Oleuropein

Allgemeinheit

Oleuropein und sein Glycosid stellen die häufigsten Polyphenole in Olivenöl dar, ebenso wie die Produkte, die ihm seine wichtigsten organoleptischen Eigenschaften verleihen.
OleuropeinIn den Blättern und der Frucht des Oliven entfallen Oleuropein können - zusammen mit Lignane und andere Phenolderivate, wie Hydroxytyrosol - das Prinzip bioaktiven wichtigsten Olivenöl.
Die gleiche Polyphenole würde für den kardioprotektive Eigenschaften, neuroprotektive, entzündungshemmende, antioxidative und anti-Krebs Olivenöl verantwortlich sein, ist es eines der wichtigsten Nahrungsergänzungsmittel Lebensmittel der mediterranen Ernährung.

Indikationen

Warum wird Oleuropein verwendet? Wofür ist es?

Oleuropein ist ein Polyphenol in Olivenöl, mit einer entzündungshemmenden, antioxidativen und immunmodulatorischen Aktivität.
Aufgrund seiner biologischen Eigenschaften wird Oleuropein erfolgreich in der Behandlung und Prävention eingesetzt:

Nach neueren Erkenntnissen sollten die oben genannten Aktivitäten auch die antimikrobiellen umfassen, die sich bei Infektionen mit grampositiven und -negativen Bakterien als wirksam erwiesen haben.
Zusätzlich zu einer direkten antimikrobiellen Wirkung beruht die schützende Aktivität von Oleuropein auf der Fähigkeit, die unspezifische Immunantwort zu verstärken, was einen solideren und wirksameren Schutzmechanismus bietet.

Vorteile und Eigenschaften

Welche Vorteile hat Oleuropein während des Studiums gezeigt?

Obwohl sich viele der derzeit dokumentierten Beweise hauptsächlich auf In-vitro- oder experimentelle Modelle beziehen, sind die Indikationen zur klinischen Wirksamkeit von Oleuropein besonders interessant.

Oleuropein und Krebs

Aus den zahlreichen experimentellen Befunden würde Oleuropein und sein Glycosid eine wichtige Antitumoraktivität gegen verschiedene neoplastische Klone ausüben.
Die Induktion des apoptotischen Prozesses auf der einen Seite und die Regulierung des normalen Proliferationszyklus auf der anderen Seite scheinen die Anti-Tumor-Hauptwirkungsmechanismen all'oleuropeina und dessen Kataboliten zu sein wie Hydroxytyrosol zugeschrieben.
Diese nicht-spezifischen Aktivitäten gegen Glioblastomzellen, Nierenkarzinom, Lungenadenokarzinom, Melanomen und kolorektalen Adenokarzinom hat, bestimmte Aktivitäten gegen HER2-positive Klone Brustkrebs hinzufügen.
In diesen Fällen würde die Aufnahme von Oleuropein, nach einigen Autoren, scheint die Entwicklung von Medikamentenresistenz von Tumor Klont zu reduzieren, ist es viel effektiver, monoklonale Antikörpertherapie mit Trastuzumab zu machen.

Oleuropein und entzündungshemmende Aktivität.

Die entzündungshemmende Aktivität von Oleuropein, die in zahlreichen experimentellen Modellen beobachtet wird, scheint durch die Hemmung des Enzyms 5-Lipoxygenase erreicht zu werden.
Dieser Mechanismus würde zu einer Verringerung der Expression von Leukotrienen B4 und anderen inflammatorischen Zytokinen führen, die für die dem Entzündungsprozess zugrunde liegenden molekularen Ereignisse verantwortlich sind.
Obwohl diese Eigenschaft noch völlig experimentell ist, könnte sie sicherlich die klinische Wirksamkeit von Oleuropein erhöhen.

Oleuropein und antioxidative Aktivität

Die antioxidative Aktivität von Oleuropein würde sowohl die Form von direkten Scavenger-Mechanismen als auch die Expression von Antioxidantien annehmen.
Die Möglichkeit, den durch reaktive Sauerstoffspezies verursachten Schaden zu reduzieren, hätte daher wichtige Auswirkungen, insbesondere im neurologischen und kardiovaskulären Bereich.
Genauer gesagt könnte die Aufnahme von Oleuropein vor der schädlichen Wirkung von Sauerstoffradikalen schützen, einem wichtigen biologischen Ereignis im Verlauf von Krankheiten wie Alzheimer.

Die antioxidative Wirkung ist auch wertvoll, um das Nervensystem und gleichzeitig das Herz-Kreislauf-System vor der atherogenen Wirkung von oxidiertem LDL zu schützen.

Oleuropein und kardioprotektive Aktivität

Die kardioprotektive Aktivität von Oleuropein beruht auf der Kombination verschiedener biologischer Eigenschaften.
Genauer gesagt würden sie die präventive Rolle von Oleuropein bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen rechtfertigen:

Die kardioprotektive Wirkung wurde in verschiedenen experimentellen Modellen beobachtet und charakterisiert, in denen das Auftreten kardiovaskulärer Komplikationen signifikant verzögert war.

Oleuropein und Anti-Aging-Aktivitäten

Sehr interessant war in den letzten Jahren die Anwendung von Nutraceuticals im Anti-Aging-Bereich.
Unter den vorgeschlagenen Mitteln haben Olivenöl und insbesondere seine Wirkstoffe, wie Oleuropein, einen Platz als Protagonisten eingenommen.
An der Basis der Anti-Aging-Fähigkeit von Oleuropein würde sein:

  • Zytoprotektive Wirkung gegen Fibroblasten;
  • Antiproteolytische Wirkung gegen Kollagenfasern;
  • Die antioxidative Wirkung auf Proteine ​​und strukturelle Lipide gerichtet;
  • Genoprotektive Wirkung;
  • Die Schutzwirkung gegen UV-Strahlung und andere Umweltoxidantien.

Werbeartikel.


Anti-Falten-Ergänzung

X115 + Plus Anti-Aging Antioxidans Ergänzung

Anti-Aging-Ergänzung der neuen Generation mit Biopolifenolen auf Basis von Oliven.Double Day & Night Formulierung mit hoher Wirkstoffkonzentration; unterstützt und optimiert antioxidative Abwehrkräfte und stimuliert die Synthese von Kollagen, Hyaluronsäure und Elastin. «Weitere Informationen»

Dosen und Methode der Verwendung

Wie man Oleuropein verwendet

Oleuropein und sein Glycosid sind in Konzentrationen von bis zu 14% des Trockengewichts von jungen Oliven und 6-9% in getrockneten Blättern vorhanden.
Einige Ergänzungen haben getrocknete Olivenextrakte, die in Oleuropein für 12 und 20%, ungefähr einen Durchschnitt von 50 - 200 Mg täglich titriert werden.
Die Verwendung in Kapseln macht es besonders leicht zu nehmen.

Nebenwirkungen

Derzeit sind keine klinisch relevanten Nebenwirkungen bekannt, wenn Oleuropein in den empfohlenen Dosierungen als Ergänzung angewendet wird.

Gegenanzeigen

Wann sollte Oleuropein nicht verwendet werden?

Die Anwendung von Oleuropein ist bei Überempfindlichkeit gegenüber dem Wirkstoff oder der Extraktionsquelle kontraindiziert.

pharmakologische Wechselwirkungen

Welche Medikamente oder Nahrungsmittel können die Wirkung von Oleuropein verändern?

Pharmakologische Wechselwirkungen zwischen Oleuropein und anderen Wirkstoffen haben keine klinische Bedeutung.
Es wäre jedoch nützlich, sich an die antithrombotische Wirkung von Oleuropein zu erinnern, was für Patienten, die sich einer Antikoagulantientherapie unterziehen, möglicherweise problematisch ist.
Darüber hinaus scheint Oleuropein aus neueren Erkenntnissen zu zeigen, dass die von Brustkrebszellen erworbene Selbstresistenz für Trastuzumab reversibel ist.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz

Was müssen Sie vor der Einnahme von Oleuropein wissen?

Besondere Vorsicht und eine enge medizinische Überwachung bei der Verwendung von Oleuropein ist zu beachten:

  • Von Patienten, die an Gerinnungsstörungen leiden oder eine gerinnungshemmende Therapie erhalten, bei antithrombotischer Wirkung des Wirkstoffs;
  • Von Patienten, die Oleuropein für medizinische Zwecke verwenden;
  • Von schwangeren Frauen und Krankenschwestern, angesichts der Abwesenheit von Wirksamkeit und Sicherheit Studien.