Papaverin

Papaverin ist ein Alkaloid mit interessanten vasodilatorischen und spasmolytischen Eigenschaften; Es wird aus Opium gewonnen, aber es erzeugt keine erstaunlichen Effekte. In der Praxis hat Papaverin die Fähigkeit, die Venen und Arterien zu erweitern, wodurch sie geräumiger werden und den Blutfluss in ihnen erleichtern; Diese Aktion kann helfen, die Blutversorgung von Organen wie Herz und Gehirn zu erhöhen.PapaverinDas Papaverin wird dann in allen morbiden Formen verwendet, begleitet von einem Spasmus der glatten Gefäßmuskulatur, und ist bei der Behandlung von Bluthochdruck nützlich. In der pharmakologischen Assoziation mit Theophyllin oder Derivaten und / oder Sedativa findet Papaverin Raum als Antiasthmatikum und Antitussivum. Alleine kann es bei der Behandlung all jener Zustände nützlich sein, die durch Krämpfe des Verdauungstraktes oder des Harntraktes oder der Gallenwege gekennzeichnet sind.

Papaverin, besonders vor dem Aufkommen von viagra, wurde weit verbreitet als ein starkes Mittel gegen erektile Dysfunktion verwendet; Zu diesem Zweck wird es innerhalb der Corpora cavernosa verabreicht, was innerhalb von 5-20 Minuten zu starken Erektionen führt. Alles dank seiner vasodilatatorischen Wirkung, die den Blutfluss zum Penis durch die Herstellung und Aufrechterhaltung der Erektion für etwa eine Stunde erhöht. Diese Praxis ist jedoch nicht frei von unerwünschten Risiken und Reaktionen; sicherlich nicht ignorieren die Randproblem eine Injektion in einem Gebiet so pudenda und seine psychologische Wirkung zu üben, die Injektion von Papaverin in die Schwellkörper des Penis kann lokale Komplikationen (cavernositi, Priapismus, Prellungen, Fibrose, Penisabweichungen) und (orthostatische Hypotonie, Erhöhung der Leberenzyme und Kopfschmerzen). Papaverin-Injektionen sollten nicht als sexuelle Hilfe bei Männern, die keine erektilen Dysfunktion Probleme haben, verwendet werden; Eine unsachgemäße Anwendung kann tatsächlich zu bleibenden Schäden am Penis mit Verlust der erektilen Fähigkeiten führen. Papaverin wird in Fläschchen mit 40 mg in 2 ml Lösung verkauft; es beginnt normalerweise mit einer Dosis von 10 mg und bewertet das Ergebnis in Bezug auf Steifigkeit und Durchdringungsfähigkeit mit dem Arzt; natürlich vor der Injektion von Papaverin unabhängig, benötigen Sie ein Lernen und vor andrologische Besuch Training.

Um die Erektion des Penis zu stimulieren, wird Papaverin manchmal mit zwei anderen ähnlichen Aktion Substanzen kombiniert, die die Wirkung verbessern wird: Phentolamin und Alprostadil.