Pille des nächsten Tages: Kontraindikationen und Nebenwirkungen

Wichtige Prämisse

Es wäre falsch, sinnlos und unvernünftig, die Pille danach als ein gewohnheitsmäßiges Verhütungsmodell zu betrachten, um potenzielle Risikosituationen oder "Vorfälle" zu beheben, die sich im Laufe der Zeit wiederholen und wiederholen. Obwohl die Tagespille keine spezifischen Kontraindikationen oder zahlreiche Nebenwirkungen aufweist, bedeutet dies nicht, dass sie regelmäßig und leicht eingenommen werden kann, noch gilt sie als empfängnisverhütende Methode der Exzellenz (wie dies leider vielen jungen Menschen widerfährt) Mädchen).
Pille danach NebenwirkungenDie Kontraindikationen und Nebenwirkungen von Notfallverhütung abgeleitet sind nicht besonders schwer, da die Pille danach nur von Levonorgestrel, das Hormone Gestagen gebildet ist: Es scheint in der Tat, dass Progestine (im Gegensatz zu Östrogen) sind nicht die Hauptverursacher weder Nebenwirkungen noch Kontraindikationen der Verwendung. Dies hindert die Frau jedenfalls nicht daran, es angemessen zu nutzen, ohne es zu missbrauchen.

Kontraindikationen der Verwendung

Wie erwartet, gibt es keine besonderen Kontraindikationen für die Verwendung der Pille danach; jedoch Notfall-Kontrazeption ist in Fällen von bekannter oder vermuteten Schwangerschaft kontra, nicht weil schädlich für den Embryo, sondern auch für die Tatsache, dass die Verwendung der Pille danach unwirksam sein würde und unnötig sperrig Leber. Wie bereits mehrfach erwähnt, verbrachte 72 Stunden nach dem Geschlechtsverkehr potenziell dem Risiko von Schwangerschaft, Empfängnisverhütung Notfall wäre nutzlos, weil die Erfolgschancen der Pille danach sehr niedrig sind. Es wurde in der Tat gezeigt, dass die Levonorgestrel, in Dosen von 20 bis 30 mal höher als die gemeinsamen Gestagen Pille, innerhalb von 12 Stunden eines maximale Effizienz (99,5%), wenn genommen wird sichergestellt, unmittelbar nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr, und ein" Wirksamkeit von 85% innerhalb von 24 Stunden. Je länger die Länge der Zeit, die Sie zwischen dem Risiko einer Schwangerschaft Geschlechtsverkehr und der Zeit der Einnahme der Pille danach verstreichen lassen, desto wahrscheinlicher ist, dass dies nicht wirksam.
Trotzdem, Notfall-Kontrazeption nicht noch Gegenanzeigen für Frauen bieten, die entweder in den Fällen einer Eileitereileiterschwangerschaft Stillen. Am Morgen nach Pille ist nicht einmal für Raucher kontra, für Frauen, die an Bluthochdruck leiden, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Angina pectoris, Brustkrebs, Diabetes, hohe Cholesterinspiegel, Schilddrüsenfunktionsstörungen, Endometriose, Myome oder Migräne: all ' andererseits scheinen die Vorteile, die sich aus der Anwendung der Pille danach ergeben, die Risiken bei weitem zu überwiegen. Ungeachtet des Vorstehenden sollte dies kein Hilfsmittel für die übermäßige Verwendung der Post-Koital-Pille sein.
Viel Aufmerksamkeit ist es, die Wirksamkeit im Falle der gleichzeitigen Anwendung der Pille danach mit speziellen Medikamenten, da diese platziert werden oder sogar zunichte machen postkoitale Verhütungsmittel reduzieren kann: als Ergebnis der gleichzeitigen Anwendung von NorLevo® oder Levonelle® (Handelsname der Tagespille) zusammen mit Antikonvulsiva, Antibiotika oder Antiepileptika.
In diesem Zusammenhang ist es immer notwendig, den Arzt zu informieren.

Pille Kontraindikationen des Tages danach

  • Es hat keine besonderen Kontraindikationen angesichts der Abwesenheit von Östrogenen in der pharmazeutischen Formulierung
  • Es ist bei festgestellten oder vermuteten Schwangerschaften kontraindiziert
  • Es wird die Verwendung der Pille postcoital Verhütungsmittel im Fall der gleichzeitigen Verabreichung mit bestimmten Arzneimitteln wie Antikonvulsiva, Antibiotika oder Antiepileptika kontra

Nebenwirkungen

Obwohl die Nebenwirkungen der Tagespille fast minimal sind, können diese insbesondere bei besonders empfindlichen Frauen noch auftreten.
Mögliche Nebenwirkungen sind Akne, Kopfschmerzen, Schwäche, Übelkeit und seltener Erbrechen. Wenn das erbrechen innerhalb von 2 Stunden unmittelbar nach der Tagespille auftritt, sollte die Frau eine weitere Tablette einnehmen, ohne zu viel Zeit zu lassen. Statistiken zeigen jedoch, dass Erbrechen eine eher sporadische Erkrankung ist.
Die Pille danach könnte Nebenwirkungen in nachfolgenden Menstruationszyklen hervorrufen:

  1. Mehr Menstruationsfluss (Hypermenorrhoe)
  2. Frühe Menstruation (Polymorrhöe)
  3. Intersmeshual Spotting
  4. Whites

Es gab keine akuten toxischen Wirkungen nach der Verabreichung mehrerer Pillen am Tag danach.

Pille des nächsten Tages: Nebenwirkungen

  • Akne, Kopfschmerzen, Schwäche, Übelkeit (die meisten bekannten Nebenwirkungen)
  • Erbrechen (sporadischer Nebeneffekt)
  • Bei Erbrechen innerhalb von 2 Stunden nach der ersten Anwendung: Eine weitere Tablette einnehmen
  • Mehr Menstruationsfluss (Hypermenorrhoe)
  • Frühe Menstruation (Polymorrhöe)
  • Intersmeshual Spotting
  • Whites
  • Lebertoxizität (nach häufiger Einnahme der Pille danach)

Hepatische Toxizität

Am Morgen nach Pille sollte nicht unangemessen und häufige Art und Weise verwendet werden: wenn auf der einen Seite, die Verabreichung der Tabletten nicht akute Toxizität produzieren, könnte die anderen chronische Lebervergiftung fördern.

Die Leber ist eine Drüse verantwortlich für die Entgiftung des Körpers von Abfällen und Schadstoffen (in der Tat ist einer unter den am häufigsten betroffenen Organe beschädigen): Am Morgen nach Pille, wie in der Tat die meisten Medikamente, bietet Leberstoffwechsel.Es ist klar, dass die Pille danach bei wiederholter Anwendung eine übermäßige metabolische Belastung der Leber erfordern und folglich eine schwere chronische Lebertoxizität verursachen kann.

Pille des Tages nach und Geschlechtskrankheiten

Wie bei allen hormonellen Verhütungsmethoden (Vaginalring, Östroprogestinalpille, Hormonspirale, transdermales Pflaster) schützt auch die Notfallkontrazeption nicht vor sexuell übertragbaren Krankheiten (AIDS / HIV, Vaginalherpes, Candida albicans usw.). Die einzige Verhütungsmethode, die vor der Übertragung von Geschlechtskrankheiten schützt, sind Kondome.

Abschließend müssen wir noch einmal wiederholen, dass die Pille danach sollte kein Verhütungsmittel Routine Modell trotz schlechter Kontra in Betracht gezogen werden, zu verwenden und relativ milde Nebenwirkungen, die Notfall-Kontrazeption kann und Entwickler führen nur in sehr gelegentlichen und unerwarteten Situationen ausgenutzt werden.