Paspat — Packungsbeilage

Wirkstoffe: Bactolisato

PASPAT 3mg Tabletten

Paspafliegen sind für die Verpackung erhältlich:

  • PASPAT 3mg Tabletten

Indikationen Warum benutzt du Paspat? Wofür ist es?

PASPAT enthält inaktivierte Bakterien, die den Körper anregen, Antikörper zu produzieren (Proteine, die ihn vor Keimen schützen, die Infektionskrankheiten verursachen).

PASPAT wird bei Erwachsenen zur Prophylaxe wiederkehrender Atemwegserkrankungen (Nase, Rachen einschließlich Mandeln, Bronchien und Lungen) angewendet. ). das Produkt kann bei bestimmten Patienten dazu beitragen, die Anzahl und Intensität der infektiösen Episoden zu reduzieren.

PASPAT wird bei Kindern zur Prophylaxe von rezidivierenden hohen Virusinfektionen (Nase, Rachen einschließlich Tonsillen) bei Kindern mit einer höheren Anzahl von Episoden als für das Alter erwartet eingesetzt. Das Produkt kann dazu beitragen, die Anzahl und Intensität von Infektionsepisoden zu reduzieren.

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, wenn Sie / Ihr Kind sich nicht besser fühlen oder sich schlechter fühlen.

Gegenanzeigen Wenn Paspat nicht verwenden werden soll

Nehmen / geben Sie dem Kind PASPAT nicht

  • wenn Sie oder Ihr allergisches Kind allergisch gegen die Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile dieses Arzneimittels sind
  • wenn Sie oder Ihr Kind Fieber haben. In diesen Fällen muss die Behandlung verschoben werden
  • wenn sie schwanger ist
  • wenn Sie oder Ihr Kind an Autoimmunkrankheiten leiden (Erkrankungen des Immunsystems, die auf Organe und Gewebe Ihres Körpers reagieren)
  • wenn Sie oder Ihr Kind Darminfektionen haben.

Vorsichtsmaßnahmen für den Einsatz Was müssen Sie vor der Einnahme von Paspat wissen?

Sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker, bevor Sie Ihr Kind nehmen / geben. PASPAT:

  • Wenn Sie oder Ihr Kind besonders zu Beginn der Behandlung Fieber haben: Beenden Sie die Behandlung mit PASPAT.

Es kann hohes Fieber über 39 ° C, isoliert und ohne bekannte Ursachen zeigen, und die Art des Fiebers muss von dem Fieber unterschieden werden, das als Folge der ursprünglichen Pathologie auf der Grundlage von Kehlkopf, Nasen- oder otologischen Zuständen entsteht ausgesetzt und nicht wieder aufgenommen. (Siehe Abschnitt 4 "Welche Nebenwirkungen sind möglich?") Ihr Arzt wird Ihnen den Unterschied zu dem Fieber erklären, das bei den Infektionen aufgetreten ist, an denen Sie häufig leiden.

  • Wenn Sie / Ihr Kind an Asthma leidet oder dafür anfällig ist. Wenn Sie einen Asthmaanfall haben, hören Sie auf, PASPAT zu verwenden.
  • Wenn Sie / Ihr Kind ein anderes Immunstimulans einnehmen. Nehmen / geben Sie dem Kind auch nicht PASPAT.
  • Wenn Sie / Ihr Kind eine allergische Reaktion hat. Beenden Sie die Einnahme von PASPAT Erwachsene / Kinder sofort und sprechen Sie mit Ihrem Arzt (siehe Abschnitt 4 "Welche Nebenwirkungen sind möglich?").

Wechselwirkungen Welche Medikamente oder Nahrungsmittel können die Wirkung von Paspat verändern?

Informieren Sie Ihren Arzt oder Apotheker, wenn Sie andere Arzneimittel einnehmen, kürzlich andere Arzneimittel eingenommen haben oder beabsichtigen andere Arzneimittel einzunehmen.

Informieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie / Ihr Kind einnehmen:

  • Immunsuppressiva (Medikamente, die das Immunsystem, das System der Abwehr von Krankheiten, zur Bekämpfung von Infektionen zu verhindern). Paspat sollte nicht angewendet werden, wenn Sie diese Arzneimittel einnehmen
  • Für den Fall, dass Sie oder Ihr Kind sich einem Impfstoff unterziehen müssen, ist es wichtig, dass sie zwischen dem Ende der Behandlung mit Buccalin und der Verabreichung des neuen Impfstoffs mindestens 4 Wochen vergehen.
  • Kortikosteroide, Arzneimittel zur Behandlung von Entzündungen. Paspat sollte nicht angewendet werden, wenn Sie diese Arzneimittel einnehmen

PASPAT mit Essen und Trinken

Die Medizin muss schnell eingenommen werden.

Warnungen Es ist wichtig zu wissen, dass:

Schwangerschaft und Stillzeit

Schwangerschaft.

Nehmen Sie PASPAT während der Schwangerschaft nicht ein.

Laktation

Nehmen Sie PASPAT während der Stillzeit nicht ein.

Fahren und Bedienen von Maschinen

PASPAT hat keinen Einfluss auf die Fähigkeit, Fahrzeuge (z. B. Fahrräder) zu lenken oder Maschinen zu bedienen.

Dosen und Methode der Verwendung Wie man Paspat benutzt: Dosierung

Nehmen Sie dieses Arzneimittel genau gemäß den Anweisungen Ihres Arztes oder Apothekers ein. Wenn Sie sich nicht sicher sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder Apotheker.

Die empfohlene Dosis beträgt 1 Tablette pro Tag PASPAT, die am Morgen mit etwas Wasser auf nüchternen Magen eingenommen werden soll.

Nehmen / geben Sie dem Kind PASPAT für 14-28 Tage. Dann unterbrechen Sie die Behandlung für 14-28 Tage.

Dann nehmen / geben Sie dem Kind PASPAT für weitere 14-28 Tage.

Falls erforderlich, kann der Arzt zusätzliche Behandlungsperioden vorsehen, die mit Suspensionsperioden durchsetzt sind.

Wenn Sie vergessen, babyPASPAT zu nehmen / geben

Nehmen Sie nicht die doppelte Dosis ein, um eine vergessene Dosis nachzuholen.

Wenn Sie die Behandlung / Verabreichung an das Kind mit PASPAT stoppen

Wenn Sie weitere Fragen zur Anwendung dieses Arzneimittels haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder Apotheker.

Überdosis Was tun, wenn Sie zu viel Paspat genommen haben

Wenn Sie zu viel PASPAT eingenommen haben, wenden Sie sich an Ihren Arzt oder gehen Sie sofort in ein Krankenhaus.

Unerwünschte Effekte Was sind die Nebenwirkungen von Paspat?

Wie alle Arzneimittel kann dieses Arzneimittel Nebenwirkungen haben, die jedoch nicht bei jedem auftreten.

Wenn Sie / das Kind allergische Reaktionen entwickeln, stoppen Sie die Behandlung.

Die anderen Nebenwirkungen, die für Paspat berichtet werden, sind nachstehend nach Häufigkeit aufgelistet:

ungewöhnlich (kann bis zu 1 von 100 Personen betreffen)

  • Magen- und Darmbeschwerden
  • Hautausschlag (Hautausschlag)

sehr selten (kann bis zu 1 von 10.000 Menschen betreffen)

Meldung von unerwünschten Wirkungen

Wenn Sie Nebenwirkungen haben, einschließlich derjenigen, die nicht in dieser Packungsbeilage aufgeführt sind, sprechen Sie mit Ihrem Arzt. Sie können Nebenwirkungen auch direkt über das nationale Meldesystem unter www.agenziafarmaco.gov.it/it/responsabili melden. Indem Sie Nebenwirkungen melden, können Sie dazu beitragen, mehr Informationen über die Sicherheit dieses Arzneimittels bereitzustellen.

Ablauf und Konservierung

Bewahren Sie dieses Arzneimittel für Kinder unzugänglich auf.

Dieses Arzneimittel benötigt keine besondere Lagertemperatur.

Verwenden Sie dieses Arzneimittel nicht nach dem Verfalldatum, das auf dem Karton nach EXP angegeben ist. Das Ablaufdatum bezieht sich auf den letzten Tag dieses Monats.

Werfen Sie keine Medikamente über Abwasser oder Haushaltsabfall weg. Fragen Sie den Apotheker, wie Sie die Arzneimittel, die Sie nicht mehr verwenden, eliminieren können. Dies wird helfen, die Umwelt zu schützen.

Andere Informationen

Was PASPAT enthält

Wie PASPAT aussieht und Inhalt der Packung

PASPAT kommt in Form von weißen Tabletten.

Es ist in einer Packung mit 28 Tabletten erhältlich.



Fonte Foglietto Illustrativo: AIFA (Italienische Arzneimittelagentur). Inhalt veröffentlicht im Januar 2016. Die vorliegenden Informationen werden möglicherweise nicht aktualisiert. Um auf die aktuellste Version zugreifen zu können, wird der Zugriff auf die AIFA-Website (Italian Drug Agency) empfohlen. Haftungsausschluss und nützliche Informationen.


Weitere Informationen zu Paspat sind in der "Zusammenfassung der Merkmale“.