Omega 3: Wie viele werden für ein gesundes Herz benötigt

Die Rolle von Omega 3, die Fette, die im Fleisch von Fischen gefunden werden, im Lichte einer Studie, die hauptsächlich italienisch ist, erweist sich als echte Gesundheit, die sogar gegen andere ernste Krankheiten rettet

Wer von uns kennt nicht die intrinsischen Eigenschaften von Omega-3-Fettsäuren meist konzentriert in dem Fleisch der Fische, die sie heute auf die wichtige Rolle Aufstieg des Wächters des Herzens zu dem Punkt, dass die italienischen Wissenschaftler, die tief studiert haben glauben, dass diese Substanzen in den gleichen reduzieren die Mortalität um 10% für verschiedene Herzkrankheit, Herzinfarkt compreso.Uno Studie nach der Beobachtung dessen, was in den Eskimo Bevölkerung geschieht durch die bloße Tatsache der Zuteilung auf ihre Ernährung gesund gehalten werden, vor allem der Fisch aus genommen Menge von mehr als 400 Gramm täglich, eine ausreichende Dosis von Omega-3 in der Lage, das Risiko von koronarer Herzkrankheit in infinitesimalen Niveaus zu senken.

Die italienische Studie

Die Studie wird von unserem Lands geleitet, GISSI HF genannt, die für vier Jahre gedauert und ordnungsgemäß von der GISSI-Gruppe durchgeführt worden ist (bestehend aus der Nationalen arzt Vereinigung des Krankenhaus Kardiologen ANMCO und dem Istituto Mario Negri) mit der Unterstützung von zwei Pharmaunternehmen Italienisch, Sigma-tau und SPA und die amerikanische Firma Pfizer, per'altro wissenschaftliche Arbeit veröffentlicht in der Zeitschrift „The Lancet“ und dem Europäischen Kongress für Kardiologie von Monaco von Bayern präsentiert, die von 357 italienischen Kardiologie Überwachung besucht wurde vier so etwas wie siebentausend Patienten hat sich auch gezeigt, dass Omega-3, das Herz und das gesamte Herz-Kreislauf-System schützen, und dass diese Schutzstoffe repertano nicht nur Fische, sondern auch in einigen Algen, einschließlich Leinöl und Walnussöl.

Die tägliche Rettungs-Herz-Menge

Nach Angaben der zitierten wissenschaftlichen Arbeiten einfach als ein Gramm pro Tag von Omega-3 das Auftreten von gefährlichen Herzrhythmusstörungen und Herz-Kreislaufversagen mit Senkung der Mortalität für diese Ursachen in 9% und 8%, die Anzahl der Krankenhauseinweisungen für Herzerkrankungen wie quantifizierten zu verhindern Dekompensation und 28% für diejenigen, die zu Arrhythmien führen.

Beachten Sie, dass die Herz-Kreislaufversagen, ein Zustand, der nicht nur die ältere, sondern auch junge Erwachsene betrifft, in Italien beinhaltet mindestens 60.000 Menschen, eine Reihe von Standard betrachtet, auf Grund der Tatsache, dass viele „dekompensierter“ wissen noch nicht, davon in der ersten Stadien der Krankheit. Diese Pathologie, auch wenn behandelbar, aber nicht heilbar, oft, vor allem, wenn der Patient nicht mit den Empfehlungen der Ärzte oder in den schwersten Formen einhält, wird durch einen signifikanten Prozentsatz der Fälle von unerwünschten Ergebnissen punktiert.

In Anbetracht der vielversprechenden Ergebnisse, die sie auch in niedriger Kosten im Gesundheitswesen für die Gemeinschaft nachwirken werden, einmal in der klinischen Praxis anzuwenden ist, die nach wissenschaftlicher Forschung erreicht wurden, würde zu dem Schluss führt, dass ein Gramm nur einen Tag von Omega-3 Krankheiten, die durch ängstliche Ergebnisse abzuwehren, ist es jetzt, um zu sehen, ob diese nützlichen Substanzen können nicht im Körper begünstigen eine Fischbasis Diät gesetzt werden, oder wenn Sie die Integration dieser Substanzen durch Medikamente oder parapharmazeutische, Nahrungsergänzungsmittel, so lange zu kontaktieren, da sie sicherstellen, das richtige Gleichgewicht und Beitrag von Omega 3.

Es bleibt die Tatsache, dass die Fische, die die größte Menge an Omega-3 in den organoleptischen Eigenschaften dieser Nahrungsmittel präsentiert, nach ISTAT, nicht in ausreichendem Maße berücksichtigt, wie er es verdient, von den Italienern, die, anders als Eskimos und Japaner, noch verbrauchen 23 Pfund Fisch pro Person und Jahr, eine wirklich lächerliche Menge, die nicht einmal mit den anderen Ländern des Mittelmeerraums warten, bis zu dem Punkt, dass, nicht zu vergleichen, um eine Ernährungsbildung zu erwerben, die Menschen mehr Fisch zu konsumieren ermutigt Die Entscheidung der Ärzte, die Möglichkeit in Erwägung zu ziehen, Omega-3 in Form von ergänzenden Diättabletten hinzuzufügen, nimmt Gestalt an.

Die andere Rolle des Omega 3

So ist die Rolle der Omega-3 würde zum Wohl der Bevölkerung sehr zentral gelegen sein, bis zu dem Punkt, der mehr und frühere wissenschaftliche Studien gezeigt haben würden, dass diese Chemikalien eine wichtige Rolle bei der Verhinderung von Arteriosklerose, Herzinfarkt und sogar Depressionen haben würden, Krebs, Colitis ulcerosa, Diabetes 2 und rheumatoide Arthritis. Und wenn das noch nicht genug ist, ist ein weiterer Grund Fisch zu essen: Omega 3 ist auch ein "Brain Saver", da sie eine sehr wichtige Rolle im Gehirnstoffwechsel spielen.