Oregano: kosmetische, nützliche und Kontraindikationen

Oregano hat kosmetische, nützliche und Kontraindikationen, die es im Laufe der Zeit berühmt gemacht haben. Lass uns mehr darüber herausfinden.
Oregano

Oregano hat kosmetische Eigenschaften, vorteilhaft und Gegenanzeigen, die ihn berühmt gemacht im Laufe der Zeit: es ist in der Tat ein sehr beliebtes Nahrungsmittel in der Welt, dank seine aromatischen Eigenschaften. Oregano ist eine mehrjährige krautige Pflanze - deren wissenschaftlicher Name Origanum - Zugehörigkeit zu der Familie Lamiaceae, die von gut 2000 Metern bis zu einer Höhe wächst und 80 Zentimeter in der Höhe erreichen kann. Oregano ist seit der Antike bekannt: In Griechenland zum Beispiel wurde es als Krone für die Ehepartner als Symbol des Glücks verwendet. Die Blätter und die Spitzen werden für den Oregano verwendet. Was aber sind die medizinischen, therapeutischen und nutritiven Eigenschaften dieses kostbaren Gewürzes für die Gesundheit des Körpers? Lass uns mehr darüber herausfinden.

Nützliche Eigenschaften

Verdauung

Oregano enthält Phenole, können mehrere Vorteile bringen: Thymol Dies hat zum Beispiel antiseptisch und Entwurmung. Oregano hilft, dann, Verdauung und ist eine wichtige natürliche Ergänzung bei Engpässen, dank der vielen Vitamine und Mineralstoffe enthält.

Heileigenschaften

Husten

Aufgrund seiner analgetischen Eigenschaften und antiseptischen, Oregano gegen Menstruationsschmerzen angegeben, Bronchitis, Husten und Schleim: Zusätzlich dazu ist es möglich, Begasung durchgeführt werden mit kochendem Wasser und Bicarbonat, im Fall der Nase ätherisches Öl von Oregano verwenden, geschlossen und kalt, so kann man auch verschiedene Teesorten trinken. Dieses Gewürz beruhigt auch Darmschmerzen und steifen Nacken, wenn lokal angewendet. Nach einigen neueren Studien kuriert im Oregano enthaltenen Beta-Caryophyllen Entzündungen. Es scheint auch, dass Oregano ist von Hilfe gegen Muskelschmerzen, Schwellungen, Zahnschmerzen, Kopfschmerzen, Müdigkeit: all diese Funktionen sind jedoch nicht durch die medizinische Einrichtung bestätigt.

Ernährungseigenschaften

Vitamine

Oregano besteht aus Kohlenhydraten, Wasser, Fasern, Zucker - Saccharose, Fructose, Dextrose und Galaktose - Proteine, Vitamine - Vitamin A, einige B-Vitamine, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin K und Vitamin J - Mineralsalze - Kalium, Eisen, Calcium, Natrium, Phosphor, Magnesium, Mangan, Kupfer, Selen und Zink - und Aminosäuren: Asparaginsäure und Glutaminsäure, Arginin, Cystin, Glycin, Phenylalanin, Histidin, Isoleucin, Leucin, Lysin, Alanin, Prolin, Methionin, Serin, Tyrosin, Tryptophan, Valin und Threonin.

Kosmetische Eigenschaften

Haar

Apropos Phenole, Oregano enthält auch Carvacrol mit antiseptischen Eigenschaften und weit verbreitet als Zutat in Parfümerieprodukten. Das ätherische Öl von Oregano kann dann verwendet werden, um Cellulite - die mehrere Ursachen hat - zu massieren und den Blutkreislauf zu reaktivieren. Erwähnenswert sind auch die Vorteile von Oregano für die Haut - gegen Akne - und für die Haare, Stärkung und Bekämpfung von Schuppen. Dem Badewasser hinzugefügt, hat Oregano auch entspannende Eigenschaften.

Antitumoreigenschaften

Krebs

Es gibt mehrere Studien, die Oregano Anti-Krebs-Eigenschaften zuschreiben: Dieses Gewürz hat in der Tat, Antioxidans, das Zellen von der Wirkung der oxidativen freien Radikalen schützen können, Zellalterung verlangsamen und alle Tumoren entgegenzuwirken, bietet noch mehr Widerstand zu Infektionen.

Ätherisches Öl

Ätherisches Öl

Das ätherische Öl von Oregano aus den Blättern der Pflanze gewonnen und ist nützlich gegen bestimmte bakterielle Infektionen und Darmparasiten: sie sind in der Tat, anders als den Begriff gebracht Studien, die seine antibiotischen Eigenschaften zeigen. Das ätherische Öl - eines seiner Tropfen in einer Infusion - hat ausgezeichnete Verdauungseigenschaften, wie bereits erwähnt.

Infusion und Kräutertee

Infusion

Sie können eine Infusion von Oregano nehmen, um einmal pro Tag gegen einige der erklärten Störungen zu trinken. Wie? Verwenden Sie einfach einen halben Teelöffel getrocknete Blätter für jede Tasse 200 Milliliter Wasser. Im Hinblick auf den Menstruationsschmerzen, können Sie einen Kräutertee verwenden lassen für etwa 10 Minuten einen Teelöffel getrockneter Oregano Blätter in einer Tasse kochendem Wasser ziehen lassen, vor der Filterung und trinken.

Gegenanzeigen

Arzt

OREGANO beinhalten keine besonderen Nebenwirkungen, aber das ätherische Öl kann auf die Haut und die Schleimhäute reizen: Aus diesem Grund sollten Sie immer den Rat Ihres Arztes suchen. Schließlich muss extreme Aufmerksamkeit auf mögliche Allergien oder Unverträglichkeiten gerichtet werden, und es ist immer vorzuziehen, Oregano biologischen Ursprungs zu konsumieren.