Pantothensäure

Was ist das?

Die Pantothensäure, die üblicherweise durch die Abkürzung B5 identifiziert, ist eine wasserlösliche Vitamin B-Gruppe, mit Eigenschaften, thermolabile (daher anfällig für Temperaturanstieg) und Instabilität auf der Säure-basischen pH-Schwankungen.

Pantothensäure Vitamin B5

In Lebensmitteln

Pantothensäure ist ein fast allgegenwärtiges Molekül, daher ist es in den meisten Nahrungsmitteln mehr oder weniger reichlich vorhanden (direkt oder in Form von Provitamin, Panthenol); die reichsten organischen Quellen von Pantothensäure sind Leguminosen und Innereien, aber mit aller Wahrscheinlichkeit die probiotische Wirkung der Darmbakterienflora begünstigt das Erreichen der empfohlenen Ration, die Erhöhung direkt (siehe die Funktionen der Darmflora) Einnahme von Vitamin B5.
NB. 85% der Pantothensäure der Nahrung liegen in Form von Coenzym A und Fosfopantenin vor.

Mangel

Der wesentliche Mangel an Pantothensäure ist sehr selten und NIEMALS REIN, wie es nur bei ernsten Bedingungen der allgemeinen Unterernährung manifestiert; Auf der anderen Seite gibt es in der klinischen Literatur keine klinischen Bilder, die sich auf das toxische Potential dieses Moleküls beziehen.

Funktionen

Pantothensäure ist die Vorstufe von Coenzym A, ein Molekül wesentlich für den Stoffwechsel aller drei Makronährstoffe und der Steroidhormone, wie es als Universalträger von Acylgruppen wirkt. Darüber hinaus ist das Vitamin B5 das Hauptbestand dell'Acyl Träger-Protein (ACP), ein Träger oder Transportprotein in der komplexen Synthese von Fettsäuren beteiligt.

Im Körper ist die freie Pantothensäure ein sehr kleiner Anteil, während die meisten in Form von Coenzym A und ACP im Gewebe vorkommen.
Der Metabolismus / Katabolismus von Pantothensäure ist nicht vollständig verstanden, aber nach zusätzlicher Verabreichung wurde eine Zunahme der Ausscheidung im Urin beobachtet; Auf der anderen Seite gibt es einen Anstieg der Serum-Vitamin-B5-Spiegel während des Fastens und bei Insulin-freiem Diabetes. In dieser Hinsicht ist es wahrscheinlich, dass die Abnahme der Ausscheidung von Pantothensäure im Urin sensitiv für Konzentrationen von zirkulierendem Insulin ist ( tubuläre Reabsorption und umgekehrt)

Notwendigkeit und Annahme

Bis heute sind noch nicht verfügbare wissenschaftliche Studien zur Abschätzung der empfohlenen Zufuhr von Pantothensäure, sondern nach der „Kommission der Europäischen Gemeinschaft“, 4-7mg / Tag Vitamin B5 oder Panthenol (Vorstufe) sollten ausreichen, um den Zustand zu halten Gesundheit; das Sicherheitsintervall für die Prävention von Mangel und Toxizität für die allgemeine Bevölkerung liegt zwischen 3-12 mg / Tag.


Bibliographie:

  • Empfohlene Aufnahmemengen von Nährstoffen für die italienische Bevölkerung (LARN) - Italienische Gesellschaft für menschliche Ernährung (SINU)

Ähnliche Produkte

Vitamine - Lesen Sie die Produktinformationsblätter.

12,50 Multicentrum - Multivitamin und Multimineral - 30 Tabletten 12,80 Multicentrum - Multivitamin und Multimineral - 20 Brausetabletten 27,80 Multicentrum - Vitamine und Mineralsalze - 90 Tabletten