Pilates-Übungen für Schultern, um Schmerzen zu verhindern und zu bekämpfen [Fotos]

Wir führen einige Pilates-Übungen für die Schultern durch, um Schmerzen vorzubeugen und zu bekämpfen

Pilates-Übungen für die Schultern, nützlich zur Vorbeugung und Bekämpfung von Schmerzen. Wir möchten Ihnen einige, wirklich bequeme Übungen für ein komplettes Training der Arme und Schultern vorschlagen. Es ist sehr nützlich, Übungen, denn mit ihren regelmäßigen Bewegungen, die in Frage typisch für die Disziplin sind, hilft Haltung zu verbessern und um die Wirbelsäule zu stabilisieren. Auf diese Weise können wir jene Beschwerden vermeiden, von denen wir auch die Auswirkungen des Alters spüren. richtig dient, die in den Schultern fühlen Steifheit alle, die lösen ausüben Üben und Halswirbelsäule, so dass diese Bereiche des Körpers entspannter sein kann. Wichtig ist, sich auf langsame Bewegungen zu verlassen, aber auch präzise und kontrolliert zu sein. Mal sehen, wie man zusammen macht.

Pilates-Übungen gegen Rückenschmerzen
  • Pilates-Übungen für Schultern
  • Die Arme strecken
  • Gerader Kopf
  • Mit einem gekrümmten Rücken
  • Mit ausgestreckten Armen
  • Mit den Beinen hoch
  • Mit einer Hand und einem Bein

Die Spinne

Auf dem Bauch liegen. Halte deine Arme an deinen Seiten. Bewege deine Hand nach vorne und halte deinen Oberkörper. Wiederholen Sie die Übung mit der anderen Hand. Dann benutze beide Hände und bewege deine Finger vorwärts, als ob du auf den Fuß zugehen würdest. Wiederhole für jede Übung 10 Wiederholungen. Es ist eine der grundlegenden Pilates-Übungen.

Stretch-Stecker

Setz dich hin, mit gespreizten Beinen und gehämmerten Füßen. Strecken Sie Ihre Arme aus, so dass sie eine Position parallel zu Ihren Beinen einnehmen. Bringen Sie den Kopf und Oberkörper nach vorne und dann setzen Sie Ihre Arme vor dem Körper, aktiv, dann die Ausgangsposition zurück. Während der Flexionsphase ist es wichtig auszuatmen, in der Rückkehrphase muss eingeatmet werden.

Trainiere mit dem Ball

Setzen Sie sich mit gekreuzten Beinen hin und legen Sie den Ball vor sich, halten Sie ihn mit auszuatmen Händen und Armen. Lassen Sie den Ball nach vorne gleiten, atmen Sie aus und halten Sie das Becken ruhig. Beuge deine Schultern nicht. Wiederhole diese Bewegung 4 Mal.

Kreisbewegungen

Geh auf deinen Rücken, beuge deine Beine und halte deine Füße still auf dem Boden. Öffnen Sie Ihre Arme in Schulterhöhe. Compose kleine Kreise, bevor Sie Ihre Handflächen nach unten, dann erfüllen kreisenden Bewegungen in Richtung des Kopfes nehmen und dann auf die Füße. In der Zwischenzeit, machen Sie lange Atemzüge und versuchen Sie den Rest des Körpers still zu halten.

Übung für die Flexibilität der Wirbel

Setze dich auf den Bauch und versuche so nah wie möglich am Boden zu bleiben. Hebt die Büste an und lässt den Bauch auf dem Boden liegen. Bleiben Sie für ein paar Sekunden in dieser Position. Dein Rücken sollte niemals gewölbt sein. Mit dieser Übung werden die Wirbel flexibler, agiler Schultern und Sie können von ihnen profitieren, alle guten Gründe zu entdecken, zu entscheiden, Pilates zu tun.

"]