Olivenöl Extraktionstechniken

Einführung: Olivenöl.

Olivenbaum: botanische Aspekte und Kultivierung

Zusammensetzung von reifen Oliven, ernährungsphysiologische Eigenschaften

Olivenernte

Olivenöl: chemische Zusammensetzung

Olivenöl: Eigenschaften und Nährwerte.

Zubereitung von Olivenöl.

Konservierung von Olivenöl.

Tresteröl

Klassifizierung von Olivenöl, Analyse und Betrug

Olivenöl als Abführmittel

Olivenbaum in der Kräutermedizin - Sanddorn

Kosmetische Verwendung: Olivenöl - unverseifbares Olivenöl - Olivenblatt-Extrakt


Die Olivenölgewinnung wird hauptsächlich mit drei Systemen durchgeführt:

  • durch Druck (klassische Methode, diskontinuierlich)
  • durch Zentrifugation (moderne, kontinuierliche Methode)
  • Perkolation durch selektive Filtration (moderne, kontinuierliche Methode)

Druckverfahren: klassisch und alt, hat den Nachteil, diskontinuierlich zu sein.

Olivenöl-Methode für den Druck

Oliven, die zur Mühle kommen, müssen zuerst von Blättern, Erde und allem anderen, was die organoleptischen Eigenschaften des Öls und der Pflanze selbst schädigen könnte, gereinigt werden. Die Steinfrüchte werden dann einem oder mehreren Passagen in Saugmaschinen und Waschbehältern unterzogen. Auch auf dieser Ebene können wir für die Herstellung besonders feiner Öle eine Auswahl von Hand treffen und die Oliven entfernen, die nicht den Qualitätsstandards entsprechen.

Unmittelbar nach der Reinigung der Oliven erfolgt das Mahlen oder Zerkleinern, dh ihre Zerkleinerung mit mechanischen Mitteln. Die Steinfrüchte sind in den Mühlen untergebracht (spezielle Metalltanks, die mit 2, 3 oder 4 sehr schweren Rädern aus Granit ausgestattet sind, die sich um einen zentralen Baum drehen, von dem sie sich in unterschiedlichem Maße entfernen und so bestimmen das Zerquetschen der Olive).

Die Zerkleinerung hat den Zweck, die Zellen der Pulpa zu beschädigen, was das Entweichen von Öl aus den Vakuolen und das Zerdrücken des Kerns begünstigt. Dieser letzte Aspekt ist sehr wichtig, da er als Kern mit einer holzigen Schale versehen ist, wenn er bricht und Splitter hervorbringt, die wiederum die Verletzung der Zellstrukturen der Pulpa und eine größere Ölgewinnung begünstigen.

In den modernsten Mühlen, Mühlen oder Mühlen werden durch Metall Hammer, Zylinder oder Disc Frangitoi ersetzt, die Produktionszeiten zu reduzieren.

NOTES

Ein Öl mit einem sehr hohen Säuregehalt wird als blendend bezeichnet, ist nicht für den menschlichen Verzehr geeignet (hat einen unangenehmen Geschmack) und wird einer Reihe von Verfahren unterzogen, um es herzustellen.

Pflanzenwasser wird für die Fertigation verwendet, dh es wird auf den Feldern ausgebracht, und da es reich an Mineralien und stickstoffhaltigen Substanzen ist, erhöht es die Fruchtbarkeit des Bodens.