit antioxidativer Aktivität in Neuronen des zentrale und peripheren Nervensystems.

Therapeutische Indikationen

Mechanische und entzündliche tumoröse und radiale Läsionen des peripheren Nervs.

Gegenanzeigen Wenn Nicetile nicht verwendet werden sollte

Individuelle Überempfindlichkeit gegenüber dem Produkt.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie wissen, bevor Sie Nicetil einnehmen?

Die orale Verabreichung von NICETILE erfordert keine besonderen Vorsichtsmaßnahmen für die Anwendung. Während der intravenösen Verabreichung sollte langsam durchgeführt werden. In dieser letzten Form der Verabreichung ist eine Rötung mit einem Wärmegefühl im Gesicht möglich.

Verwenden Sie im Falle der Schwangerschaft und Stillzeit.

Obwohl in Tierversuchen hat sich nie in den ersten drei Monaten der Schwangerschaft und Laktation bei Frauen um schädliche Auswirkungen auf den Fötus beobachtet wird es zweckmäßig sein, das Medikament in Fällen von echter Bedarf zu verwalten, unter direkter ärztlicher Aufsicht.

Wechselwirkungen Welche Drogen oder Nahrungsmittel können die Wirkung von Nicetil verändern?

Keine negativen Wechselwirkungen mit anderen Drogen sind bekannt.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Die Droge stellt kein Risiko der Sucht oder der Abhängigkeit dar.

Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit und die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen

L-Acetylcarnitin hat keine nachteiligen Auswirkungen auf die Verkehrstüchtigkeit oder die Fähigkeit zum Bedienen von Maschinen.

Dosen und Methode der Verwendung Wie man Nicetile verwendet: Dosierung

0,5-1,5 g pro Tag in 2-3 Verabreichungen, nach ärztlicher Verordnung.

Die injizierbare Form kann entweder intramuskulär oder intravenös verabreicht werden.

Zubereitung der oralen Lösung.

Verdünnen Sie den Inhalt der Durchstechflasche mit Quellwasser bis zu dem auf dem Etikett angegebenen Vertrauensbereich (Gesamtvolumen 33 ml).

Jeder ml Lösung enthält 308 mg inneres L-Acetylcarnitinsalz.

Die Beutel sollten in einem halben Glas Wasser aufgelöst werden.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel Nicetil genommen haben

Es sind keine Überdosierungserscheinungen mit L-Acetylcarnitin bekannt.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Nicetile

Sporadische Fälle von leichter Erregung wurden berichtet, die mit abnehmendem Dosierungsschema leicht zurückgehen.

Die Einhaltung der Anweisungen in der Packungsbeilage reduziert das Risiko von Nebenwirkungen.

Es ist wichtig, den Arzt oder Apotheker über Nebenwirkungen zu informieren, die nicht einmal in der Packungsbeilage beschrieben sind.

Ablauf und Konservierung

Warnung: Verwenden Sie das Medikament nicht nach dem auf den Packungen angegebenen Verfalldatum.

Speichermodus

PULVER UND LÖSUNGSMITTEL FÜR DIE EINSPRITZLÖSUNG Im Kühlschrank bei einer Temperatur zwischen + 2 ° C und + 8 ° C lagern.

PULVER FÜR ORALE LÖSUNG IN DER FLASCHE Nach der Rekonstitution wird es für 25 Tage im Kühlschrank aufbewahrt.

TABLETTEN UND PULVER FÜR ORALE LÖSUNGEN IN TASCHEN Nicht über 25 ° C lagern.

HALTEN SIE DAS ARZNEIMITTEL DES REACH und Sichtweite von Kindern.


Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Nicetile sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.