Parfümiertes Wasser

Was ist duftendes Wasser?

Das duftende Wasser (auch als „Hydrosol“ bezeichnet) ist ein Produkt auf Wasserbasis verbessert Bio-Aromen oder durch Synthese hergestellt Essenzen. In dell'aromacosmesi - Disziplin, die bei der Anwendung von ätherischen Ölen auf der Haut interessiert ist - die Duftwässer ampliante verwendet eine Person, die das körperliche Wohlbefinden zu steigern, mit positiven Auswirkungen auf die Psyche.
Parfümiertes WasserAuch Duftwässer werden in großem Umfang als gültig und geschätzte Alternative zum klassischen Duft, vor allem während der Sommermonate. In den wärmeren Monaten in der Tat könnte der Geruch als zu intensiv oder „Schwitzen“ empfunden werden; darüber hinaus - durch Schwitzen - es auf der Haut unangenehmen Gefühl von Klebrigkeit, oder noch schlimmer, nehmen Sie einen unangenehmen Geruch oder zumindest anders verlassen kann.
Im Gegenteil ist das duftende Wasser, in der Regel, zart, leicht und frisch, und das ist kein Problem, auch wenn es verwendet wird, wenn die Temperaturen hoch wie im Sommer.

Produktion

Wie bereits erwähnt, sind die Duftwasser Produkte auf Basis von Wasser mit Aromen angereichert, die entweder natürlichen Ursprungs sein kann, ist synthetischen Ursprungs.
Destillation ist ein recht häufiges Extraktionsverfahren verwendet, um duftendes Wasser aus einer pflanzlichen Matrix abzuleiten, ob diese von Blumen besteht, Blätter, Stengel oder Wurzeln. Es ist ein extraktive Verfahren, bei dem ein Teil der Substanzen, die in dem pflanzlichen Material (Wirkstoffe) enthalten ist, in das Wasser durch Verdampfen überführt wird.
Nachdem das Wasser zum Sieden zu bringen (Lösungsmittel), enthaltend die Matrix, pflanzliche Vorrichtungen (Zellen), dass sie eine wörtliche Ruptur komponieren laufen; Auf diese Weise verdampfen die Mikrotröpfchen von ätherischem Öl mit dem darin enthaltenen Wasserdampf zusammen. An diesem Punkt wird der Dampf „angereichert“ in ein geeignetes Kühlmittel gefördert wird, der das Gemisch (Dampf kehrt Flüssigkeit) zu kondensieren wesentlich ist. Die erhaltene Flüssigkeit wird nun in einem Behälter gesammelt - Scheidetrichter genannt , die den Wesen (ölige Phase) dall'idrolato teilt (die wässrige Phase genau duftendes Wasser).
das destillierte Wasser wird direkt angereichert mit Tropfen ätherischen Öl zuvor extrahierte: Dieses alte Verfahren zur Herstellung von aromatischem Wasser kann auch durch ein anderes Verfahren, viel unmittelbarer ersetzt werden.

Vertiefung

Da das Wasser (hydrophiler Natur) nicht das ätherische Öl (lipophile Natur) solubilisieren, oft fügten die Kosmetikerinnen mit sehr geringen Anteilen von parfümierten Wasser Ethylalkohol dabei nicht nur um die Auflösung der Zutaten fördert, sondern das Produkt Finale kann länger gehalten werden.

Destillation - Ätherische Öle und duftendes Wasser

Immobilien

Die aromatischen Gewässer sind eindeutig nur zum äußerlichen Anwendung verwendet: je Essenz (oder eine Mischung von ätherischen Ölen) in ihnen enthalten ist, könnte das aromatischen Wasser verwendet werden, um die Haut zu kühlen, zu reinigen, Ton, den täglichen Stress entfernen, reinigt die empfindliche Haut von Neugeborenen und sogar für die Intimhygiene.
Daher wird durch die Art und Menge von ätherischen Ölen Inhalt variiert, ist es möglich, verschiedene Arten von parfümierten Wasser aus den verschiedensten Eigenschaften, wie zum Beispiel zu erhalten:

  • Erfrischende Eigenschaften;
  • Feuchtigkeitsspendende Eigenschaften;
  • Beruhigende Eigenschaften;
  • Geschmeidig machende Eigenschaften;
  • Reinigende oder adstringierende Eigenschaften;
  • Regenerierende Eigenschaften;
  • Energizing Eigenschaften;
  • Usw.

Dennoch parfümiertes Wasser kann mit Weichmacher und beruhigenden Tönen, nützlich, vor allem bei empfindlicher, gerötete und gereizten Haut Aloe Vera Gel, eine Substanz hinzugefügt werden.
wenn auf der einer Seite jedoch das aromatische Wasser den Vorteil, dass sie haben wird auf unterschiedliche Weise formuliert, um ihnen unterschiedliche Eigenschaften zu verleihen; Auf der anderen Seite haben diese kosmetischen Produkte den Nachteil der geringen Duftdauer. Es ist weniger konzentriert und zart, in der Tat, durch die Anwendung von Duftwässer verliehenen Düfte mit einer Dauer von weniger haben als die der klassischen Parfums.

Behandlungen mit aromatischen Wasser

Die aromatischen Gewässer sind weit verbreitet in Kosmetika verwendet werden, weil sie sehr empfindlich und eignet sich für alle Hauttypen geeignet sind, von der am empfindlichsten auf den Trockner.
Die aromatische Wasser Wahl ist mit der Erkrankung im Zusammenhang zu verbessern oder zu sanieren: es daher unerlässlich ist, die Eigenschaften der Wirkstoffe nell'idrolato mit der Behandlung, bevor Sie fortfahren enthalten wissen.
In der populären Tradition wird das aromatische Wasser als Kompresse verwendet, eine interessante natürliche Behandlung, die die Anwendung auf der Haut von Bandagen in Wasser gemischt mit Essenzen getränkt beinhaltet. Die Packungen sollten nur von der Haut entfernt werden, nachdem die Temperatur des Verbandes der gleichen Körper erreicht hat. Je nach Wassertemperatur wird die Kompresse mit aromatischem Wasser für verschiedene Zwecke verwendet: zum Beispiel sind kalte Packungen ausgezeichnete Heilmittel gegen Kopfschmerzen, Verstauchungen und Fieber; während die warmen sind besser geeignet, die Symptome von Rheuma und Rückenschmerzen zu verbessern.

Arten von aromatischen Gewässern

Wasser und BlumenWir haben gesehen, dass nicht alle aromatischen Gewässer gleich sind: je nach Art des Wesens im Wasser, die Hydrolate sind für unterschiedliche Verwendungszwecke.
Lassen Sie uns die häufigsten Anwendungen von aromatischen Wasser sehen und welche ätherische Öle verbessert besten eine bestimmte Störung:

  • Aromatische Wasser für fettige und unreine Haut: das Erscheinungsbild dieser Art der Haut zu verbessern, ist notwendig, um die übermäßige Talgproduktion zu normalisieren, durch un'iperfunzionalità der Talgdrüsen verwittert. Dazu empfehlen sie häufig Wraps mit aromatischem Wasser angereichert mit Extrakten aus Lavendel, Zitrone, Koriander, Kiefer oder Zitronenmelisse. Lavendelwasser, insbesondere auch den Zustand der Haut von Rosazea betroffen zu verbessern gezeigt und Juckreiz zu lindern.
  • Aromatische Wasser rot und rissige Haut: man bedenkt, dass die rissige Haut erfordert eine weiteren tief nährende und Hydrant, aromatisches Wasser mit einer beruhigenden, anti-Rötung und beruhigenden kann auf jeden Fall auf eine ähnliche Art der Haut von Vorteile sein. Zu diesem Zweck empfehlen wir die Anwendung von aromatischem Wasser aus Rosen, Kamille, Schafgarbe oder Orangenblüte in Form einer Kompresse. Rosenwasser, mit tonisierenden Eigenschaften, ist auch für die Behandlung von Babyhaut indiziert; Orangenblütenwasser eignet sich besser zur Behandlung von extrem empfunden und geröteter Haut.
  • Anregendes und belebendes aromatisches Wasser: Ein gutes Tonikum für die Gesichtshaut kann mit Wasser aus Zitronenmelisse, Rosmarin, Salbei oder Rose hergestellt werden. Es ist ratsam, das aromatische Wasser mit einer tonisierenden Wirkung nach einer sanften Reinigung des Gesichts zu verwenden.
  • Aromatisches Wasser gegen Haarausfall: Eine mit einem aromatischen Wasser angereicherte Lotion, die mit Essenzen angereichert ist, die die Mikrozirkulation anregen und direkt auf die Kopfhaut aufgetragen werden, kann den Haarausfall in irgendeiner Weise behindern oder verlangsamen. Zu diesem Zweck sind die aromatischen Wasser von Rosmarin, Salbei, Brennnessel, schwarzer Tee, Walnuss, Thymian und Klette am besten geeignet.

Nebenwirkungen

Normalerweise ist Duftwasser ein kosmetisches Produkt, das auch von Menschen mit sehr empfindlicher Haut gut vertragen wird.
Allerdings ätherische Öle (potente allergenen) enthält, können diese Produkte noch das Auftreten von allergischen Reaktionen bei empfindlichen Personen fördern, sowie mit der Fähigkeit, Anlass zu Erscheinungen der Reizung der Haut zu geben (Brennen, Rötung, etc.).
Sollte dies der Fall sein, ist es notwendig, den betroffenen Bereich sofort zu waschen, und die Verwendung von Duftwasser muss sofort unterbrochen werden. Wenn die Reizung nicht in kurzer Zeit verschwindet, ist es ratsam, Ihren Arzt zu konsultieren.